Internet

Beiträge zum Thema Internet

Freizeit & Kultur
Stadtbibliothek Stuttgart

Baden-Württemberg: Motive vor und hinter der Kamera

Europa-Park, Heidelberger Schloss und Burg Hohenzollern - das sind auf Instagram die drei am häufigsten per Schlagwort verlinkten Orte Baden-Württembergs. Das geht aus Zahlen dieses sozialen Netzwerks hervor. Doch weil am Ende die Nutzer entscheiden, was gefällt, finden auch weniger touristische Orte ein Publikum - ob ein Bibliothekssaal in Stuttgart oder Graffiti in Tübingen. Und nebenbei dient Instagram auch noch als Reiseführer. Stuttgart (dpa/lsw, Christopher Hirsch) Steffen Siegrist...

  • Bretten
  • 19.04.19
Politik & Wirtschaft
Die Weißhofer Galerie in Bretten vor Schließung des EP:Media Centers. Foto: ch

Das war 2018: Rückschlag und Fortschritte im Innenstadthandel

Für den Einzelhandel in der Brettener Innenstadt war das Jahr 2018 von einem herben Rückschlag, aber auch von etlichen Fortschritten geprägt. BRETTEN (ch) Die Schließung des Elektronikfachmarkts EP:Media Center im August war ein herber Rückschlag für den durch Internet-Konkurrenz und Leerstände gebeutelten Einzelhandel der Brettener Innenstadt. Zugleich beginnen die von der Stadtmarketing-Beauftragten Nathalie Dörl-Heby eingeleiteten Maßnahmen zur Zentrumsbelebung erste Früchte zu tragen....

  • Bretten
  • 29.12.18
Blaulicht

18-Jähriger setzt WM-Wettgewinn mit Foto aufs Spiel

Dass man mit einem Wettgewinn nicht voreilig im Internet prahlen sollte, hat nun ein 18-Jähriger in Stuttgart erfahren. Stuttgart (dpa/lsw) Satte 1000 Euro und sogar noch mehr hatte der junge Mann zuvor gewonnen, weil er bei einem Tipp zur Fußball-Weltmeisterschaft das richtige Näschen hatte. Stolz stellte er ein Foto vom Wettschein ins Netz, was sich dort rasch verbreitete, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Wettbüro zahlte Gewinn an Unbekannten aus Das war nicht so gut - denn das...

  • Bretten
  • 26.06.18
Politik & Wirtschaft

Land plant Online-Marktplatz: Per App lokal bestellen

Lokale Händler stärken, Kunden binnen Stunden beliefern: Das ist die Idee eines Online-Marktplatzes, den das Land Baden-Württemberg in diesem Herbst starten will. Stuttgart (dpa/lsw) Dazu soll eine App entwickelt werden, mit der Kunden bei örtlichen Unternehmen online bestellen können. Die Ware soll noch am gleichen Tag eintreffen - das wäre von der Lieferfrist her ein Wettbewerbsvorteil im Vergleich zu überregionalen Versandhändlern. Wie groß wiederum die finanziellen Unterschiede sind,...

  • Bretten
  • 19.04.18
Blaulicht

2017 fast 300 Hacker-Fälle in Baden-Württemberg

Genau 286 Mal haben Unternehmen und Behörden sich im vergangenen Jahr beim Landeskriminalamt (LKA) gemeldet, weil sie Opfer von Hacker-Angriffen geworden sind. Stuttgart (dpa/lsw) Baden-Württemberg sei im Vergleich von Cyber-Attacken ebenso betroffen wie andere Bundesländer, sagte Hauptkommissar Bernhard Lacker von der Zentralen Ansprechstelle Cybercrime (ZAC) beim LKA. "Das IT-Sicherheitsbewusstsein ist durchaus noch ausbaufähig." Wer einem Hacker-Angriff ausgesetzt ist, müsse schnell...

  • Bretten
  • 04.03.18
Recht & FinanzenAnzeige
Foto: DA Direkt/akz-o

Gefahren im Netz

Ein falscher Klick kann teuer werden (akz-o) Ob mit Smartphone, Tablet oder PC – 79 Prozent der Deutschen sind regelmäßig online. Sie shoppen, vernetzen sich mit Freunden, tätigen Überweisungen oder googeln nach Informationen. Der ständige Zugang zum Internet bietet viele Vorteile, bringt aber auch Risiken mit sich, die teuer werden können. Social Bots und Abofallen können ebenso gefährlich werden wie Cyberkriminalität oder Spam-E-Mails. Auch Trojaner und Würmer sind in der Lage, Daten...

  • Bretten
  • 19.01.18
Politik & Wirtschaft
Bereit für ultraschnelles Internet: Gondelsheim bekommt 2018 zwei Übergabepunkte an die Glasfaser-Hauptleitung.

Vorsorge mit Glasfaser: Gondelsheim profitiert von der landkreisweiten Hauptleitung

Im Jahr 2018 bekommt Gondelsheim zwei sogenannte Übergabepunkte an die Hauptleitung für das neue Glasfasernetz, im Fachjargon Backbone-Netz genannt. Damit wird ultraschnelles Internet möglich. Und das, obwohl die derzeitige Internetverbindung in der Gemeinde offenbar keinen Grund zur Klage bietet. GONDELSHEIM (ch) Im Jahr 2018 bekommt Gondelsheim zwei sogenannte Übergabepunkte an die Hauptleitung für das neue Glasfasernetz, im Fachjargon Backbone-Netz genannt. Damit wird ultraschnelles...

  • Region
  • 18.01.18
Soziales & Bildung
2 Bilder

Druckgrafiken des Melanchthonhauses jetzt im Internet

Das Melanchthonhaus Bretten bewahrt wertvolle Sammlungen mit einzigartigen Schätzen zum Thema „Reformation“. Eine davon ist die inhaltlich wie umfänglich sehr beeindruckende Druckgrafiken-Sammlung. Die Geschichte der Sammlung beginnt im Jahr 1903 und geht zurück auf die Sammelleidenschaft des Begründers des Melanchthonhauses, den Berliner Kirchenhistoriker Professor Nikolaus Müller (1857-1912). Er hat eine Sammlung von Druckgrafiken des 15. bis 19. Jahrhunderts angelegt, die seitdem ständig...

  • Bretten
  • 08.12.17
Politik & Wirtschaft
FDP-Bundestagskandidat Dr. Christian Jung (l.) und Bürgermeister Thomas Nowitzki.

FDP-Bundestagskandidat Dr. Christian Jung besuchte Oberderdingen

Ende Juli besuchte Regionalverbandsmitglied und FDP-Bundestagskandidat Dr. Christian Jung Oberderdingen. Dabei traf sich der Liberale auch mit Bürgermeister und Kreisrat Thomas Nowitzki. Vor allem im produzierenden Bereich von Familienunternehmen gibt es in der Gemeinde fast 5000 Arbeitsplätze, die es nach Meinung der beiden Politiker auch in den kommenden Jahren zu sichern gilt. „Die Bevölkerung braucht auch deshalb eine sehr gute Infrastruktur und die Unternehmen Erweiterungsmöglichkeiten“,...

  • Bretten
  • 25.07.17
Soziales & Bildung
Im Internet lauern auch Gefahren.

Kinderecke: Alles aus dem Netz - Download grenzenlos erlaubt?

"Den Film hab ich im Kino leider verpasst." - "Kein Problem, den gibt's doch im Internet." Kommt euch das bekannt vor? Das Internet scheint ein großer Selbstbedienungsladen zu sein, wo man sich alles holen kann, was man möchte. Filme, Musik, Spiele und noch mehr, mit ein bisschen Surfen kommt man an fast alles heran, oft gratis. Aber Achtung: Nicht alle Seiten im Netz, die Downloads oder Streaming anbieten, dürfen das. Und wenn ihr über solche Seiten Filme schaut und Musik hört, dann tut ihr...

  • Bretten
  • 20.03.17
MarktplatzAnzeige
50 Jahre alt und noch kein altes Eisen: Die Internetseite der BSH Hausgeräte GmbH präsentiert sich im neuen Gewand.

BSH Hausgeräte: Neue Webseite zum 50. Firmengeburtstag

BSH Hausgeräte feiert 50. Geburtstag und präsentiert ihre Unternehmenswebseite in neuem Gewand mit neuen, benutzerfreundlichen Funktionalitäten. Eine spezielle Jubiläumsseite begleitet das Jubiläumsjahr mit ausblickenden Reportagen, Porträts und Features. Bretten. (BSH) Die BSH Hausgeräte GmbH, Europas führender Hausgerätehersteller, feiert in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen. Der Start ins Jubiläumsjahr wird begleitet von einem umfassenden Relaunch der BSH-Unternehmenswebseite sowie...

  • Bretten
  • 14.02.17
Soziales & Bildung
Bei den 12- bis 19-Jährigen gibt jeder Dritte an, dass in seinem Bekanntenkreis schon jemand „fertig gemacht wurde“.

Jeder fünfte Jugendliche ist schon im Netz beleidigt worden

Über jeden fünften Jugendlichen in Deutschland sind einer Studie zufolge im Internet oder per Handy schon einmal beleidigende, falsche oder peinliche Dinge verbreitet worden. Stuttgart/Mannheim (dpa) Über jeden fünften Jugendlichen in Deutschland sind einer Studie zufolge im Internet oder per Handy schon einmal beleidigende, falsche oder peinliche Dinge verbreitet worden. Bei den 12- bis 19-Jährigen gibt jeder Dritte an, dass in seinem Bekanntenkreis schon jemand „fertig gemacht wurde“. Als...

  • Bretten
  • 25.11.16
Politik & Wirtschaft
von rechts: Landrat Dr. Christoph Schnaudigel hält den Förderbescheid in den Händen. Bürgermeister Armin Ebhart (Kürnbach), Innenminister Thomas Strobl, Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch, Bürgermeisterin Sabrina Eisele (Marxzell), Bürgermeister Reinhold Gsell (Forst)

Breitbandausbau: Förderbescheide für sechs Gemeinden im Landkreis Karlsruhe

Landrat Dr. Christoph Schnaudigel nahm Förderbescheide in Höhe von insgesamt 383.770 Euro entgegen. Mit dem Geld soll der Breitbandausbau im Landkreis weiter gefördert werden. Karlsruhe. Wie auch die Landtagsabgeordneten Andrea Schwarz (Grüne) und Joachim Kößler (CDU) in einer gemeinsamen Pressemitteilung mitteilten, geht der Breitbandausbau im Landkreis Karlsruhe weiter voran. Am vergangenen Donnerstag überreichten in Stuttgart Innenminister Thomas Strobl und Staatssekretärin Friedlinde...

  • Bretten
  • 07.10.16
Freizeit & Kultur

Kommentar: Provinzposse

Für die BBV war Bretten offensichtlich ein harter Brocken und ein ganz spezifisches Pflaster. Noch nie habe man so etwas erlebt, hieß es von dem Unternehmen. Man mag es glauben. Kaum zu verstehen, dass Bürger sich derartig in die Haare geraten, wenn es darum geht, die Ampeln auf Grün für ein schnelles Internet zu stellen. Das hatte mitunter Stammtischniveau. Und dass Befürworter via Internet beschimpft und bedroht wurden, ist ein schlechtes Zeugnis für das Miteinander in der Stadt. Der...

  • Bretten
  • 20.07.16
Wellness & Lifestyle
2 Bilder

Vorsicht Diebe: Tipps für einen unbeschwerten Urlaubsspaß

Beim Sprung ins kühle Nass vergisst man gerne, dass auch Langfinger die heißen Sommermonate nutzen, um auf Diebestour zu gehen. Dabei sind nicht nur Geldbeutel und die darin befindlichen Kredit- oder Debitkarten beliebte Beute, sondern auch wertvolle Smartphones und dergleichen. Karlsruhe. (ots) Gelegenheit macht Diebe: Nur wenige Sekunden reichen - und schon sind die Wertsachen verschwunden. Werden die Diebe nicht auf frischer Tat ertappt, sind sie meist nur schwer ausfindig zu machen,...

  • Bretten
  • 18.07.16
Politik & Wirtschaft
Lars Vollmer
2 Bilder

"Wir wurden instrumentalisiert" – Interview mit Lars Vollmer und Michael Graf, Bürgerinitiative Glasfaser

Lars Vollmer und Michael Graf, zwei der Initiatoren der Bürgerinitiative Glasfaser für Bretten, berichten im Interview mit der Brettener Woche über die Gründe für ihr ehrenamtliches Engagement sowie die heftigen Reaktionen auf dasselbe. Diese waren sogar in Drohungen gegen die Familie gegipfelt. Enttäuscht sind beide, nicht nur von den teils absurden Reaktionen, sondern auch von der fehlenden Rückendeckung aus Teilen der Politik. Bretten (swiz) Wie hat denn das Engagement für Glasfaser bei...

  • Bretten
  • 13.07.16
Soziales & Bildung
Kinder und das Internet sind das Thema in der heutigen Kinderecke.

Wo surfst du? - Internet für Kinder

Das Internet ist eine super Erfindung. Hier kann man sich jederzeit alle Informationen holen, die man braucht. Aber das Netz ist auch sehr unübersichtlich und steckt voller Inhalte, die für Kinder (und auch für viele Erwachsene) gefährlich sein können. Wie orientierst du dich im Internet? Wo gibt es Seiten, auf denen du gefahrlos surfen kannst? Ich habe mal einige Internet-Adressen zusammengestellt, die für Kinder besonders gut geeignet sind. Auf www.blindekuh.de gibt es eine...

  • Bretten
  • 05.07.16
Politik & Wirtschaft

Offener Brief des Brettener Gemeinderats an die Bürgerinnen und Bürger

Bretten als Vorreiter in der Region: Wir wollen die Glasfaser-Infrastruktur! Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, in der Sitzung am 15.12.2015 haben wir - der Gemeinderat der Stadt Bretten - einstimmig die Verwaltung ermächtigt, die erforderlichen weiteren Schritte für die zukünftige Internetversorgung der Kernstadt Bretten sowie der Stadtteile Diedelsheim, Gölshausen, Rinklingen, Ruit und Sprantal mit der Breitbandversorgung mit Glasfaser voranzutreiben. Das Internet ist aus vielen...

  • Bretten
  • 30.06.16
Soziales & Bildung
Das Icon der App, aus dem Google Play Store übernommen.

Smartphone-Tipp: Die "Peter Und Paul"-App

Zum Peter und Paul Fest gibt es seit 2 Jahren auch eine App. Sie ist im Grunde eine interaktive, moderne Form des ausgedruckten Festprogramm-Flyers. Man kann sagen was man will, aber auch im Pseudo-Mittelalter gehört für viele das Smartphone dazu. Ist ja auch praktisch für spontane Verabredungen usw. Für alle diese kann ich die Peter-Und-Paul-App empfehlen. Sie scheint die einzige App zum Thema zu sein und ist dazu noch "offiziell", denn im Impressum ist die "Vereinigung Alt-Brettheim...

  • Bretten
  • 23.06.16
Politik & Wirtschaft
Diskutierten über den Glasfaser-Ausbau mit den Brettener Bürgern (von links): Manfred Scharfenberger, Bürgermeister Römerberg, Martin Wolff, OB Bretten, Michael Ganzhorn, Bürgerinitiative, Stefan Kleck, Geschäftsführer Stadtwerke Bretten, Wolfgang Ruh, Vertrieb BBV, und Manfred Maschek, Geschäftsführer BBV.
9 Bilder

Glasfaser: "Wenn es jetzt nicht klappt, dann nie."

Bei einer Info-Veranstaltung Im Grüner in Bretten wurde noch einmal das Thema Glasfaser-Ausbau diskutiert. Mit eindeutigen Stellungnahmen der Beteiligten. Bretten (swiz) Kaum ein Thema wird in Bretten so kontrovers diskutiert wie der geplante Glasfaserausbau durch die Firma BBV. Um den offenen Fragen und Ängsten der Bürger eine Antwort zu geben, gab es am gestrigen 7. Juni eine Info-Veranstaltung im Sportzentrum Im Grüner in Bretten. Eingeladen hatte die Stadt Bretten. Bürgermeister aus...

  • Bretten
  • 08.06.16
Politik & Wirtschaft
Ortsvorsteher Aaron Treut (links) und Oberbürgermeister Martin Wolff (Mitte) übergeben Wolfgang Ruh von der BBV die Ruiter Verträge.

Bretten: BBV legt noch einmal sechs Wochen drauf

Die BBV hat einer Fristverlängerung für Glasfaseranschlüsse zugestimmt. Das Sorgenkind bleibt die Kernstadt Brettens. Eigentlich sollte es eine Schlussbilanz sein – jetzt ist es eine Zwischenbilanz: Die BBV verlängert die Möglichkeit, sich vertraglich schnelles Internet zu finanziellen Sonderkonditionen zu sichern. Noch bis zum 15. Juli können die Brettener Verträge mit der BBV abschließen – eine Investition in die Zukunft der gesamten Stadt und ihre Arbeitsplätze. Die Ortsteile Ruit und...

  • Bretten
  • 02.06.16
Politik & Wirtschaft

Bürgerinitiative Glasfaser-Bretten

Hallo liebe Leser, der eine oder andere hat es ja schon mitbekommen: Wir Helfer haben uns schon vor etwas längerer Zeit zusammengeschlossen und eine Bürgerinitiative Glasfaser-Bretten gegründet. Wir sind kein offizieller Verein, wir sind eine Gemeinschaft aus Bürgern der verschiedenen Ortsteile, die es sich zum Ziel gemacht haben ganz Bretten und Ortsteile mit Glasfaser zu versorgen. Prinzipiell ist uns hierbei egal, ob die Lösung BBV, Telekom, Vodafone, 1&1, oder sonst wie heißt, wir...

  • Bretten
  • 31.05.16
Politik & Wirtschaft
Die BBV verlängert die Anmeldefrist für Glasfasernetz bis 15. Juli.
5 Bilder

Bretten: BBV verlängert Anmeldefrist für Glasfasernetz bis 15. Juli

Bretten (gm) Die Vermarktung der modernen Glasfaser in Bretten war in einigen Stadteilen sehr erfolgreich, in anderen weniger. Insgesamt konnte die Anzahl der erforderlichen Versorgungsverträge, die für die Realisierung des geplanten Netzes in Bretten aus wirtschaftlichen Gründen notwendig sind, bis Ende Mai noch nicht erreicht werden. Allerdings hat die Nachfrage in den vergangenen Wochen stark zugelegt. Daher hat sich die BBV Rhein-Neckar auf Bitten zahlreicher Bürgerinnen und Bürger,...

  • Bretten
  • 30.05.16
Politik & Wirtschaft
2 Bilder

„Ernsthafte Konsequenzen ohne Breitband“

„Die Melanchthonstadt Bretten verbleibt im Mittelalter der digitalen Neuzeit“, wenn sie die Chance zu Breitband nicht wahrnimmt. Dieser Überzeugung sind die Freien Wähler Bretten, die sich mit einer Stellungnahme zu Wort melden und in Beispiele aufzeigen, welche Notwendigkeiten den Ausbau des schnellen Internets bestimmen. Bretten (FWV) „Es reicht mir doch alles wie es ist“, bekommen die Freien Wähler oft zu hören. Dabei hoffen viele Bürger auf die Investitionskraft der öffentlichen Hand –...

  • Bretten
  • 29.05.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.