Waldbrandgefahr

Beiträge zum Thema Waldbrandgefahr

Politik & Wirtschaft

Baden-Württemberg bereitet sich auf Waldbrände vor
"Wir müssen uns wirklich darum kümmern"

Bruchsal (dpa/lsw) Eine ferngesteuerte Raupenfräse könnte zum Erfolgsmodell beim Kampf gegen Waldbrände werden. Mit ihrer Hilfe lassen sich Wege schnell zu kleinen Feuerschutzschneisen ausbauen, wie eine Demonstration der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg am Freitag nördlich von Karlsruhe zeigte. Projekt "Waldbrand-Klima-Resilienz" gegründet Weil Waldbrände wegen des Klimawandels bald auch im Südwesten zum Problem werden könnten, bereiten sich Waldbesitzer,...

  • Region
  • 25.09.20
Politik & Wirtschaft
Nach drei Jahren Trockenheit besteht auch im Südwesten Waldbrandgefahr.

Baden-Württemberg bereitet sich vor
Waldbrände am Rhein?

Bruchsal (dpa/lsw)  Zeigt der Blick nach Kalifornien, was Baden-Württemberg im Klimawandel bevorstehen könnte? Seit drei Jahren hat es in großen Teilen des Landes viel zu wenig geregnet. Unter anderem in der Rheinebene vertrocknen Bäume. Es besteht die Gefahr von Wald- und Buschbränden. Projekt wird in Bruchsal vorgestellt Um vorbereitet zu sein, arbeiten Waldbesitzer, Forstverwaltung, Landkreise, Feuerwehr und Technisches Hilfswerk zusammen. Sie suchen nach Möglichkeiten, Brände zu verhindern...

  • Region
  • 25.09.20
Freizeit & Kultur

Trockenheit erhöht Brandgefahr
Waldbrände vermeiden!

Die seit Wochen anhaltende Trockenheit und tropische Temperaturen haben auch in den Wäldern von Bretten und Umgebung zu erhöhter Waldbrandgefahr geführt. In dieser Situation reicht ein kleiner Funke, um einen Brand zu entfachen. Alarmierend ist, dass nahezu alle Waldbrände durch menschliche Unachtsamkeit verursacht werden. Deshalb hat der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) landesweit zur Achtsamkeit im Wald aufgerufen: Parken Sie in Waldnähe nur auf ausgewiesenen Parkplätzen!...

  • Bretten
  • 10.08.20
Freizeit & Kultur

BUND-Ökotipp
Waldbrände vermeiden: Trockenheit und Hitze erhöhen die Brandgefahr

Berlin (kn) Wälder beherbergen nicht nur komplexe Ökosysteme mit unzähligen Tier- und Pflanzenarten, sie sind auch schützenswerte Naherholungsgebiete und Orte der Entschleunigung – und derzeit durch Hitze und Trockenheit in immer mehr Regionen Deutschlands einer akuten Brandgefahr ausgesetzt. Im inzwischen dritten Jahr in Folge sind unsere Wälder extrem trocken, die Waldböden vielerorts ausgedorrt, der Grundwasserspiegel oftmals abgesunken. Lokal und regional auftretende ausgiebige Regengüsse...

  • Region
  • 08.08.20
Freizeit & Kultur

Höchste Waldbrandstufe wird Mitte der nächsten Woche erreicht / Rauchverbot im Wald bis einschließlich Oktober
„Am Wochenende herrscht im ganzen Land erneut hohe Waldbrandgefahr“

Stuttgart (kn) Hitze und Trockenheit haben Bodenvegetation, Laubreste, Nadelstreu und auf dem Waldboden liegende Äste und Reisig extrem ausgetrocknet. "Die Prognosen sagen für das Wochenende praktisch für das ganze Land erneut eine hohe Waldbrandgefahr voraus. Ein umsichtiges Verhalten der Waldbesucher ist die Grundvoraussetzung, um Waldbrände zu vermeiden“, sagte Forstminister Peter Hauk MdL. Viele Menschen würden während der Corona-Pandemie und in den Sommerferien die Zeit und das schöne...

  • Region
  • 07.08.20
Blaulicht
Forstminister Peter Hauk (CDU) warnt vor einer hohen Waldbrandgefahr im Südwesten und mahnt zur Vorsicht.

Rauchverbot im Wald bis Oktober
Hohe Waldbrandgefahr im Südwesten

Stuttgart (dpa/lsw)  Forstminister Peter Hauk (CDU) warnt vor einer hohen Waldbrandgefahr im Südwesten und mahnt zur Vorsicht. Hitze und Dürre haben die Bodenvegetation im Wald ausgetrocknet. «Ein umsichtiges Verhalten der Waldbesucher ist die Grundvoraussetzung, um Waldbrände zu vermeiden», teilte Hauk am Freitag in Stuttgart mit. Das Grillen auf mitgebrachten Grillgeräten im Wald sei tabu; bis Oktober gelte in den Wäldern Rauchverbot. Feuermachen nur an festen Feuerstellen «Das Feuermachen im...

  • Region
  • 31.07.20
Freizeit & Kultur
Schon eine achtlos weggeworfene Kippe kann schnell einen Flächenbrand auslösen.

Tipps zur Verhinderung von Waldbränden des Deutschen Jagdverbands
Waldbrandgefahr jetzt hoch

Region (kn) Aufgrund anhaltender Trockenheit ist aktuell die Gefahr von Feuer im Wald hoch. Der Deutsche Jagdverband gibt Tipps für einen unbeschwerten Aufenthalt im Freien. In der Corona-Krise sind Naherholungsgebiete sehr beliebt für einen Ausflug - mehr Menschen als sonst sind unterwegs. Das sonnige und trockene Frühlingswetter lässt gleichzeitig das Waldbrandrisiko ansteigen.  Oft genügt schon ein Funke, um ein Feuer zu entfachen – mit verheerenden Folgen für Tiere und Pflanzen. Der...

  • Region
  • 18.04.20
Freizeit & Kultur
Die frühsommerlichen Temperaturen haben die Waldbrandgefahr im Landkreis Karlsruhe steigen lassen.

Rauchverbot im Wald einhalten
Hohes Waldbrandrisiko im gesamten Kreisgebiet

Landkreis (kn) Neben der derzeit herrschenden Corona-Krise geraten viele Themen aus dem Fokus der Medien und damit auch der Bevölkerung. So ein Thema ist beispielsweise die derzeit wieder herrschende Waldbrandgefahr. „Die frühsommerlichen Temperaturen haben die Waldbrandgefahr im Landkreis Karlsruhe steigen lassen, dies gilt auch für die nächsten Tage“, berichtet Forstamtsleiter Martin Moosmayer. Der Deutsche Wetterdienst melde aktuell die zweithöchste Gefahrenstufe, das bedeute "hohe...

  • Bretten
  • 09.04.20
Freizeit & Kultur
Am heutigen Sonntag, 30. Juni, könnte es im Südwesten einen neuen heißesten Tag des Jahres geben.

Heißester Tag am Sonntag
Waldbrandgefahr hoch bis sehr hoch

Stuttgart (dpa/lsw) Am heutigen Sonntag, 30. Juni, könnte es im Südwesten einen neuen heißesten Tag des Jahres geben. Mit bis zu 39 Grad im Rheintal sind Temperaturen möglich, die noch höher sind als am vergangenen Mittwoch, als das Thermometer stellenweise 37,5 Grad anzeigte, sagte Clemens Steiner, Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Samstag. Auch Regen ist für das Wochenende demnach nicht in Sicht. Rauchverbot im Wald Laut DWD ist die Waldbrandgefahr am Samstag gebietsweise...

  • Region
  • 30.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.