Alles zum Thema Pfeiferturm

Beiträge zum Thema Pfeiferturm

Freizeit & Kultur

Muttertag über Bretten
Großer Andrang im Pfeiferturm

Bretten (kn) Die Bürgerinitiative Brettener Heimat- und Denkmalpflege (BBHD)konnte am Sonntag zum Muttertag und anlässlich der Feiern zur Konfirmation viele Besucher im Pfeiferturm begrüßen. Am weitesten angereist waren Gäste aus Neuseeland. Besonderes Interesse bestand an den Führungen durch den Sprecher der Bürgerinitiative Brettener Heimat- und Denkmalpflege, Alt-OB Paul Metzger. Belohnt wurden die rund 200 Besucher durch einen nicht alltäglichen, herrlichen Weitblick über Bretten und den...

  • Bretten
  • 14.05.19
MarktplatzAnzeige
Neues Domizil: Seit 25 Jahren ist Wilken Appenzeller  sowohl im Bereich Heizungs-, Sanitär- und Lüftungsinstallationen als auch mit Wärmepumpen, Solaranlagen für Heizungsunterstützung und Warmwasserbetrieb, mit Blechnerarbeiten, Reparaturen sowie Rohrreinigung erfolgreich. Foto: ch

25 Jahre Appenzeller Sanitär-Heizung-Lüftungstechnik-Blechnerei

Seit Anfang Juni ist die Firma Appenzeller Sanitär-Heizung-Lüftungstechnik-Blechnerei nicht mehr in der Gartenstraße, sondern im Franz-von-Sickingen-Weg 8 anzutreffen. BRETTEN (ch) Seit Anfang Juni ist die Firma Appenzeller Sanitär-Heizung-Lüftungstechnik-Blechnerei nicht mehr in der Gartenstraße, sondern im Franz-von-Sickingen-Weg 8 anzutreffen. „Jetzt sind wir umgezogen und starten wieder voll durch“, sagt Inhaber Wilken Appenzeller. Der Meister im Gas- und Wasserinstallationshandwerk ist...

  • Bretten
  • 18.07.18
Politik & WirtschaftAnzeige
Die Mitarbeiter der Firma Holzbau Dürr sind von der Handwerkskammer Karlsruhe für langjährige, vorbildliche Betriebszugehörigkeit geehrt worden: (von links) Die Betriebsinhaber und Zimmermeister Harald Dürr (für 40 Jahre) und Benedikt Dürr (für 15 Jahre), Zimmermeister Olaf Renz (für 35 Jahre), Steffen Hecksell (für 18 Jahre), Stefan Knoch (für 17 Jahre), Alexander Vogel (für 17 Jahre), Nils Pollmer (für 3 Jahre), Tino Gräßer (für 16 Jahre), Norman Jankowski (für 7 Jahre) und Martin Oehme (für 2 Jahre).
6 Bilder

125 Jahre Holzbau Dürr in Bretten: Handwerkliche Spitzenleistung aus Meisterhand

Perfekte Arbeit aus Leidenschaft, erstklassige Lösungen auf Maß, handwerkliche Spitzenleistung aus Meisterhand – und das alles schon seit 125 Jahren. Es gibt nicht viele eingesessene Handwerksbetriebe, die auf eine so lange, traditionsreiche Firmengeschichte zurückblicken können: Holzbau Dürr in Bretten gehört dazu. BRETTEN (ch) Perfekte Arbeit aus Leidenschaft, erstklassige Lösungen auf Maß, handwerkliche Spitzenleistung aus Meisterhand – und das alles schon seit 125 Jahren. Es gibt nicht...

  • Bretten
  • 16.05.18
Freizeit & Kultur
Feierliche Pfeiferturm-Eröffnung: (von links) OB Martin Wolff, Stadtvogt Peter Dick und Alt-OB Paul Metzger in historischen Gewändern.
2 Bilder

Das war 2017: Ein vorbildhaftes Bürgerprojekt: Die Sanierung des Pfeiferturms

Der Pfeiferturm, das einstige Bollwerk der Stadt, wurde Anfang April nach achtjähriger Renovierung wieder zur Besichtigung freigegeben. BRETTEN (hk) Der Pfeiferturm, das einstige Bollwerk der Stadt, wurde Anfang April nach achtjähriger Renovierung wieder zur Besichtigung freigegeben. In 23.000 Stunden haben die Bürgerinitiative Brettener Heimat- und Denkmalpflege (BBHD) unter Federführung von Alt-OB Paul Metzger und zahlreiche Helfer das Innere des Gebäudes aufwändig ausgebaut. Die...

  • Bretten
  • 27.12.17
Freizeit & Kultur
3 Bilder

Das war 2017: 1250 Jahre Bretten - Größte Kunstausstellung Brettens: Dialog, Disput, Erneuerung

Begonnen hat alles mit der Verhüllung des Pfeiferturms: An einem warmen Frühlingstag blickte plötzlich der Reformator Martin Luther über die Stadt herab. BRETTEN (hk) Begonnen hat alles mit der Verhüllung des Pfeiferturms: An einem warmen Frühlingstag blickte plötzlich der Reformator Martin Luther über die Stadt herab. Von da an verbreiteten sich die überdimensionalen Installationen in allen Stadtteilen sowie in der Kernstadt und hinterließen, so wie es der Künstler Tom Rebel beabsichtigte,...

  • Bretten
  • 27.12.17
Soziales & Bildung
Fragerunde  mit Paul Metzger (rechts im Bild)
2 Bilder

Unser Erlebnis im Pfeiferturm

Als wir den Pfeiferturm betreten hatten, bemerkten wir, wie eng es dort war. Bretten. Als wir den Pfeiferturm betreten hatten, bemerkten wir, wie eng es dort war. Nachdem wir die erste Ebene erreicht hatten, wurde ein Kurzfilm über die damaligen Kerker gezeigt. Es ist schon interessant, wie sich der Pfeiferturm innerhalb der letzten hundert Jahre verändert hat. Im 13. Jahrhundert wurde er zusammen mit der Stadtmauer gebaut und diente zunächst als Kerker für Schwerverbrecher. Dabei wurde die...

  • Bretten
  • 22.06.17
Freizeit & Kultur
Zurecht stolz: Alt-OB Paul Metzger freut sich über die Eröffnung des Pfeiferturms.
133 Bilder

"Beschussfähig, wehrhaft und bereit zur Verteidigung"

Bretten feiert zwei Tage lang die Fertigstellung des Pfeiferturms. Bretten (ger) Am Samstag um 15.50 Uhr gab es von Baumeister Paul Metzger die Meldung an den Stadtvogt und den Oberbürgermeister: „Der Pfeiferturm ist wieder beschussfähig, wehrhaft und bereit zur Stadtverteidigung.” Damit fanden die 2009 begonnenen Bauarbeiten an einem der Wahrzeichen der Melanchthonstadt ihren krönenden Abschluss. Die Bürgerinitiative Brettener Heimat- und Denkmalpflege (BBHD) hat unter der Federführung von...

  • Bretten
  • 03.04.17
Freizeit & Kultur
Das Bollwerk Pfeiferturm ist wieder gerichtet.

Die Einweihung des Pfeiferturms im Video

Bretten (wp) Unser kraichgau.news-Leserreporter Wolfgang Paulus hat das Aufstellen des runderneuerten Zunftbaums auf dem Marktplatz in Bretten sowie die Einweihung des "Bollwerks" Pfeiferturm im Video festgehalten.

  • Bretten
  • 03.04.17
Freizeit & Kultur
Fotos: Annette Zabel
21 Bilder

Einweihung des Pfeiferturms in Bretten

Wie immer, wenn es in Bretten um Historie und was zu feiern geht, meinte es Petrus gut mit der Melanchthonstadt. Bei frühlingshaften Temperaturen konnte der Zunftbaum auf dem Marktplatz gestellt werden und der Einweihung des von der Bürgerinitiative BBHD renovierten Pfeiferturms stand nichts im Weg. Ein rundum gelungenes Wochenende.

  • Bretten
  • 03.04.17
Politik & Wirtschaft
9 Bilder

Pfeiferturm nach Generalsanierung: ein Kleinod der Stadt (mit großem Programm zur Einweihung)

Bretten hat mit dem sanierten einstigen Bollwerk der Stadt ein touristisches Ziel mehr. Das Programm zur großen Eröffnung finden Sie hier. Bretten (wod) Jahrelang kannte man die Silhouette Brettens mit dem Pfeiferturm oben ohne. Am 13. Juni 2009 schließlich haben arbeitsame Brettener ihm sein einstiges Satteldach wieder aufgesetzt. Seitdem präsentiert sich der Turm erneut, wie ihn Merian 1645 auf seinem bekannten Stich dargestellt hat – vor dem großen Brettener Brand 1689. Damit mussten die...

  • Bretten
  • 31.03.17
Freizeit & Kultur

Programm zur Einweihung des Pfeiferturms und zum Stellen des Zunftbaums

Bretten (pm) Am 1. und 2. April 2017 feiert die Bürgerinitiative Heimat- und Denkmalpflege (BBHD) die Fertigstellung der langwierigen und oft nicht ungefährlichen Arbeiten am Pfeiferturm. Mitgestaltet wird das Fest von der Historischen Bürgerwehr der Stadt Bretten, von mittelalterlich gewandeten Gruppen der Vereinigung Alt-Brettheim, von Türmern der Europäischen Türmer- und Nachtwächterzunft, von den Kraichgauer Fahnenschwingern und von Musikvereinen der Stadt. Zu diesem bunten Fest sind die...

  • Bretten
  • 29.03.17
Freizeit & Kultur
5 Bilder

Der Pfeiferturm in neuem Glanz

Von einem historisch bedeutenden Antlitz wird man überrascht, wenn man seit heute einen Blick auf den Pfeiferturm in Bretten wirft. Denn dort weht in luftiger Höhe seit Donnerstag, 23. März, eine überdimensionale Installation von Martin Luther. Das Werk des Fotografen Thomas Rebel läuft unter dem Titel „Dialog, Disput und Erneuerung“. Bretten (hk) In Bretten treffen Vergangenheit und Gegenwart immer wieder aufeinander. Nachdem bereits im September vergangenen Jahres die Geschichte Brettens...

  • Bretten
  • 23.03.17
Freizeit & Kultur
Der Pfeiferturm im Februar 2017 von der Sporgasse aus gesehen. Foto: ch
2 Bilder

Bürgerinitiative bittet um zusätzliche Unterstützung bei Fertigstellung des Pfeiferturms

(pm) Am Samstag und Sonntag, 1. und 2. April, wird im und beim Pfeiferturm die Totalsanierung des Pfeiferturms und die Neuaufrichtung des Brettener Zunftbaums als großartiges Bürgerprojekt im Jubiläumsjahr "1250 Jahre Bretten" gefeiert. Bis dahin laufen die restlichen Arbeiten noch auf Hochtouren. Bisher wurden über 22.000 kostenlose Arbeitsstunden geleistet. Viele "Kleinigkeiten" sind von den beteiligten Fachfirmen aus den Branchen Elektro, Kunstschmied, Plattenleger, Sanitär, Schlosser,...

  • Bretten
  • 14.03.17
Freizeit & Kultur
Nach vielen Jahren der ehrenamtlichen Renovierung soll der Pfeiferturm Anfang April 2017 wieder für die Öffentlichkeit geöffnet werden. Foto: ch
2 Bilder

Gemeinsames Fest im April: Pfeiferturm und Zunftbaum werden gefeiert

(ch) Anfang April gibt es ein weiteres Fest im Rahmen des Stadtjubiläums 2017, bei dem gleich zwei Anlässe auf einmal gefeiert werden. Bis dahin, so kündigt Alt-OB Paul Metzger an, werden Brettener Handwerksbetriebe, die sich 2008 mit der Bürgerinitiative Brettener Heimat- und Denkmalpflege (BBHD) auf die Gründung der ehrenamtlichen Bauhütte Pfeiferturm verständigt haben, nach der Wiederbedachung auch den aufwändigen Innenausbau des Pfeiferturms fertigstellen. Pfeiferturmausbau rein...

  • Bretten
  • 25.01.17
Freizeit & Kultur
Das Gottesackertor um 1643: Ausschnitt aus einem Kupferstich von Matthäus Merian.
2 Bilder

Das Gottesackertor – Passage für Kaufleute, Landsknechte und Verstorbene

Anlässlich des Stadtjubiläums „1250 Jahre Bretten“ veröffentlicht die Brettener Woche in diesem Jahr jeden Monat einen Beitrag von Dr. Peter Bahn. Der Leiter des Stadtmuseums im Schweizer Hof beleuchtet In dieser Serie ausgewählte Schauplätze, die mit bedeutenden Kapiteln der Brettener Stadtgeschichte verbunden sind. Wir beginnen heute mit dem ersten Beitrag von Dr. Bahn über das Gottesacker Tor. Bretten (pb) Wenn man die Brettener Altstadt von Westen kommend betritt, so passiert man einen...

  • Bretten
  • 25.01.17
Politik & Wirtschaft
Der Pfeiferturm ist ein Wahrzeichen der Stadt Bretten. hk
2 Bilder

Bretten: Uneinigkeit über Turmsanierung

Der Brettener Alt-Oberbürgermeister Paul Metzger ist für die Fertigstellung des Pfeiferturms in Bretten durch ehrenamtliche Leistung. Die Freien Wähler wollen dagegen Gelder im Haushalt 2017 für die Sanierung des Turms beantragen. Bretten (swiz) Der Pfeiferturm wurde Historikern zufolge wahrscheinlich um das Jahr 1400 errichtet und gilt seitdem als eines der Wahrzeichen der Stadt Bretten. Seit sieben Jahren wird der Turm nun mehr oder weniger durchgehend saniert. Die Sanierung begann mit einem...

  • Bretten
  • 01.12.16