Stadtjubiläum

Beiträge zum Thema Stadtjubiläum

Freizeit & Kultur
1250 Jahre Helmsheim: Ortsvorsteherin Tatjana Grath und Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick (von links) hissten gemeinsam die Fahne zum Jubiläum.

1250 Jahre Helmsheim - 1250 Jahre Kraichgau
Jubiläumsfahne in der Ortsmitte gehisst

BRUCHSAL-HELMSHEIM (ch) Die Fahne für das erste der beiden anstehenden Bruchsaler Stadtjubiläen ist bereits gehisst: Am Donnerstag entrollten die Helmsheimer Ortsvorsteherin Tatjana Grath und Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick gemeinsam auf dem Vorplatz der Ortsverwaltung das Banner mit Orts- und Stadtwappen für das Jubiläumswochenende „1250 Jahre Helmsheim“ vom 20. bis 22. Juli. Dreitägige Jubiläumsfeierlichkeiten Damit machten sie zum einen aufmerksam auf die dreitägigen...

  • Region
  • 12.07.19
Freizeit & Kultur
Überdimensionale Fotokunst: Tom Rebels farbenfrohe Banner mit verfremdeten Stadtansichten - hier der Künstler vor der Sparkasse - haben ein Jahr lang das Brettener Stadtbild bereichert.

Ende März endet Brettens größte Kunstausstellung: Künstler hat ein "Handling-Problem"

Ein Jahr lang haben sie von Fassaden überall in der Brettener Kernstadt und den Stadtteilen gegrüßt: Die überdimensionalen Bildinstallationen des Brettener Fotokünstlers Tom Rebel anlässlich des vorjährigen Stadtjubiläums werden voraussichtlich in der ersten Aprilwoche abgehängt.Bretten (ch)  Jede Ausstellung geht einmal zu Ende, so auch Brettens bislang größte Kunstausstellung unter dem Motto „Dialog, Disput, Erneuerung“ anlässlich des Stadtjubiläums im vergangenen Jahr: Wenn das Wetter...

  • Bretten
  • 14.03.18
Freizeit & Kultur
3 Bilder

Das war 2017: 1250 Jahre Bretten - Größte Kunstausstellung Brettens: Dialog, Disput, Erneuerung

Begonnen hat alles mit der Verhüllung des Pfeiferturms: An einem warmen Frühlingstag blickte plötzlich der Reformator Martin Luther über die Stadt herab. BRETTEN (hk) Begonnen hat alles mit der Verhüllung des Pfeiferturms: An einem warmen Frühlingstag blickte plötzlich der Reformator Martin Luther über die Stadt herab. Von da an verbreiteten sich die überdimensionalen Installationen in allen Stadtteilen sowie in der Kernstadt und hinterließen, so wie es der Künstler Tom Rebel beabsichtigte,...

  • Bretten
  • 27.12.17
Freizeit & Kultur

Das war 2017: 1250 Jahre Bretten - Der Sommer im Stadtpark

In eine Open-Air-Lounge verwandelte sich der Stadtpark während der Sommerferien im Rahmen des Brettener Stadtjubiläums. BRETTEN (hk) In eine Open-Air-Lounge verwandelte sich der Stadtpark während der Sommerferien im Rahmen des Brettener Stadtjubiläums. Den Auftakt machte die Ausstellung des Kunstvereins Bretten. Präsentiert wurden unter dem Motto „Flagge zeigen“ selbst gestaltete Fahnen von 17 Künstlerinnen und Künstlern. Sechs Wochen lang folgte dann ein Event-Mix aus Theater, Musik,...

  • Bretten
  • 27.12.17
Freizeit & Kultur
3 Bilder

Das war 2017: 1250 Jahre Bretten - Erster Brettener Poetry Slam

Eine echte Premiere in Bretten war der erste „Slam im Park“, veranstaltet von der Brettener Woche/kraichgau.news in Zusammenarbeit mit der Stadt Bretten. BRETTEN (hk) Eine echte Premiere in Bretten war der erste „Slam im Park“, veranstaltet von der Brettener Woche/kraichgau.news in Zusammenarbeit mit der Stadt Bretten. Hunderte von Besuchern ließen sich voller Erwartung im Stadtpark nieder und blickten gebannt zur Open-Air-Bühne, auf der im Laufe des Abends neun Slammer und Wortakrobaten...

  • Bretten
  • 27.12.17
Freizeit & Kultur
4 Bilder

Das war 2017: 1250 Jahre Bretten - Buntes Jubel-Wochenende

„Bretten is(s)t bunt“ lautete das Motto zum Festwochenende anlässlich des 1250. Stadtjubiläums. BRETTEN (hk) „Bretten is(s)t bunt“ lautete das Motto zum Festwochenende anlässlich des 1250. Stadtjubiläums. Vom 12. bis 15. Mai gab es rund um den Seedamm Spannendes zu erleben, unter anderem der offizielle Festakt mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann, die Silent Disco, die Löwenzahnwelt, die lange Einkaufsnacht der Einzelhändler oder die Schnippeldisko. Auf der Bühne am Seedamm...

  • Bretten
  • 27.12.17
Freizeit & Kultur

1250 Jahre Bretten: Der Jahres-"Rap"-Blick von Brad Witt

1250. Geburtstag feierte die Stadt Bretten 2017. Das Stadtjubiläum wurde das ganze Jahr lang duch verschiedene Veranstaltungen zelebriert. Im Vorfeld riefen die Brettener Woche und die Stadt Bretten zum Song Contest auf. Sieger Brad Witt schreib jedoch nicht nur die Hymne zum Stadtjubiläum, sondern liefert zum Abschluss auch den passenden Jahresrückblick. Bretten (wh) Ein erfolgreiches Stadtjubiläum hat die Stadt Bretten 2017 hinter sich. 1250 Jahre feierte man gebührend mit Veranstaltungen...

  • Bretten
  • 20.12.17
Freizeit & Kultur
44 Bilder

Die Chornacht „Bretten singt“: Video und große Bildergalerie

Als letzte große Veranstaltung im Rahmen von „1250 Jahre Bretten“ fand am Samstag die große Chornacht unter dem Motto „Bretten singt“ statt. Bretten (hk) Singen befreit, Singen bereitet Freude. Das wusste auch schon Martin Luther: „Musik ist ein reines Geschenk und eine Gabe Gottes, sie vertreibt den Teufel, sie macht die Leute fröhlich und man vergisst über sie alle Laster.“ Nichts passenderes als eine große Chornacht hätte also Kulturamtsleiter Bernhard Feineisen als letzte große...

  • Bretten
  • 21.11.17
Freizeit & Kultur
Präsentieren Gärtöpfe, Hobel und Stampfer (von links): Markus Junker, OB Martin Wolff und Leo Vogt.
7 Bilder

Ein Symposium zum Sauerkraut in Bretten

Hobeln, Stampfen, einlegen heißt es am 28. Oktober 2017 im Brettener Beylehof, wenn die Garküche und die Stadt Bretten zum Sauerkrautsymposium einladen. Im Rahmen der Mitmach-Aktion ist ab sofort ein Gärtopf mit Jubiläumslogo in der Brettener Tourist-Info erhältlich. Bretten (pm/wh) Bretten holt die Krauthobel und Stampfer aus den Kellern, denn am Samstag, 28. Oktober, lädt die Peter-und-Paul-Gruppe „Die Garküche 1504“ in Zusammenarbeit mit der Stadt Bretten von 9 bis 15 Uhr zum...

  • Bretten
  • 19.10.17
Soziales & Bildung

Evangelisches Jugendtreffen „YouVent“ in Bretten: Klettern für spirituelle Erfahrung

Beim evangelischen Jugendtreffen „YouVent“ vom 6. bis 8. Oktober in Bretten gibt es erstmals eine „Kletterkirche“. BRETTEN (ch) Als besondere Attraktion im Rahmen von „YouVent“, dem Landestreffen der Evangelischen Jugend in Baden, laden die Veranstalter erstmals zu einer „Kletterkirche“ in Bretten-Gölshausen ein. Vom 6. bis 8. Oktober treffen sich in Bretten mehr als 2000 junge Menschen unter dem Motto „Du schreibst Geschichte“ unter anderem zu Workshops, Konzerten, Andachten und...

  • Bretten
  • 23.09.17
Freizeit & Kultur

Stadtteiltour in Diedelsheim

Zum Abschluss der Stadtteiltour im Jubiläumsjahr bietet die Volkshochschule Bretten eine Besichtigung der Werkstatt von Steinhauer Norbert Reschke in Diedelsheim an. Am Samstag, 7. Oktober, ab 15 Uhr zeigt der Hobbysandsteinkünstler seine kreativen Werke. Die Teilnahme ist kostenlos, aus organisatorischen Gründen bittet die vhs um eine vorherige Anmeldung unter der Telefonnummer 07252 583718 oder vhs@bretten.de.

  • Bretten
  • 22.09.17
Freizeit & Kultur
Poetry Slam-Teilnehmer Artem Zolotarov reiste sogar aus Mainz an.
14 Bilder

Bretten: Poetry Slam im Stadtpark begeisterte das Publikum

Beim 1. Brettener Poetry Slam „Slam im Park“ Open Air traten neun Slammerinnen und Slammer im Dichterwettstreit gegeneinander an. Über 300 Leute fanden zur Veranstaltung der Brettener Woche und der Stadt Bretten ihren Weg in den Stadtpark und ließen sich von den vorgetragenen Texten begeistern. Bretten (wh) Ein hochkarätiges Teilnehmerfeld hatte sich zum 1. Brettener Poetry Slam im Stadtpark zusammengefunden. Auch das Wetter zeigte sich gnädig, sodass mehr als 300 Menschen den Weg vor die...

  • Bretten
  • 10.09.17
Freizeit & Kultur
Brad Witt übernimmt beim 1. Brettener Poetry Slam die Moderation.
2 Bilder

Stadtjubiläum: Brad Witt moderiert den 1. Brettener Poetry Slam

Am 7. September findet der 1. Brettener Poetry Slam im Stadtpark statt. Moderiert wird das Event von Brad Witt. Er gewann 2016 den Song Contest "Mein Lied für Bretten" mit seinem Rap "Bretten Baby". Brad Witt, Sie haben sich sofort bereit erklärt, beim 1. Brettener Poetry Slam die Moderation zu übernehmen. Warum? Brad Witt: Zuallererst habe ich mich natürlich gefreut, dass man mich gefragt hat und mir als "Bühnen-Neuling" diese Aufgabe zutraut. (lacht) Nein, Spaß beiseite. Ich finde Slam...

  • Bretten
  • 03.09.17
Freizeit & Kultur
Der 1. Brettener Poetry Slam "Slam im Park" Open Air findet am 7.September 2017 im Stadtpark Bretten statt. Die Bewerbungsfrist endet am 31. Juli 2017.
3 Bilder

Poetry Slam - Was ist das?

Poetry Slams erfreuen sich im Land der Dichter und Denker seit Jahren großer Beliebtheit. AutorInnen wie Julia Engelmann schafften es auch außerhalb der Szene zu großer Bekanntheit. Das Prinzip ist immer das gleiche: Die WettbewerberInnen präsentieren ihre Texte dem Publikum, das im Anschluss über den oder die GewinnerIn abstimmen kann. Mehr zum 1. Brettener Poetry Slam erfahren Sie auf unserer

  • Bretten
  • 03.09.17
Freizeit & Kultur
Die älteste Aufnahme vom Hundlesbrunnen im Stadtarchiv ist eine Brettener Hundle-Postkarte aus der Zeit um 1930.
3 Bilder

Der Hundlesbrunnen – ein Wahrzeichen der Stadt

Folge 9 unserer Reihe zum Jubiläumsjahr über Schauplätze der Stadtgeschichte Anlässlich des Stadtjubiläums „1250 Jahre Bretten“ veröffentlicht die Brettener Woche jeden Monat einen Beitrag von Dr. Peter Bahn. In der Serie beleuchtet der Leiter des Stadtmuseums im Schweizer Hof ausgewählte Schauplätze, die mit bedeutenden Kapiteln der Brettener Stadtgeschichte verbunden sind. Lesen Sie heute den neunten Beitrag von Dr. Bahn über den Hundlesbrunnen. Der Hundlesbrunnen in seiner heutigen...

  • Bretten
  • 09.08.17
Freizeit & KulturAnzeige
Trio komplett: Der 2017er Schwartzerdt-Rotwein zum Peter- und Paulfest wurde in eine schwarze Flasche abgefüllt.

"Schwartzerdt" No. 3: Der Jubiläums-Rotwein ist abgefüllt

Rechtzeitig zu Peter-und-Paul wurde gerade der neue „Schwartzerdt“ des Kürnbacher Weinguts Plag abgefüllt. (pm) 2014 beschlossen Winzer Philipp Plag und der Brettener Verleger Thomas Lindemann, einstmals Restaurantfachmann, bis zum Stadtjubiläum drei besondere Weine abzufüllen. Nach einem Grauburgunder 2015 und einem im Barrique ausgebauten Rosé im Jahre 2016 folgt nun ein opulent anmutender Roter. Würziger, konzentrierter, klassischer Rotwein „Ohne Hilfsmittel wurde dieser Wein,...

  • Bretten
  • 28.06.17
Freizeit & Kultur
Das "Making of" des mittelalterlichen "Jubelbilds" zum Stadtjubiläum kann bis 14. Juli in der Brettener Sparkassenfiliale, Engelsberg 6-8, besichtigt werden. Foto: ch
33 Bilder

"Jubel anno 2016 - Das lebendige Bild entsteht": Ausstellung in der Sparkasse in Bretten eröffnet

(ch/pm) In Anwesenheit vieler der rund 700 beteiligten Darstellerinnen und Darsteller des Peter- und Paulfests ist am Mittwochabend in der Brettener Filiale der Sparkasse Kraichgau eine Ausstellung über die Entstehung der von Fotokünstler Thomas Rebel im September 2016 in Zusammenarbeit mit der Stadt Bretten inszenierten Jubelszene eröffnet worden. Die sich über einen ganzen Tag hinziehende Entstehung des Bildes war damals von Bernhard Brenner, von Thomas Rebel selbst, seiner Tochter Luna...

  • Bretten
  • 22.06.17
Freizeit & Kultur
Oberbürgermeister Martin Wolff (rechts), Museumsleiter Peter Bahn (Mitte) und Stadtarchivar Alexander Kipphan im Brettener Stadtarchiv.

77. Südwestdeutscher Archivtag in Bretten

150 Archivare aus ganz Europa werden zum 77. Südwestdeutschen Archivtag in Bretten erwartet. Neben der Fachtagung wird es auch öffentliche Veranstaltungen geben. Dazu gehört eine Aufführung der Bremer „Shakespeare Company“. Bretten (pm/wh) Nicht nur das Stadt- sowie Reformationsjubiläum sind 2017 wichtige Ereignisse für Bretten, die Stadt ist in diesem Jahr auch Gastgeber des 77. Südwestdeutschen Archivtages in Bretten. Stadtarchivar Alexander Kipphan hatte sich schon lange im Vorfeld darum...

  • Bretten
  • 20.06.17
Freizeit & Kultur

Aus Holzkrügen beim Peter- und Paul-Fest aufs Stadtjubiläum anstoßen

(ch) Wer in Brettens Jubiläumsjahr auch beim Peter- und Paul-Fest zünftig anstoßen möchte, kann sich jetzt das passende Accessoire dafür zulegen. Die Handwerkergilde Alt-Brettheim hat ihre fürs Peter- und Paul-Fest selbst gefertigten Holzkrüge anlässlich des 1250-jährigen Stadtjubiläums mit dem stilecht eingebrannten Jubiläumslogo geschmückt. Zur Auswahl stehen je drei Holzkrüge mit und ohne Deckel. Die Krüge sind mit oder ohne Logo erhältlich bei der Tourist-Info, Melanchthonstraße 3, per...

  • Bretten
  • 13.06.17
Freizeit & Kultur
Die Jugendabteilung des Musikverein/Stadtkapelle Bretten war im Mai sehr aktiv.

Aktiver Mai für die Jugendabteilung des Musikverein/Stadtkapelle Bretten

Einen sehr aktiven Mai hat die Jugendabteilung des Musikvereins Stadtkapelle Bretten hinter sich. Bretten (lw) Einen sehr aktiven Mai hat die Jugendabteilung des Musikvereins Stadtkapelle Bretten hinter sich. Begonnen hat der Konzertmarathon mit einem Wertungsspiel der Jugendkapelle in Heilbronn-Böckingen. Wochenlang hatten sich die jungen Musiker um ihren Dirigenten Andreas Frank auf dieses Ereignis vorbereitet und die beiden Stücke "Stratosphere" und "Clark County Celebration" gemeinsam...

  • Bretten
  • 13.06.17
Freizeit & Kultur

Brettens Kleeblatt

Bretten lädt ein, und alle kamen zum Jubiläumswochende. Das trifft in vollem Umfang auf Brettens Partnerstädte zu. So war schon bei den anfänglichen Planungen klar, dass es eine eigene Zeit der Begegnung geben muss. Die Partnerschaftsstunde war geboren. Die musikalische Umrahmung durch das Mandolinenorchester aus der Partnerstadt Condeixa und dem Frauenchor MelloD aus Pontypool ließ hören, welch schöne Musik aus den Partnerstädten mitgebracht wurde. Eine richtige Überraschung waren dann die...

  • Bretten
  • 20.05.17
Freizeit & Kultur
Willi Leonhardt, Bürgermeister a.D., beobachtet immer noch das Geschehen in der Brettener Lokalpolitik.

Was macht eigentlich ...? - Willi Leonhardt, ehemaliger Brettener Bürgermeister

Nur weil man in den Ruhestand geht, muss man nicht gleich untätig sein. Das beweist Brettens ehemaliger Bürgermeister Willi Leonhardt, der neben zahlreichen Ehrenämtern auch noch einen genauen Blick auf die Lokalpolitik wirft. Bretten (wh) 2015 verabschiedete sich Willi Leonhardt nach 51 Jahren im Dienst der Stadt Bretten aus der aktiven Lokalpolitik. „Ich halte mich zurück“, sagt der Bürgermeister a.D., „Ich habe schon bei der Verabschiedung gesagt, dass ich keine Leserbriefe schreiben...

  • Bretten
  • 18.05.17
Soziales & Bildung
Auch der Brettener Rap-Künstler und Lehrer Bastian "Brad" Witt unterstützte die ganzheitliche Aktion.
40 Bilder

Bewusster Umgang mit hochwertigen Lebensmitteln: Schnippeldisko begeisterte Brettener SchülerInnen

Als Höhepunkt des letzten Tages der Veranstaltung “Bretten is(s)t Bunt“, stand am Montagmorgen das Festzelt am Seedamm für insgesamt 22 Klassen, mit über 600 Schülerinnen und Schüler der weiterführenden Schulen, für eine sensibilisierende Aktion der besonderen Art zur Verfügung. Bretten. (ths) Unter dem Motto “Teller statt Tonne“, fand vormittags im Rahmen eines Projekttages eine sogenannte Schnippeldisko des Netzwerkes Slow Food Deutschland e.V. statt. Unter Leitung von Andrea...

  • Bretten
  • 16.05.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.