Alles zum Thema St. Laurentius Altenheim

Beiträge zum Thema St. Laurentius Altenheim

Politik & Wirtschaft
Stefan Schorpp ist ehemaliger Pflegedienstleiter im St. Laurentius.
2 Bilder

Ex-Pflegedienstleiter spricht über Ende des Alten- und Pflegeheims St. Laurentius in Bretten

Ex-Pflegedienstleiter Stefan Schorpp spricht über Ende des Alten- und Pflegeheims St. Laurentius und über die Neugründung seines Pflegedienstes Phoenix. Bretten (swiz) Stefan Schorpp sucht nach Worten. Man merkt, dass es dem ehemaligen Pflegedienstleiter des Alten- und Pflegeheims St. Laurentius nicht leicht fällt, über die turbulente Zeit zu sprechen, die letztlich in der vorgezogenen Schließung des von der Caritas Ettlingen betreuten Heims sowie der Insolvenz der...

  • Bretten
  • 28.06.18
Politik & Wirtschaft
3 Bilder

Kommentar zur Absage der Caritas an einen Altenheim-Neubau auf dem Mellert/Fibron-Areal: "Ein unwürdiges Theater"

Kommentar von Christian Schweizer, Redaktionsleiter der Brettener Woche, zur Absage der Caritas an einen Altenheim-Neubau auf dem Mellert/Fibron-Areal in Bretten. Bretten. Nach Monaten des Hauens und Stechens, des Drohens und der Verunglimpfungen ist jetzt alles aus. Die Caritas wird kein neues Altenheim auf dem Mellert/Fibron-Areal bauen. So kurz diese Mitteilung auch ist, so groß sind die Wunden, die sie überall in der Stadt hinterlässt. Da sind die Herabwürdigungen und Denunziationen...

  • Bretten
  • 28.02.18
Soziales & Bildung
Pfarrer Harald-Mathias Maiba. Katholische Kirchengemeinde

Keine Entlassungvon Schwestern: Pfarrer dementiert Gerüchte um St. Laurentius in Bretten

Wenn es um die Zukunft des katholischen Alten- und Pflegeheims St. Laurentius geht, dann wabern immer wieder Gerüchte durch die Gassen der Melanchthonstadt. Einem dieser Gerüchte hat jetzt der Pfarrer der katholischen Seelsorgeeinheit Bretten-Walzbachtal, Harald-Mathias Maiba, auf Nachfrage der Brettener Woche vehement widersprochen. Bretten (swiz) Wenn es um die Zukunft des katholischen Alten- und Pflegeheims St. Laurentius geht, dann wabern immer wieder Gerüchte durch die Gassen der...

  • Bretten
  • 14.02.18
Soziales & Bildung

Schillerschulchor singt bei Adventsfeier im Altenpflegeheim St. Laurentius

Am 20.12.2017 trat der Grundschulchor der Schillerschule unter der Leitung von Frau Susanne Schöntag im Altenpflegeheim St. Laurentius während einer Adventsfeier der Bewohner des Altenpflegeheimes auf. Die ca. 40 Kinder sangen mit sehr viel Freude und Begeisterung, während ihre Lehrerin den Chor mit der Gitarre begleitete. Im Repertoire war klassisches, besinnliches und modernes Liedgut. Die Bewohner des Altenheimes hörten gespannt den verschiedenen Liedern zu und bei den Klassikern wie...

  • Bretten
  • 21.12.17
Politik & Wirtschaft
Der Brettener Gemeinderat entscheidet über die Billigung des Vorentwurfs zur Umwidmung des bisherigen Gewerbegebiets Mellert-Fibron in ein urbanes Gebiet.

Bretten: Diskussionen um Strategiepapier zum Erhalt der Katholischen Altenhilfe

Mit einem doppelten Maßnahmenpaket soll das Aus der katholischen Altenpflege in Bretten noch abgewendet werden. Dieses hatte Oberbürgermeister Martin Wolff präsentiert. Von den Oberbürgermeister-Kandidaten Aaron Treut und Andreas Leiling hagelt es dafür Kritik. Bretten (swiz) Mit einem doppelten Maßnahmenpaket soll das Aus der katholischen Altenpflege in Bretten noch abgewendet werden. Wie die Brettener Woche auf ihrem Nachrichten-Portal kraichgau.news berichtete, präsentierte...

  • Bretten
  • 30.11.17
Politik & Wirtschaft

Katholische Altenpflege in Bretten

Am 24.10.2017, also vor ca. 6 Wochen, teilten der Pfarrgemeinderat und Stiftungsrat der kath. Kirchengemeinde Bretten-Walzbachtal und das Gemeindeteam St. Laurentius Bretten der Stadtverwaltung und den Gemeinderäten mit, dass aufgrund fehlender Unterstützung des Erzbischöflichen Ordinariats Freiburg und des Diözesan-Caritasverbandes Freiburg die vorstehenden Gremien die Pläne um den Erhalt der Altenpflege am jetzigen Standort aufgeben müssen. In dem Brief heißt es auch, dass sie nun die...

  • Bretten
  • 30.11.17
Politik & Wirtschaft
Die Diskussion um den Standort des katholischen Altenheims in Bretten hat deutlich an Schärfe gewonnen.

"Rufschädigendes und verleumderisches Verhalten": Caritas greift Brettener Pfarrer Maiba scharf an

Mit scharfen Worten hat der Caritasverband für die Erzdiözese Freiburg den Pfarrer der katholischen Seelsorgeeinheit Bretten-Walzbachtal, Harald-Mathias Maiba, angegriffen. Grund ist das Vorgehen Maibas im Streit um den Standort des katholischen Altenheims in Bretten. Lesen den Kommentar zum Thema hier. Bretten (swiz) Der Streit um den Standort des katholischen Altenheims in Bretten ist durch eine Pressemitteilung des Caritasverbandes für die Erzdiözese Freiburg noch einmal deutlich...

  • Bretten
  • 07.10.17