Vereinigung Alt-Brettheim

Beiträge zum Thema Vereinigung Alt-Brettheim

Politik & Wirtschaft
Der Vorsitzender der VBU, Jörg Biermann. Foto: privat

VBU-Vorsitzender Jörg Biermann im Gespräch
Gespräche auf Augenhöhe stehen im Fokus

Bretten (swiz) In Bretten ist Jörg Biermann als Sprecher der Gemeinderatsfraktion "die aktiven" für eine durchaus kritische Haltung gegenüber der Verwaltung bekannt. Nun hat der ehemalige Geschäftsführer des DRK-Kreisverbands Karlsruhe auch den Vorsitz bei der Vereinigung Brettener Unternehmen (VBU) übernommen. In der Brettener Woche spricht er unter anderem über seine Motivation und seine Ziele mit der VBU. Herr Biermann, warum haben Sie sich dafür entschieden, für den Vorsitz in der VBU zu...

  • Bretten
  • 22.06.22
Freizeit & Kultur

Gibt es ein PuP-Bändchen für 2022?
FAQ für das Peter-und-Paul-Fest 2022

Bretten (kn) Nachfolgend beantwortet die Vereinigung Alt-Brettheim die Frequently Asked Questions (FAQ), englisch für häufig gestellte Fragen oder auch meistgestellte Fragen. 1. Welche Ticketarten gibt es für 2022? Tagesticket Freitag 10,00 Euro online und an den 3 Tageskassen Tagesticket Samstag 10,00 Euro online und an den 3 Tageskassen Tagesticket Sonntag 10,00 Euro online und an den 3 Tageskassen Tagesticket Montag 7,00 Euro online und an den 3 Tageskassen Tagesticket erm. Freitag 8,00 Euro...

  • Bretten
  • 28.05.22
Freizeit & Kultur

Eine von 131 Kulturformen in Deutschland
"Fest trägt nicht den Titel 'Weltkulturerbe'"

Bretten (kn) 1997 wurde das UNESCO-Programm „Meisterwerke des mündlichen und immateriellen Kulturerbes“ ins Leben gerufen. Aus ihr geht die „Repräsentative Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit“ hervor, eine von drei internationalen Listen, die die UNESCO im Rahmen des Übereinkommens zur Erhaltung des Immateriellen Kulturerbes seit 2008 erstellt. Diese repräsentative Liste umfasst, nomen est omen, immaterielle kulturelle Ausdrucksformen wie Tanz, Theater, Musik und mündliche...

  • Bretten
  • 26.05.22
Freizeit & Kultur
2016 tanzten Kinder auf dem Kirchplatz zu den Klängen von Pipentid.

Neukonzeption auf dem Kirchplatz
Themenbereich „Die Chronik 1504“

Bretten (kn) Nachdem auf dem kommenden Peter-und-Paul Fest zahlreiche Neuerungen anstehen, formiert sich auch der Mittelalter-Bereich in einer bisher nicht dagewesenen Form: Seit den 500-jährigen Feierlichkeiten im Jahr 2004 bis 2018 wurden die zentralen Geschehnisse aus dem Sommer 1504 – niedergeschrieben in der Schwartzerd-Chronik von 1561 – in großen Spiel- bzw. Theaterszenen auf dem Marktplatz aufgeführt. Ab diesem Jahr wird dieser Themenbereich nun auf den Bereich Kirchplatz, Obere...

  • Bretten
  • 25.05.22
Freizeit & Kultur

Vorverkauf startet ab Samstag
Peter-und-Paul-Fest findet von 1. bis 4. Juli statt

Bretten (hk) Nun ist es also sprichwörtlich in Stein gemeißelt: Vom 1. bis 4. Juli 2022 findet nach zwei Jahren Zwangspause das Peter-und-Paul-Fest wieder statt – "ohne Einschränkungen". Auch der Festzug soll wieder als bewährtes Spektakel in unveränderter Form stattfinden, ebenso wie das Brillantfeuerwerk am Samstagabend. Das hat die Vereinigung Alt-Brettheim (VAB) in einem Pressegespräch am gestrigen Dienstag bekannt gegeben. Ab Montag, 30. Mai, können Festtickets und Familienfesttickets, die...

  • Bretten
  • 25.05.22
Freizeit & Kultur
Viele Bauern wurden für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt.
2 Bilder

Bauerngruppe Alt-Brettheim 1504 e.V.
Vorstandsmitglieder im Amt bestätigt

Bretten. Mit über 80 Teilnehmern fand am Freitag, 8. April, die Jahreshauptversammlung der Bauerngruppe Alt-Brettheim 1504 in der Aula des Hallensportzentrums in Bretten statt. Nach Bericht und Entlastung des Vorstandes konnten bei den Wahlen Marcus Argast als zweiter Vorsitzender, Sibylle Wyrobek als Kassiererin und Manuel Görzner als Beirat bestätigt werden. Im Anschluss daran ging es hauptsächlich um das Peter-und-Paul-Fest und die anstehenden Ausflüge im Bauernjahr. Beitritt zum...

  • Bretten
  • 09.04.22
Soziales & Bildung
Prof. Dr. Martin Winkelmann (rechts), Schwester Katrin Bangha (zweite von rechts) und Ulrich Kahle (links) nahmen die Spende für die Palliativstation von Carmen Drabek und Bernd Kirchgäßner entgegen.

Eine Kiste voller Gulden
Peter-und-Paul-Aktivisten spenden für die Brettener Palliativstation

Bretten (mf) Frohe Botschaft für die Rechbergklinik in Bretten: Kurz vor Weihnachten überbrachten zwei Vertreter des Mittelalterlichen Arbeitskreis (MAK) der Vereinigung Alt-Brettheim, Carmen Drabek und Bernd Kirchgäßner, eine Spende für die Palliativstation. Nach zwei ausgefallenen Peter-und-Paul-Festen hatten sich im Spätsommer dieses Jahres über 200 Aktive aus den unterschiedlichen Gruppen und Vereinen der Vereinigung Alt-Brettheim zu einem Wiedersehen im historischen Gewand getroffen....

  • Bretten
  • 28.12.21
Freizeit & Kultur
Im Bild von links: Beate Simmel, Sebastian Wyrobek, Daniel Simmel, Alexander Kerres, Anita Burkhardt, Daniela Kerres, Marcus Argast, Marco Härdt

Alexander Kerres ist neuer Vorsitzender
Generationswechsel bei der Bauerngruppe Alt-Brettheim

Bretten. Mit der Bauerngruppe Alt-Brettheim 1504 hat eine der größten Mittelaltergruppen im "Aquarium", dem Vereinsheim des TSV Diedelsheim, ihre Mitgliederversammlung abgehalten. Nach dem Bericht der Vorsitzenden Anita Burkhardt gab diese bekannt, dass sie in diesem Jahr als Vorstand nicht mehr zur Wahl stehen werde, um den Weg für die jüngere Generation freizumachen. Anita Burkhardt bedankte sich bei ihren Bäuerinnen und Bauern für das Vertrauen in den letzten 23 Jahren als Vorsitzende,...

  • Bretten
  • 25.07.21
Freizeit & Kultur
Der neue Stadtvogt der Vereinigung Alt-Brettheim ist Thomas Lindemann.
8 Bilder

Die Mitglieder der Vereinigung Alt-Brettheim haben gewählt
Jubel dem neuen Stadtvogt Thomas Lindemann

Bretten (bea) Mit einer überragenden Mehrheit wählten die 112 stimmberechtigten Mitglieder bei der Mitgliederversammlung der Vereinigung Alt-Brettheim (VAB) am Freitag, 25. Juni, Thomas Lindemann zum neuen Stadtvogt. Mit einem herzlichen Dank nahm er die Wahl an und die Glückwünsche seines Vorgängers Peter Dick entgegen.  "Zusammenführen und nicht Entzweien" Auf Antrag von VAB-Mitglied Hermann Fülberth gab Lindemann im Anschluss an die weiteren Vorstandswahlen einen kurzen Ausblick auf seine...

  • Bretten
  • 26.06.21
Freizeit & Kultur
Peter Dick prägte das Peter-und-Paul-Fest über viele Jahre.

Brettener Stadtvogt Peter Dick spricht über sein baldiges Ausscheiden und seine Tipps für den Nachfolger im Amt
"Ein Fest von Bürgern für Bürger"

Bretten (swiz) Kein Gesicht wird mit dem Peter-und-Paul-Fest wohl so eng verbunden wie das von Peter Dick. 27 Jahre stand der Brettener als Stadtvogt dem berühmten Fest vor und zog zudem als Vorsitzender der Vereinigung Alt-Brettheim (VAB) auch im Hintergrund die Fäden. Nun wird Dick am kommenden Freitag auf der Hauptversammlung der VAB feierlich aus seinem Amt verabschiedet, bevor die Mitglieder einen neuen Stadtvogt wählen. Im Gespräch mit Brettener Woche-Redaktionsleiter Christian Schweizer...

  • Bretten
  • 23.06.21
Freizeit & Kultur

Berichte und Wahlen
Ordentliche Mitgliederversammlung der Vereinigung Alt-Brettheim

Bretten (kn) Die Vereinigung Alt-Brettheim (VAB) lädt am Freitag, 25. Juni, ab 19 Uhr zur ordentlichen Mitgliederversammlung in die Stadtparkhalle ein. Einlass sei ab 18 Uhr, teilt die VAB mit. Die Mitgliederversammlung finde in Abstimmung mit dem Ordnungsamt der Stadt Bretten unter dem am 25. Juni geltenden Hygienekonzept statt. Was dabei zu beachten sei, werde kurzfristig auf der Homepage und über die Presse mitgeteilt. Um eine Übersicht über die Beteiligung an der Mitgliederversammlung zu...

  • Bretten
  • 06.06.21
Freizeit & Kultur

Vereinigung Alt-Brettheim verschiebt Mitgliederversammlung
VAB-Mitglieder brauchen Geduld

Bretten (tl) Zwar sinken momentan die Corona-Fallzahlen, doch ist derzeit nicht absehbar, wie sich die Situation bis Anfang Juli entwickeln wird. Die Vereinigung Alt-Brettheim (VAB) bereitet sich deshalb auf unterschiedliche Varianten zu einer eventuellen Durchführung des Peter-und-Paul-Fests in Bretten vor. Das hat die VAB aktuell mitgeteilt. Keine Mitgliederversammlung am 5. Februar Betroffen von den Corona-Einschränkungen sei auch die Abhaltung der satzungsgemäß vorgesehenen...

  • Bretten
  • 27.01.21
Freizeit & Kultur

Vorsitzender der Vereinigung Alt-Brettheim wird am 5. Februar neu gewählt
Mitgliederversammlung im Doppelpack bei der VAB

Bretten (kn) Wegen der behördlichen Vorgaben im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie musste die für den 6. März vorgesehene Mitgliederversammlung der Vereinigung Alt-Brettheim (VAB) abgesagt werden. Auch ein ins Auge gefasster Ersatztermin im Herbst 2020 kommt wegen der aktuellen Entwicklung nicht in Frage, teilte die VAB nun mit. Nun plane die Vorstandschaft, die 2020 ausgefallene Mitgliederversammlung mit der für 2021 anstehenden zusammenzulegen. Rechtlich möglich sei diese Zusammenlegung...

  • Bretten
  • 15.10.20
Freizeit & Kultur
Peter Dick mit seiner Frau Monika in früheren Jahren.
4 Bilder

Langjährige Vorsitzende der Vereinigung Alt-Brettheim feiert sein letztes Fest
Stadtvogt Peter Dick sagt leise „Servus“

Bretten (swiz) Ein Name, der seit Jahrzehnten untrennbar mit dem Peter-und-Paul-Fest verbunden ist, lautet Peter Dick. Der langjährige Vorsitzende der Vereinigung Alt-Brettheim, Stadtvogt und frühere Marktplatzsprecher feiert in diesem Jahr im Schatten der Corona-Krise sein letztes Fest als Stadtvogt. Im großen Interview mit der Brettener Woche spricht er über seinen Werdegang in der Peter-und-Paul-Welt, ganz persönliche Momente und er verrät, welche Szenen auf dem Fest für ihn besonders...

  • Bretten
  • 01.07.20
Freizeit & Kultur
Begrüßung der Gäste auf dem Peter-und-Paul-Fest 1951 (von links): Karl Ammann, Fritz Riederer, Hermann Klöpfer, Bürgermeister Edmund Oest und Stadtvogt Hermann Beuttenmüller.
2 Bilder

Ein Abriss der Geschichte der Vereinigung Alt-Brettheim
Vereinigt für das Peter-und-Paul-Fest

Bretten (swiz) Die Vereinigung Alt-Brettheim (VAB) ist untrennbar mit dem Brettener Peter-und-Paul-Fest verbunden und feiert 2020 ihr ihr 70-jähriges Bestehen. Doch woher kommt dieser Verein? Der Versuch einer Rekonstruktion: Im Jahr 1950 ist in Deutschland die Verwendung von Lebensmittelmarken ausgelaufen, der Bundesgerichtshof in Karlsruhe nahm seine Arbeit auf und Walter Ulbricht wurde zum Generalsekretär der SED ernannt, wenig überraschend mit 98,5 Prozent Zustimmung. Erinnerungen im...

  • Bretten
  • 01.07.20
Freizeit & Kultur
Das Peter-und-Paul-Fest wird in diesem Jahr in der virtuellen Welt der Social-Media stattfinden.

Historische Filme und viele Live-Momente
Planungen und Programm für virtuelles Peter-und-Paul-Fest werden konkreter

Bretten (bea)  In 16 Tagen beginnt wie gewohnt, das Peter-und-Paul-Fest in Bretten. Ungewohnt ist hingegen, dass das Fest nicht live in der Innenstadt stattfindet, sondern auf YouTube, Instagram, Facebook oder auf der Internetseite der Vereinigung Alt-Brettheim (VAB) unter http://2020.peter-und-paul.de (wir berichteten). Bandauftritte und Kochevents Doch auf einige live-Momente wollen die Peter-und-Pauler trotz Corona nicht verzichten: „Wir wollen mehrere Anmoderationen wie die Eröffnung von...

  • Bretten
  • 17.06.20
Freizeit & Kultur
Die Vereinigung Alt-Brettheim sucht Filmmaterial des Peter-und-Paul-Festes.

Peter-und-Paul-Mediathek geplant
VAB sucht Filmmaterial zu Peter-und-Paul-Fest

Bretten (kn) Unter Federführung der Vereinigung Alt-Brettheim (VAB) und der Stadt Bretten wird derzeit Peter-und-Paul-Filmmaterial, das teilweise Jahrzehnte zurückreicht, gesichtet und digitalisiert, um es für die Öffentlichkeit zugänglich zu machen und somit auch für die Nachwelt zu erhalten. Bestenfalls sollen bereits bis zum ersten Juliwochenende, an dem das diesjährige Peter-und-Paul-Fest stattgefunden hätte, Filme online gestellt werden. Um ein möglichst umfassendes Archiv zur Verfügung...

  • Bretten
  • 03.06.20
Soziales & Bildung
Marion Brunner übergibt vor dem Feuerwehrhaus die ersten 200 Masken an Oliver Haas.

Mitglieder der Vereinigung Alt-Brettheim nähen in der Corona-Krise fleißig Mund- und Nasen-Bedeckungen
Masken der VAB stoßen auf große Nachfrage

Bretten (kn) Die Vereinigung Alt-Brettheim hatte vor rund zwei Wochen ihre Mitglieder und sämtliche am Brettener Peter-und-Paul-Fest beteiligten Protagonisten öffentlich dazu aufgerufen, Mund- und Nasen-Bedeckungen zu fertigen (wir berichteten), die gerade jetzt vielerorts gebraucht werden. Das erste Ergebnis der Nähkooperation, über 400 Stoffmasken, konnte Marion Brunner, Beirätin des VAB-Mittelalterarbeitskreises, jetzt an Oliver Haas, Kommandant der Brettener Feuerwehr, übergeben. Feuerwehr...

  • Bretten
  • 28.04.20
Soziales & Bildung
4 Bilder

Von der Kopf- zur Mund- und Nasenbedeckung
Vereinigung Alt-Brettheim ruft Peter-und-Paul-Aktive zum Schneidern auf (mit Nähanleitung)

Bretten (kn) Wer sich über viele Jahre hinweg, mit Fragen nach der passenden Kopfbedeckung vom Mittelalter bis in unsere Tage auseinandergesetzt hat, kann auch in Corona-Zeiten Nützliches zur „Gewandung“ der Bevölkerung beitragen: Unter dieser Maßgabe hat die Vereinigung Alt-Brettheim (VAB) ihre Getreuen daher dazu aufgerufen, Mund-und-Nasenbedeckungen in Eigenregie zu fertigen. „VAB und ihre Mitglieder wollen helfen“ „Tagtäglich hören wir von Problemen bei der Versorgung mit effektiver...

  • Bretten
  • 15.04.20
Soziales & Bildung

Betina Laboranovits fertigt Mund-Nasen-Abdeckungen für Feuerwehr an
Nähmaschine der Hutschmiede in Bretten rattert für guten Zweck

Bretten (hk) Die Nähmaschine von Betina Laboranovits, Inhaberin der „Hutschmiede“, läuft derzeit heiß. Im Sekundentakt surren und rattern die Nadeln für einen guten Zweck. Wie kam es dazu? Zunächst erreichte sie die Nachrichten zum Coronavirus-Ausbruch aus dem Pflegeheim Haus Schönblick in Neibsheim, die sie sehr nachdenklich gestimmt hätten, so Laboranovits. Danach brachte die Vereinigung Alt Brettheim (VAB), bei der Laboranovits im Übrigen selbst Mitglied ist, den Ball ins Rollen. Sie wurde...

  • Bretten
  • 07.04.20
Freizeit & Kultur
Der digitale Leitfaden der ehrenamtlich arbeitenden Gruppe IG Gewand soll die Online-Recherche für das Peter-und-Paul-Fest leicht machen.

Peter-und-Paul-Fest in Bretten
Um 1504 - Digitaler Leitfaden für Mittelalter-Begeisterte

Bretten (kn) Mit dem erstmals 2016 erschienenen Band “Um 1504. Die Kleidung. Grundausstattung” hat die ehrenamtlich tätige Projektgruppe IG Gewand in der Vereinigung Alt Brettheim (VAB) die Grundlagen zur Bekleidung um 1504 im süddeutschen Raum erarbeitet. Die Gruppe, die aus acht langjährig Aktiven des Peter-und-Paul-Festes in Bretten besteht, hat dabei aus vielen zeitgenössischen Abbildungen allgemeingültige Bekleidungsmerkmale herausgearbeitet und daraus ein Buch mit quellenbasiertem...

  • Bretten
  • 06.04.20
Freizeit & Kultur

Brettener Bürger trommelten um „Danke“ zu sagen
„Wir verneigen uns!“

Bretten (hk) „Noch am Samstagabend wurden wir aufgefordert, unsere ‚Dankeschön‘-Aktion am Sonntag zu wiederholen“, beginnt Gerhard Franck, Sprecher der Marketing-Gruppe der Vereinigung Alt-Brettheim (VAB), zu erzählen. Die Rede ist von der Solidaritätsbekundung, die sich die VAB an diesem Wochenende hat einfallen lassen. Dazu rief sie die Brettener Bevölkerung auf um punkt 20 Uhr im wahrsten Sinne des Wortes laut zu werden: „Aus Dankbarkeit und Solidarität gegenüber all den Menschen, die uns...

  • Bretten
  • 23.03.20
Freizeit & Kultur

Solidarität in Zeiten des Coronavirus
Mit Trommeln und Flöten "Danke" sagen

Bretten (kn) Die Vereinigung Alt Brettheim ruft auf ihrer Instagram-Seite erneut zu einer gemeinsamen Aktion am heutigen Sonntag, um 20 Uhr auf: "Aus Dankbarkeit und Solidarität gegenüber all den Menschen, die uns alle in dieser Krisensituation auf irgendeine Art und Weise betreuen, versorgen, unterstützen und für uns da sind, werden heute Abend um 20 Uhr in Häusern und Wohnungen in und um Bretten herum Fanfaren, Trommeln, Flöten und mittelalterliches Instrumentarium zu hören sein. Am Ende...

  • Bretten
  • 22.03.20
Blaulicht

Praxis im Kraichgau-Center war nach eigenen Angaben gut vorbereitet
Aktualisierung: Erster Corona-Patient in Bretten bestätigt

BRETTEN (ch) Eine Brettener Arztpraxis hat nach eigenen Angaben den ersten Patienten mit einer Coronainfektion identifiziert. Demnach wurde die Infektion bereits am gestrigen Donnerstag festgestellt. Gerüchteweise soll es inzwischen noch einen zweiten Corona-Fall in Bretten geben. Mit dieser Begründung wurde die für heute Abend vorgesehene Mitgliederversammlung der Vereinigung Alt-Brettheim (VAB) abgesagt. Keine Ansteckungsgefahr für andere Patienten Der bestätigte Corona-Fall habe die Praxis...

  • Bretten
  • 06.03.20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.