staatliche Förderung

Beiträge zum Thema staatliche Förderung

Bauen & WohnenAnzeige
Mit bis zu 12.000 Euro pro Kind fördert der Staat mit dem Baukindergeld den Erwerb von Wohneigentum. Mit modernen Mauerziegeln ist das Haus zügig und wirtschaftlich errichtet. Foto: djd/Lebensraum Ziegel/Unipor/Bernd Ducke
3 Bilder

Mit dem Antrag auf die staatliche Förderung sollte man nicht zu lange warten
Mit Baukindergeld zum Ziegelhaus

(djd). Familien und Alleinerziehende profitieren vom neuen Baukindergeld. Seit September 2018 bezuschusst der Staat mit insgesamt bis zu 12.000 Euro pro Kind den Erwerb von Wohneigentum. Doch schnelles Handeln ist gefragt: Jährlich steht Fördergeld von etwa einer Milliarde Euro zur Verfügung, das nicht aufgestockt wird. Um die 3.000 Anträge werden bei der staatlichen Förderbank KfW nach deren eigenen Angaben wöchentlich gestellt. Setzt sich dieser Trend fort, könnte das Geld 2019 schnell knapp...

  • Bretten
  • 31.05.19
Bauen & WohnenAnzeige
Entscheidendes Element der Dachsanierung: Die Unterdeckbahn schützt die Dämmschicht vor Regen, Schnee und eintreibendem Schmutz. Foto: Dörken/txn

Dach erneuern und Energie sparen

txn. Auch das schönste Dach kommt in die Jahre. Spätestens wenn die Eindeckung verwittert ist oder es Probleme mit Feuchtigkeit und Schimmel gibt, steht eine Dachsanierung an. Mit staatlicher Förderung und dem Know-how des Dachdeckerhandwerks kann dadurch zugleich der Energiebedarf des Gebäudes erheblich gesenkt werden. Dafür untersucht der Fachbetrieb den Zustand des Daches und empfiehlt ein auf die Konstruktion abgestimmtes Sanierungskonzept. Herzstück dieses mehrschichtigen Aufbaus ist die...

  • Bretten
  • 04.12.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.