Stadtjubiläum: Brad Witt moderiert den 1. Brettener Poetry Slam

Brad Witt übernimmt beim 1. Brettener Poetry Slam die Moderation.
2Bilder
  • Brad Witt übernimmt beim 1. Brettener Poetry Slam die Moderation.
  • Foto: Brad Witt
  • hochgeladen von Wiebke Hagemann

Am 7. September findet der 1. Brettener Poetry Slam im Stadtpark statt. Moderiert wird das Event von Brad Witt. Er gewann 2016 den Song Contest "Mein Lied für Bretten" mit seinem Rap "Bretten Baby".

Brad Witt, Sie haben sich sofort bereit erklärt, beim 1. Brettener Poetry Slam die Moderation zu übernehmen. Warum?

Brad Witt: Zuallererst habe ich mich natürlich gefreut, dass man mich gefragt hat und mir als "Bühnen-Neuling" diese Aufgabe zutraut. (lacht) Nein, Spaß beiseite. Ich finde Slam Poetry absolut spannend und aufregend und nun ein Teil des 1. Brettener Poetry Slams zu sein, ist für mich eine große Ehre!

Sie selbst machen Rapmusik. Welche Verbindungen sehen Sie zum Poetry Slam?

Brad Witt: Hier sind durchaus einige wichtige Verbindungen vorhanden: sowohl die Hip-Hop-Kultur und damit auch die Rapmusik als auch die Slam Poetry haben ihren Ursprung in den USA, beides oft auch mit einem weitaus sozialkritischeren Unterton als hier in Deutschland. Ebenso arbeiten ja auch einige Slammer mittlerweile mit Musikbegleitung, wie zum Beispiel einer meiner Lieblingsslammer Grand Corps Malade aus Frankreich, was die beiden Genres ja auch einander annähert. Aber ich denke, die wichtigste Parallele der beiden Genres ist die Eloquenz, der Wortwitz und die Sprachfertigkeit der Künstler, worauf ich übrigens auch beim Brettener Poetry Slam sehr neugierig bin.

Welche Erwartungen haben Sie an den Abend?

Brad Witt: Ich freue mich auf ein hoffentlich breites Spektrum an Teilnehmern und Beiträgen, auf ein zahlreiches, neugieriges und motiviertes Publikum und auf einen coolen und witzigen Abend bei hoffentlich gutem Wetter.

Seid dabei beim Poetry Slam!

Ihr seid kreativ und wollt es allen zeigen? Bewerbt euch beim Poetry Slam. Wie es geht erfahrt ihr in unseren FAQ!

Brad Witt übernimmt beim 1. Brettener Poetry Slam die Moderation.
Autor:

Wiebke Hagemann aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen