Judentum

Beiträge zum Thema Judentum

Freizeit & Kultur

Gesellschaft
1.700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

Region (kn) „Wir wollen das Jubiläum von 1.700 Jahren jüdischen Lebens in Deutschland auch in Baden-Württemberg zum Anlass nehmen, die Geschichte jüdischen Lebens und seine tiefe Verwurzelung im Land zu würdigen. Verschiedene Projekte und Aktionen können dabei die Vielfalt jüdischen Lebens der Gegenwart, dessen Humor und Lebensfreude, ebenso wie die wechselvolle, schmerzhafte Geschichte des Zusammenlebens aufgreifen und vertiefen“, sagte Ministerpräsident Winfried Kretschmann am 21. Februar...

  • Bretten
  • 27.02.21
Freizeit & Kultur

Wissen über das heutige Judentum vermitteln
Deutschlands erste Polizeirabbiner starten im Südwesten

Ulm/Lörrach (dpa/lsw) In Baden-Württemberg haben als erstem Bundesland in Deutschland Polizeirabbiner ihre Arbeit aufgenommen. Innenminister Thomas Strobl (CDU) hatte im Dezember die Rabbiner Shneur Trebnik aus Ulm für den Landesteil Württemberg und Landesrabbiner Moshe Flomenmann aus Lörrach für Baden zu der neuen Aufgabe berufen. Dies geht auf eine Empfehlung des Antisemitismusbeauftragten der Landesregierung, Michael Blume, zurück. Baden-Württemberg ist damit laut Blume erst der dritte Staat...

  • Region
  • 17.01.21
Soziales & Bildung

Kinderecke: Religionen, Teil 4 – Feier- und Festtage

Jede Religion hat andere wichtige Fest-, Gedenk- und Feiertage. Sie erinnern an Begebenheiten aus der Geschichte der Glaubensgemeinschaft oder ermuntern dazu, sich intensiv mit dem eigenen Glauben auseinanderzusetzen. Die Gläubigen treffen sich in ihren Gotteshäusern zum gemeinsamen Gottesdienst. Häufig wird auch in den Familien gefeiert. Aus Platzgründen stelle ich jeweils nur ein oder zwei Feste vor. Ostern und Weihnachten sind wichtige christliche Fest Für die Christen ist Ostern das...

  • Bretten
  • 27.03.17
Soziales & Bildung

Kinderecke: Religionen Teil 3 - Regeln, Traditionen und Rituale

Regeln, Traditionen und Rituale bilden den Rahmen des Lebens. Oftmals gibt der Glauben sie vor. In jeder Religion gibt es bestimmte Regeln, nach denen die Gläubigen leben. Viele dieser Regeln sind auch in die Gesetzbücher der Welt übergegangen, weil sie für ein gutes Miteinander unerlässlich sind. Im Judentum und im Christentum sind die zehn Gebote besonders wichtig. In ihnen ist festgelegt, wie Menschen mit Gott und miteinander leben sollen. Im Islam sind fünf Gebote, auch die fünf Säulen des...

  • Bretten
  • 20.03.17
Soziales & Bildung

Kinderecke: Religionen – Judentum, Christentum und Islam

Religionen beschäftigen sich mit den grundlegenden Fragen des Lebens. Sie suchen nach Antworten und können Halt geben im Alltag. Woher kommen wir? Wohin gehen wir? Warum sind wir überhaupt auf der Welt? Welchen Sinn hat unser Leben? Wie ist die Welt entstanden? Mit all diesen Fragen beschäftigen sich die Religionen. Und obwohl ihnen vieles gemeinsam ist, gab es schon oft und gibt es leider noch heute Kriege und Auseinandersetzungen, die im Namen einer Religion geführt werden. Dabei suchen alle...

  • Bretten
  • 06.03.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.