Soziales

Beiträge zum Thema Soziales

Politik & Wirtschaft

Für Familienbesuche
Kultusministerin will Hotelübernachtungen zu Weihnachten erlauben

Stuttgart (dpa/lsw) - Baden-Württembergs Kultusministerin und CDU-Spitzenkandidatin Susanne Eisenmann will über die Weihnachtstage Hotelübernachtungen für Familienbesuche auch in Baden-Württemberg ermöglichen. «Es gibt nicht wenige Familien, die kein Gästezimmer in ihrem Haus oder in ihrer Wohnung haben», sagte Eisenmann den Zeitungen «Heilbronner Stimme» und «Mannheimer Morgen» (Montag). «Gerade für eine Familie mit zwei Kindern, die an Weihnachten Oma und Opa in deren kleiner Wohnung besucht,...

  • Bretten
  • 29.11.20
Soziales & Bildung

Mehr Räume für Notübernachtungen
Weitere 400 .00 Euro Soforthilfe des Landes für Obdachlose

Stuttgart (dpa/lsw) Das Land Baden-Württemberg stellt weitere 400.000 Euro Soforthilfe für Obdachlose bereit. Mit dem Geld sollen Kommunen, Stadt- und Landkreise unterstützt werden, um mehr Räume für Notübernachtungen zur Verfügung zu stellen, teilte Sozialminister Manne Lucha (Grüne) am Sonntag mit. Die Corona-Krise treffe Menschen ohne festen Wohnsitz besonders in der kalten Jahreszeit hart. In Notunterkünften müssten die Räume meist mit mehreren Menschen geteilt werden. Die Abstands- und...

  • Bretten
  • 29.11.20
Politik & Wirtschaft

Positive Bilanz
Mehr als 100 Abhängige nutzen bislang Drogenkonsumraum

Karlsruhe (dpa/lsw) Knapp ein Jahr nach der Eröffnung des ersten baden-württembergischen Drogenkonsumraums in Karlsruhe haben die Verantwortlichen eine positive Bilanz gezogen. Die Mitarbeiter konnten in den ersten zwölf Monaten vier potenzielle Todesfälle durch eine Überdosis verhindern, wie die Arbeiterwohlfahrt (AWO) Karlsruhe am Donnerstag mitteilte. Das Angebot werde bislang von mehr als 100 schwerst abhängigen Menschen genutzt. In der Einrichtung in Karlsruhe können sie mitgebrachte...

  • Region
  • 26.11.20
Soziales & Bildung

Studie
Nur 15 Prozent der Südwest-Schulen barrierefrei

Stuttgart (dpa/lsw) Nur 15 Prozent der Schulen in Baden-Württemberg sind einer Studie des Verbands Bildung und Erziehung (VBE) zufolge vollständig barrierefrei. Das ist nach Ansicht des Verbands der schlechteste Wert seit 2015. Der Landesverband veröffentlicht die Ergebnisse der Studie heute im Medienzentrum des Landtags. An der Forsa-Umfrage waren 500 Lehrkräfte aus dem Südwesten beteiligt. Barrierefreiheit bedeutet nicht nur stufenloser Zugang Demnach ist weiterhin fast die Hälfte aller...

  • Bretten
  • 09.11.20
Soziales & Bildung
Aktionswoche der Schuldnerberatung 25.-29.05.2020

Aktionswoche der Schuldnerberatung 25.-29.05-2020
Auch Kinder spüren finanzielle Schwierigkeiten

Viele Menschen stehen aufgrund der Corona-Pandemie derzeit vor großen Herausforderungen. Durch Homeoffice, Homeschooling oder fehlende Kinderbetreuung hat sich der Familienalltag für viele stark verändert. Kurzarbeit oder der Verlust der Arbeitsstelle sorgen für finanzielle Einbußen und eine ungewisse wirtschaftliche Zukunft. Konflikte, Druck und Ängste aufseiten der Eltern und innerhalb der Familie werden dadurch verstärkt. Besonders betroffen sind Familien, die bereits vor dem Corona-Ausbruch...

  • Bretten
  • 28.05.20
Soziales & Bildung

Stadtteil-Nachrichten Bauerbach
Landfrauen

Aus gegebenen Anlaß entfällt der geplante Tagesausflug am 12. Mai. Der Ausflug wird zu einem späteren Termin durchgeführt. Die geplanten Veranstaltungen im April und Mai entfallen. Wir wünschen allen Mitgliedern  eine gute und gesunde Zeit.

  • 24.04.20
Politik & Wirtschaft
3 Bilder

W54 in Bretten bereitet Wiedereröffnung vor
Ab Montag Spendenannahme geöffnet

Bretten (kn) Von der Landesverordnung zur Corona-Pandemie ist auch das Secondhandkaufhaus von DRK und Diakonie „W54“ in Bretten betroffen. In Folge der Schließung des als Gewerbebetriebs geführten Geschäfts, mussten die Mitarbeiterinnen in Kurzarbeit gehen. Nach den neuesten Beschlüssen der Bundes- und der Landesregierung kann der Laden nun wieder öffnen. Die Öffnung wird zur Sicherheit von Kunden und Personal in zwei Schritten geschehen: In der Woche vom 20. bis 25. April werden von 10 Uhr bis...

  • Bretten
  • 17.04.20
Soziales & Bildung

Gut versorgt während Corona-Quarantäne
Diakonie und Tafel in Bretten starten Einkaufshilfe für ältere Menschen

Der Aufruf der Diakonie in Bretten nach Ehrenamtlichen, die sich als Lieferanten bei einem Lieferservice für ältere Mitbürger/-innen engagieren möchten, hat über das Wochenende Früchte getragen. Tafel und Diakonie können nun mit 40 Helfern ab Dienstag, 24. März, ihren Lebensmittel-Lieferservice für Senioren und Seniorinnen sowie Personen, die zu einer Risikogruppe gehören, in Bretten anbieten. Und so kann bestellt werden Auf der Homepage der Diakonie www.diakonie-laka.de kann unter...

  • Bretten
  • 23.03.20
Soziales & Bildung

Aufruf der Tafel in Bretten
Ehrenamtliche Helfer zur Auslieferung von Lebensmittelpäckchen gesucht

Aufgrund der Corona-Epidemie hat die Tafel Bretten bis auf Weiteres geschlossen. Das Diakonische Werk in Bretten plant, für bedürftige ältere Mitbürger/-innen in Kürze einen Lebensmittel-Lieferservice einzurichten und für alle anderen Tafel-Kunden einmal die Woche ein Päckchen mit Grundnahrungsmitteln auszugeben. Um diesen Service bald anbieten zu können, sucht das Diakonische Werk noch ehrenamtliche Helfer, die Fahrdienste übernehmen können, um die Lebensmittelpäckchen auszuliefern. Bei...

  • Bretten
  • 20.03.20
Soziales & Bildung

Persönliche Gesprächstermine entfallen bis auf Weiteres
Diakonisches Werk im Landkreis Karlsruhe richtet Telefonberatung ein

Das Diakonische Werk im Landkreis Karlsruhe schließt aufgrund der Corona-Epidemie seine Beratungsstellen in Bretten, Bruchsal, Ettlingen, Stutensee und Waghäusel-Wiesental bis auf Weiteres für Publikumsverkehr. Die Beratungsstellen sind jedoch weiterhin telefonisch erreichbar. Anstelle von persönlichen Beratungen werden diese nun telefonisch durchgeführt. Hierzu können sich Hilfesuchende Telefontermine geben lassen. Die Tafeln in Ettlingen und Bad Herrenalb sowie die Secondhandläden KoALa in...

  • Bretten
  • 18.03.20
Soziales & Bildung

Coronavirus
Jede dritte Tafel muss bereits schließen

Stuttgart (dpa/lsw) Mehr als jede dritte Tafel in Baden-Württemberg hat wegen der Ausbreitung des Coronavirus bereits den Betrieb eingestellt. Die Folgen für die Bedürftigen seien gravierend, sagte Udo Engelhardt, der Sprecher der Tafeln Baden-Württemberg: «Die Leute sind doppelt gekniffen und belastet. Einerseits müssen sie sich einschränken und sind besorgt wegen der Infektionen. Andererseits müssen sie nun schauen, wie sie ohne die Gaben der Tafeln durch die Tage kommen.» Bislang hätten...

  • Bretten
  • 18.03.20
Freizeit & Kultur

Stadtteil-Nachrichten Bauerbach
Landfrauen

Am Mittwoch, 11. März, findet um 20 Uhr im Vereinsraum der Alten Schule wieder ein Kreativabend mit Melanie Steiger statt. Alle Interessenten mit Begeisterung fürs Häkeln oder Ähnlichem sind hierzu herzlich eingeladen.

  • Bretten
  • 01.03.20
Politik & Wirtschaft
FDP-Bundestagsabgeordneter Christian Jung (Karlsruhe-Land) besuchte die Werkstätten der Lebenshilfe in Bruchsal und informierte sich über die vielfältigen Produktionsangebote wie hier für einen international tätigen Akustik-Spezialisten aus der Region.

FDP-Bundestagsabgeordneter Jung besuchte Bruchsaler Standort der Lebenshilfe Bruchsal-Bretten e.V.
Lösungen bei Barrierefreiheit und unnötiger Bürokratie angemahnt

Bruchsal/Bretten. Nachdem vor Weihnachten eine Gruppe von Mitarbeitern der Lebenshilfe Bruchsal-Bretten e.V. den FDP-Bundestagsabgeordneten Christian Jung (Karlsruhe-Land) im Deutschen Bundestag in Berlin besucht hatte, kam der liberale Parlamentarier Ende Januar 2020 zu einem Gegenbesuch in den Bruchsaler Standort der Vereinigung. Insgesamt arbeiten bei der Lebenshilfe rund 600 Angestellte an sechs Standorten unter dem Motto "Mit oder ohne Behinderung - für einander da sein in jeder...

  • Region
  • 27.01.20
Freizeit & Kultur

Stadtteil-Nachrichten Bauerbach
Adventsfeier

Die Landfrauen treffen sich am Montag, den 9. Dezember um 18 Uhr im Pfarrheim. Mit unserer Adventsfeier stimmen wir uns mit Liedern , Gedichtbeiträgen und einem guten Essen auf das kommende Weihnachtsfest ein. Alle Mitglieder sind herzlich willkommen.

  • Bretten
  • 28.11.19
Soziales & Bildung
6 Bilder

Kindergarten St. Josef Obergrombach
Gartenanlage für Winter vorbereitet

Bruchsal-Obergrombach (cha) In einer Helfer-Aktion hatte das Kindergartenteam von St. Josef Obergrombach die Eltern aufgerufen, gemeinsam den Außenbereich winterfest zu machen. Zahlreiche Eltern hatten sich mit Kleingeräten und Transportmöglichkeiten aufgemacht, um an einem gemeinsamen Vormittag Hecken zurecht zu schneiden, Unkraut zu entfernen und Aufräumarbeiten vor den Wintermonaten zu verrichten. "Wir haben uns sehr gefreut und sind dankbar über diese tolle Unterstützung und Hilfe seitens...

  • Region
  • 25.11.19
Soziales & Bildung

Grundrente
Rund 150 000 Baden-Württemberger werden unterstützt

Stuttgart (dpa/lsw) Von der in Berlin vereinbarten Grundrente profitieren nach Einschätzung von SPD-Landeschef Andreas Stoch rund 150 000 Menschen im Südwesten. Stoch sprach am Dienstag in einer Mitteilung von einem «sozialpolitischen Meilenstein auch für Baden-Württemberg». Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) sagte, vom Grundsatz her sei das ein ordentlicher Kompromiss. Die Details müsse er sich aber erst noch anschauen. Keine Bedürftigkeitsprüfung, dafür Einkommensprüfung Der...

  • Bretten
  • 12.11.19
Politik & Wirtschaft

Zu Gast im bundesdeutschen Parlament
Lebenshilfe Bruchsal-Bretten e.V. besucht Christian Jung MdB in Berlin

Bruchsal/Bretten/Berlin. Der FDP-Bundestagsabgeordnete Christian Jung (Karlsruhe-Land) wurde in Berlin von einer Gruppe der Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung Bezirk Bruchsal-Bretten e.V. besucht. Die Besuchergruppe hatte zunächst eine Hausführung mit Erläuterungen zur Geschichte und Architektur des Reichstagsgebäudes, in dem der Bundestag tagt. Nach einem kurzen Besuch auf der Glaskuppel des Gebäudes ging es dann für die zwölfköpfige Gruppe zu dem Gespräch mit dem Abgeordneten. Großes...

  • Bretten
  • 10.11.19
Wellness & Lifestyle

Zahl der Pflegebedürftigen steigt weiter

Die Zahl der Pflegebedürftigen im Südwesten ist weiter gestiegen. Stuttgart (dpa/lsw) Rund 399 000 Baden-Württemberger erhielten im Dezember 2017 Leistungen aus der Pflegekasse, wie das Statistische Landesamt am Dienstag in Stuttgart mitteilte. Das waren rund 70 000 Menschen mehr (21,4 Prozent) als bei der vorausgegangenen Erhebung im Dezember 2015. Demnach waren zuletzt 3,6 Prozent der rund 11 Millionen Einwohner des Landes pflegebedürftig im Sinne des Pflegeversicherungsgesetzes (2015: 3,0...

  • Bretten
  • 18.12.18
Soziales & BildungAnzeige
Persönliche Atmosphäre: Die Carlo Schmid Schule fördert die vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Schülern und Lehrern.

Schulabschlüsse mit sehr guter Perspektive: Die Carlo Schmid Schule fördert jeden Schüler / Sofortige Anmeldung möglich

Die Carlo Schmid Schule in Pforzheim bietet ein Sozial- und gesundheitswissenschaftliches Gymnasium oder Berufskollegs in den Fachrichtungen Kaufmännisch und Soziales. PFORZHEIM (pm) Die Carlo Schmid Schule in Pforzheim bietet ein Sozial- und gesundheitswissenschaftliches Gymnasium oder Berufskollegs in den Fachrichtungen Kaufmännisch und Soziales. Wer sich schon während der Schulzeit für den boomenden Bereich der Sozial-, Pflege- und Gesundheitswirtschaft interessiert, kann an der Carlo Schmid...

  • Region
  • 07.03.18
Freizeit & Kultur
Teichfest 2015: Die Küche wartet
3 Bilder

Dürrenbüchig erwartet Gäste aus nah und fern.

Teichfest und SWR4-Sommererlebnis stehen an Ein besonderes Wochenende vom 6. bis zum 8. August steht Dürrenbüchig bevor. Wie in einem Feriendorf laufen bereits die Vorbereitungen für das traditionelle Teichfest und das SWR4 – Sommererlebnis. Alle Events finden am Dorfteich statt und einer der größten Wünsche der Dürrenbüchiger ist, von Wetterunbilden verschont zu werden. Dann könnte sich die Einwohnerzahl leicht verdoppeln. Die Ereignisse im Einzelnen: Am Samstag startet der TSV Dürrenbüchig...

  • Bretten
  • 18.07.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.