Alles zum Thema WAN

Beiträge zum Thema WAN

Freizeit & Kultur
Genießen im Schatten der Bäume: In diesem Jahr lockte das Teichfest besonders viele Besucher nach Dürrenbüchig.

Teichfest in Dürrenbüchig
Herrliches Sommerwetter lockte besonders viele Besucher an

BRETTEN-DÜRRENBÜCHIG (ut) Die Teichanlage Dürrenbüchig hat ein neues Gesicht erhalten. Steine begrenzen das Ufer und Bäume und Sträucher, deren Wurzelwerk zu undichten Stellen führte, wurden entfernt. Alles sieht noch ein wenig leer und unfertig aus, aber eine einsame Seerose ziert bereits die Teichoberfläche. Am vergangenen Wochenende jedoch war dort mit dem Dürrenbüchiger Teichfest für Jung und Alt etwas geboten. Musik und Barbetrieb Der Samstagabend begann mit der traditionellen...

  • Bretten
  • 19.08.19
Freizeit & Kultur

Gewitter am Abend und ein nasser Start in die Woche

Stuttgart (dpa/lsw) Menschen im Südwesten können einen sommerlichen Sonntag genießen - sollten sich gegen Abend aber rechtzeitig heimwärts begeben. In ganz Baden-Württemberg könne es Sonntagabend bis Montagmorgen zu teils schweren Gewittern kommen, sagte Paul Dilger, Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Sonntag. Heftiger Starkregen, Hagel und orkanartige Böen von bis zu 110 Stundenkilometern seien möglich. «Man kann nicht sagen, wann und wen es am stärksten trifft», sagte Dilger....

  • Bretten
  • 18.08.19
Blaulicht
Ein verbaler Streit in einer Brettener Kneipe mündete in gefährlicher Körperverletzung.

Identifiziert, aber noch nicht gefasst
Bretten: Kneipenstreitigkeit geht in gefährliche Körperverletzung über

Bretten (ots)Als sich der 45-jährige Wirt einer Kneipe in der Brettener Melanchthonstraße in den frühen Morgenstunden des Freitag, 16. August, weigerte, einem 30-jährigen Besucher weitere Alkoholika auszuschenken, entwickelte sich nach Aussagen der Zeugen zunächst eine verbale Auseinandersetzung.  Mehrere Gläser geworfen  Schließlich soll der 30-Jährige gleich mehrere Gläser in Richtung Wirt geworfen haben. Ein Glas traf den Wirt im Gesicht, so dass dieser Schnittverletzungen erlitt und in...

  • Bretten
  • 16.08.19
Blaulicht
 Ein 30-Jähriger hat am Mittwoch, 14. August, in einem Brettener Spielcasino eine  Angestellte niedergeschlagen.

Gefährliche Körperverletzung in Brettener Spielcasino
30-Jähriger schlägt Angestellte nieder

Bretten (kn) Ein 30-Jähriger hat am Mittwoch, 14. August, in einem Brettener Spielcasino eine  Angestellte niedergeschlagen. Nach Angaben der Polizei wollte die 25-Jährige den Mann gegen 23.40 Uhr aus dem Casino schmeißen, da er zuvor negativ in Erscheinung getreten war. Zunächst kam es daraufhin zu einer verbalen Auseinandersetzung, bei welcher der 30-Jährige die Frau beleidigte und ihr anschließend ein volles Glas entgegenwarf. Die Angestellte bekam die Flüssigkeit am Oberkörper ab, konnte...

  • Bretten
  • 15.08.19
Politik & Wirtschaft
Mehr Praxisflächen: Zum Ausgleich für das nicht machbare dritte OG des Bestandsbaus (rechts) erhält das Fachärztezentrum einen höheren Hauptbau (links).
18 Bilder

Abriss des Altbaus der Rechbergklinik hat begonnen - Anwohner-Info am 15. August
Fachärztezentrum wird größer als geplant

BRETTEN (ch) Das Fachärztezentrum an der neuen Rechbergklinik wird voraussichtlich größer als ursprünglich geplant. Aufgrund neuer Erkenntnisse habe man umgeplant, sagte am Dienstag Markus Vierling, Geschäftsführer der Brettener Firma Südbau, die zugleich Bauherr und Investor des Projekts ist. Bei einem gemeinsamen Informationsgespräch mit der Regionaldirektorin der RKH-Kliniken des Landkreises Karlsruhe (KLK), Susanne Stalder, wurde zudem festgestellt, dass die Abrissarbeiten am Altbau der...

  • Bretten
  • 14.08.19
Freizeit & Kultur
4 Bilder

239 Jahre alter Baum ist zu krank
Friedhofslinde in Rinklingen wird gefällt

Bretten-Rinklingen (kn) In den kommenden Tagen wird in Abstimmung mit der Stadtverwaltung die Friedhofslinde in Rinklingen gefällt. Das hat die Stadt in einer aktuellen Erklärung mitgeteilt. Der als Naturdenkmal ausgewiesene Baum sei in den letzten Jahren bereits mehrmals auf seine Verkehrssicherheit und seinen Zustand hin begutachtet worden. Ein aktuelles Fachgutachten komme nun zu dem Ergebnis, dass die Verkehrssicherheit der Linde nicht mehr gewährleistet sei und eine erhebliche Umsturz- und...

  • Bretten
  • 09.08.19
Blaulicht
Bei einem Überfall auf die Aral-Tankstelle am Alexanderplatz in Bretten am Dienstagabend, 6. August, hat ein bislang unbekannter Täter einen Angestellten mit einem Messer bedroht und Bargeld in Höhe von mehreren hundert Euro erbeutet.

Unbekannter überfällt Tankstelle in Bretten
Überfall auf Aral-Tankstelle am Alexanderplatz

Bretten (kn) Bei einem Überfall auf die Aral-Tankstelle am Alexanderplatz in Bretten am Dienstagabend, 6. August, hat ein bislang unbekannter Täter einen Angestellten mit einem Messer bedroht und Bargeld in Höhe von mehreren hundert Euro erbeutet. Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei betrat der vermummte und bewaffnete Täter kurz vor 22 Uhr die Tankstelle. Dann ging er direkt auf den allein anwesenden, 39 Jahre alten Angestellten zu und bedrohte diesen mit dem Messer. Täter flüchtete...

  • Bretten
  • 07.08.19
Politik & Wirtschaft
Aufgrund von Bauarbeiten wird die Steinzeugstraße zwischen der B 35 und der Steinzeugstraße Nummer 33 vollständig gesperrt.

Sperrung wegen Bauarbeiten
Vollsperrung der Steinzeugstraße in Bretten

Bretten (kn) Aufgrund von Bauarbeiten wird die Steinzeugstraße zwischen der B 35 und der Steinzeugstraße Nummer 33 (Firma HS Bau) in Bretten von Montag, 12. August, bis voraussichtlich Freitag, 6. September, vollständig gesperrt. Der Verkehr in Richtung Diedelsheim wird dann über die B 35/K 3573 (Bahnübergang) umgeleitet. Der Verkehr in Richtung Bretten / B 35 wird über die Straße Am Eichholz/Diedelsheimer Höhe/B 35 umgeleitet. Die Zufahrt zum Einkaufszentrum Diedelsheimer Höhe ist von Bretten...

  • Bretten
  • 05.08.19
Sport
Die VfB-Abwehr (in weiß) stemmt sich gegen einen Heddesheimer Angriff (von links) Tobias Hammes, Max Pfannenschmid, Sertac Öztürk, Nikolai Albrecht, Yven Kratz und Luan König.

VfB im Rothaus Baden Pokal
VfB Bretten scheitert in der dritten Pokalrunde

Bretten (kri) Im Rothaus Baden Pokal hatte der VfB Bretten nach Erfolgen gegen den Verbandsligisten Durlach Aue und den Landesliga Absteiger Niefern die Spitzenmannschaft der Verbandsliga, die Fortuna aus Heddesheim, im VfB-Stadion zu Gast. Trainer Kris Georgiev musste aus Urlaubs – und Verletzungsgründen die gesamte Viererkette ersetzen und gab jungen Spielern wie Oktay Kufaci und Yven Kratz, die aus der eigenen Jugend stammen, die Chance in der ersten Mannschaft zu spielen. Zwei Gegentore in...

  • Bretten
  • 04.08.19
Politik & Wirtschaft
Da schien die Welt noch in Ordnung. Aber auch Bernd Diernberger (Dritter von links) und Günter Gauß (Dritter von rechts) kritisieren die Art der Verabschiedung aus dem Gemeinderat.

Brettener Oberbürgermeister Martin Wolff reagiert mit offenem Brief auf Kritik von Ex-Stadträten
"Irritierend, respektlos und überzogen"

Bretten (kn) In einem offenen Brief hat sich der Brettener Oberbürgermeister Martin Wolff an die sieben ehemaligen Gemeinderatsmitglieder, Gerd Bischoff, Bernd Diernberger, Gernot Fritz, Günter Gauß sowie Karin Gillardon, Renate Knauss und Brigitte Schick gewandt, die in einer gemeinsamen Stellungnahme harsche Kritik an der Art und Weise ihrer Verabschiedung aus dem Gremium geübt hatten. In seiner Erwiderung auf die Kritik schreibt Wolff: "Gerne erinnere ich mich an den gemeinsamen...

  • Bretten
  • 01.08.19
Blaulicht
Eine 37-jährige Frau musste nach einem schweren Sturz mit ihrem Rad auf der Nikolaus-Müller-Straße in Bretten in ein Krankenhaus nach Karlsruhe geflogen werden.

Unfall in Bretten
Radfahrerin bei Sturz schwer verletzt

Bretten (kn) Eine 37-jährige Frau musste am Dienstag, 30. Juli, nach einem schweren Sturz mit ihrem Rad auf der Nikolaus-Müller-Straße in Bretten vom Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus nach Karlsruhe geflogen werden. Wie die Polizei mitteilte, waren an dem Sturz keine weiteren Personen oder Fahrzeuge beteiligt. Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite Polizei Empfange die aktuellsten News von kraichgau.news auch über WhatsApp. Sende einfach...

  • Bretten
  • 01.08.19
Freizeit & Kultur
kraichgau.news und die Brettener Woche/Kraichgauer Bote verlosen 2x2 Karten für eines der Konzerte vom 27. bis 29. August von Marshall & Alexander live auf der Freilichtbühne in Ötigheim.

2x2 Karten für eines der Konzerte vom 27. bis 29. August zu gewinnen
Marshall & Alexander live auf der Freilichtbühne in Ötigheim

kraichgau.news und die Brettener Woche/Kraichgauer Bote verlosen 2x2 Karten für eines der Konzerte vom 27. bis 29. August von Marshall & Alexander live auf der Freilichtbühne in Ötigheim. Beantworten Sie einfach folgende Frage: Welche internationale Legende begleitet das Duo in Ötigheim? Mit einem Anruf unter der Telefonnummer 0137/8222765 sind Sie dann ganz einfach bei der Verlosung dabei*. Teilnahmeschluss: Montag, 5. August 2019. Die GewinnerInnen werden auf kraichgau.news...

  • Region
  • 31.07.19
Soziales & Bildung
Jana Freis, Mirko Farkas und Katja Hiller (von links) befürworten die Fridays for Future-Bewegung.

Brettener Schüler engagieren sich für die Bewegung „Fridays for Future“
„Bretten könnte Klimanotstand ausrufen“

Bretten (hk) Greta Tintin Eleonora Ernman Thunberg klingt ein bisschen wie der Name einer Figur aus einer schwedischen Kinderbucherzählung. Doch wer die globale Medienlandschaft der vergangenen zwölf Monate, wenn auch nur aus dem Augenwinkel mitverfolgt hat, dürfte sich an das Mädchen mit den langen, geflochtenen Zöpfen erinnern: Es handelt sich nämlich dabei um die 2003 geborene und inzwischen auch weltbekannte Klimaschutzaktivistin aus Schweden. Die 16-Jährige hatte im Spätsommer letzten...

  • Bretten
  • 31.07.19
Blaulicht
Ein tragischer Todesfall hat sich am Montagabend, 29. Juli, im Entlastungskanal des Altrheins bei Leopoldshafen ereignet.

Tragischer Todesfall im Entlastungskanal des Altrheins bei Leopoldshafen
Taucher bergen Leiche

Eggenstein-Leopoldshafen (kn) Ein tragischer Todesfall hat sich am Montagabend, 29. Juli, im Entlastungskanal des Altrheins bei Leopoldshafen (Kreis Karlsuhe) ereignet. Ein 54-Jähriger kam dabei ums Leben. Laut einem Zeugenhinweis war der Mann gegen 21.20 Uhr mit seinem VW-Golf in der Nähe der Hafenstraße in den Kanal gefahren oder gerollt. Suche zuerst abgebrochen Als ein weiterer Zeuge dazukam, war nur noch das aus dem Wasser ragende Heck des Fahrzeugs zu sehen, ehe es dann vollständig...

  • Bretten
  • 31.07.19
Sport
47 Bilder

16. Sparkasse Kraichgau City Cup
Es lebe der Sport - Eindrücke vom City Cup Bretten

Bretten (kn) Der Sparkasse Kraichgau CityCup ging am vergangenen Samstag wieder erfolgreich über die Bühne. Mehr als tausend Läuferinnen und Läufer stellten sich der Herausforderung, die diesen Stadtlauf so besonders macht: Die Strecke führt durch die malerische Altstadt von Bretten mit seinen mittelalterlichen Gassen. Um 18 Uhr und 19 Uhr starteten der Fünf-Kilometer-Lauf beziehungsweise der Zehn-Kilometer-Lauf. Nach 17 Minuten und 16 Sekunden stand bereits der Sieger des kürzeren Laufs fest:...

  • Bretten
  • 14.07.19
Blaulicht
In Knittlingen ist es am Mittwoch, 10. Juli, zu einer blutigen Auseinandersetzung gekommen.

Auseinandersetzung in Knittlingen
Schlichtungsversuch endet blutig

Knittlingen (kn) In Knittlingen ist es am Mittwoch, 10. Juli, zu einer blutigen Auseinandersetzung gekommen. Wie die Polizei mitgeteilt hat, waren ein 18-Jähriger und seine 15-jährige Freundin bei einem 24-jährigen Bekannten zu Besuch, um einen vorausgegangenen Streit zu klären. Während des  Schlichtungsgesprächs eskalierte die Situation jedoch erneut und der 24-Jährige stieß den 18-Jährigen so heftig gegen die Brust, dass dieser nach hinten gegen die Eingangstür prallte. Täter wurde...

  • Bretten
  • 11.07.19
Politik & Wirtschaft
Was das Parkplatzangebot in der Brettener Innenstadt angeht, vertreten die Stadtverwaltung und die Vereinigung Brettener Unternehmen (VBU) gegensätzliche Auffassungen.

Bestandsaufnahme des Parkraumangebots in der Brettener Innenstadt
Wo man in Bretten sein Auto abstellen kann

BRETTEN (ch) Was das Parkplatzangebot in der Brettener Innenstadt angeht, vertreten die Stadtverwaltung und die Vereinigung Brettener Unternehmen (VBU) gegensätzliche Auffassungen. Während die VBU-Vorsitzende Marion Klemm das Stellplatzangebot schon jetzt für unzureichend hält, meint Brettens Oberbürgermeister Martin Wolff, die Parkplätze reichten „im Alltag“ aus. Gleichwohl sieht auch Wolff gelegentliche Engpässe, vor allem bei Veranstaltungen. Er fügt jedoch hinzu: „Auch Peter und Paul mit...

  • Bretten
  • 10.07.19
Blaulicht

Unfall in Bretten
Autofahrer durch attraktive Frau abgelenkt

Bretten (kn) Ein 29-jähriger Mann ist am Dienstag, 9. Juli, in Bretten vom Anblick einer attraktiven Frau offensichtlich so sehr abgelenkt worden, dass er mit seinem Auto in den Gegenverkehr geraten ist. Dies teilte das Polizeirevier Bretten mit. Mit VW kollidiert Nach den Angaben der Beamten war der 29-Jährige mit seinem Mercedes auf der Hohkreuzstraße in Richtung Weißhofer Straße unterwegs. Auf Höhe der Hausnummer 22 schweifte sein Blick dann auf das hübsche weibliche Wesen, das auf dem...

  • Bretten
  • 10.07.19
Soziales & Bildung
Die Preisträgerin Anna Mitschke (Zweite von links) mit Rona Beka, Selina Maria Schiek, Michael Ruß sowie Jury-Vorsitzende und Karlsruher Regierungspräsidentin Sylvia Felder, Oberbürgermeister Martin Wolff, Stiftungsvorstand Willi Leonhardt, Direktor der Europäischen Melanchthon-Akademie Günter Frank und Stiftungsvorstand Joachim Kößler.

Melanchthon-Schülerpreis geht an 16-jährige Anna Mitschke
"Die Welt verbessern? Ich fange am besten bei mir an"

Bretten (hk) „Sie stellen nicht das eigene Ich in den Mittelpunkt, sondern das Wirken für andere. Sie sehen Bildung nicht als Selbstzweck, sondern als Kompass. Das ist der Grundgedanke dieses Preises und das Erbe Melanchthons.“ Mit diesen Worten schloss Sylvia Felder, Jury-Vorsitzende und Karlsruher Regierungspräsidentin ihre Laudatio zur Verleihung des 23. Melanchthon-Schülerpreises am gestrigen Dienstagabend in der Gedächtnishalle des Melanchthonhauses ab. Mit ihrer Rede hatte sie die...

  • Bretten
  • 10.07.19
Blaulicht

Polizeichef Brenner stellte Gemeinderat Bretten Kriminalitäts- und Unfallstatistik vor
"Mehr Verkehrstote als im gesamten Enzkreis"

Bretten (hk) Die Gesamtkriminalität in Bretten ist gesunken: So lautete das Fazit des Berichts über die polizeiliche Kriminalitäts- und Verkehrsunfallstatistik des Vorjahres im Rahmen der jüngsten Gemeinderatssitzung. Wurden 2017 noch 1.497 Straftaten aufgenommen, waren es 2018 mit 1.413 Straftaten rund sechs Prozent weniger. Dies ist der niedrigste Stand seit über zehn Jahren. „Ein Rückgang, der sich sehen lässt“, freute sich der Leiter des Brettener Polizeireviers, Bernhard Brenner. „Wir...

  • Bretten
  • 04.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.