Radsportverein Sulzfeld auf den Spuren des Giro d`Italia 2016

Auffahrt auf den Valparolapass. (Foto: Konrad Gehringer)
2Bilder
  • Auffahrt auf den Valparolapass. (Foto: Konrad Gehringer)
  • hochgeladen von Katrin Gerweck

Alpenpassfahrt führte in die Dolomiten.

Sulzfeld/Dolomiten (gp) Der Radsportverein Germania Sulzfeld setzte in diesem Jahr seine lange Tradition fort und veranstaltete mit zehn Teilnehmern der Rennradabteilung seine 19. Alpenpassfahrt. Ziel war dieses Mal die einzigartige Naturlandschaft der Dolomiten.

Sechs Pässe in drei Tagesetappen

Als Ausgangspunkt der Rennradtouren wurde der mondäne, auf einer Höhe von 1.524 Meter gelegene, Ort San Cassiano in Alta Badia ausgewählt. Während des Aufenthaltes erklommen die RSV-Mitglieder bei wechselnden Wetterverhältnissen auf drei Tagesetappen insgesamt sechs Pässe. Das Highlight war die so genannte „Sella-Ronda“, die für einen ambitionierten Radsportler ein absolutes Muss ist. Dieser Berg-Parcours schließt die aus dem Giro d`Italia bekannten legendären Pässe Campalongo, Pordoij, Sella und Grödner Joch mit ein. Auf dieser Tagestour wurden 75 Kilometer und 2.115 Höhenmeter zurückgelegt. Dabei wurde auf dem Sellajoch auf einer Höhe von 2.244 Metern das „Dach“ der Alpenpassfahrt erklommen. Zudem bewältigten die Radler den Valparola- und Falzaregopass.

Zum Abschluss eine Wanderung

Am letzten Tag blieb noch ausreichend Zeit, um auf dem Hochplateau des Piz Sorega mit seinen berühmten Wiesen und der schönen Alpenflora eine Halbtageswanderung zur „Ütia de Bioch-Hütte“ auf 2.073 Meter in Angriff zu nehmen. Von dort aus konnte der Rundblick vom Kreuzkofel bis zur Tofano und vom Alpenhauptkamm im Norden bis zur Marmolada im Süden genossen werden, ehe am Abend im Hotel La Stüa der Dolomitenaufenthalt ausklang. An der 19. Alpenpassfahrt nahmen Hans-Erich und Petra Ditscheid, Andreas Feidengruber, Walter Fundis, Konrad Gehringer, Hans-Werner Lamade, Herbert Maier, Peter Mütsch, Thomas Prasse und Wolfgang Pux teil.

Auffahrt auf den Valparolapass. (Foto: Konrad Gehringer)
Der Radsportverein Sulzfeld auf dem Pordoijpass in den Dolomiten. (Foto: Konrad Gehringer)
Autor:

Katrin Gerweck aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen