WAN

Beiträge zum Thema WAN

Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Einbrecher in Knittlinger Industriegebiet unterwegs

Knittlingen (ots) Mutmaßlich mehrere unbekannte Täter suchten in der Nacht zum Freitag, 13. September drei Firmen im Knittlinger Industriegebiet auf. Während sich der Diebstahlsschaden insgesamt auf geschätzte 3.000 Euro beziffert, fällt der angerichtete Sachschaden weitaus höher aus. Betroffen waren drei Betriebe der Baubranche. Teilweise machten die Diebe nur wenig beziehungsweise sinnlose Beute, indem sie beispielsweise Akku-Ladegeräte für Spezialgeräte des Bausektors entwendeten. Auch...

  • Region
  • 13.09.19
Blaulicht

Feuerwehren in Kürnbach im Einsatz
Brand im Keller

Kürnbach (ots) Die Freiwillige Feuerwehr Kürnbach wurde am Freitagabend kurz nach 17.30 Uhr von der Integrierten Leistelle in Karlsruhe mit dem Alarmstichwort "Kellerbrand" alarmiert. Bereits auf der Anfahrt des ersten Löschfahrzeuges drang massiver Brandrauch aus den Fenstern des Erdgeschosses des Wohnhauses. Von den Feuerwehren Sulzfeld und Bretten wurden weitere Löschfahrzeuge an die Einsatzstelle beordert. Ebenfalls aus Bretten fuhr die Drehleiter an. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte...

  • Region
  • 17.08.19
Blaulicht

Familienstreit in Oberderdingen eskaliert
Schnittverletzungen an mehreren Personen

Oberderdingen (ots) Ein Streit mit wohl familiärem Hintergrund eskalierte in der Nacht auf Freitag in einem Wohnhaus in Flehingen derart, dass am Ende Messer eingesetzt und mehrere Personen verletzt wurden. Nachbarn verständigten am Donnerstag kurz nach 23.00 Uhr die Polizei, nachdem sie aus dem Haus einen Streit mitbekamen. Messer kamen bei Streit in Einsatz In diesen waren nach den ersten Feststellungen der Polizeibeamten gleich mehrere Personen verwickelt, die zueinander in einem...

  • Region
  • 16.08.19
Freizeit & Kultur
Eindrucksvoller Burghof: Die Hoepfner-Bierburg war Ziel einer Brettener Woche-Ferienaktion für Daheimgebliebene.
24 Bilder

Ferienaktion der Brettener Woche in der Hoepfner-Bierburg
Wo auf Handwerk noch Wert gelegt wird

KARLSRUHE/BRETTEN (war) Bereits am Haupteingang fühlte man sich in eine andere Welt versetzt. Das Bauwerk, besonders der größte der Türme nahe dem Haupteingang, gleicht dem Schloss Neuschwanstein und wird damit der „Hochburg der Braukunst“, wie sie in der Firmenbroschüre genannt wird, gerecht. Es roch nach Hefe und so manchem der 25 Teilnehmer der Brettener Woche-Ferienaktion rund um die Führung durch die Brauerei Hoepfner schlug dabei an diesem Tag das Herz ein wenig höher. "Muss man mal...

  • Region
  • 16.08.19
Politik & Wirtschaft
Die Bahnstrecke Bruchsal-Mühlacker kommt seit dem Betreiber-Wechsel von der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) zum Anbieter Abellio Anfang August nicht aus den negativen Schlagzeilen heraus.

CDU-Ortsverband Bruchsal-Heidelsheim/Helmsheim kritisiert Bahnbetreiber Abellio
"Wie ein Fremdkörper in der Verkehrslandschaft"

Bruchsal-Heidelsheim/-Helsmsheim (kn) Die Bahnstrecke Bruchsal-Mühlacker kommt seit dem Betreiber-Wechsel von der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) zum Anbieter Abellio Anfang August nicht aus den negativen Schlagzeilen heraus. Immer wieder kommt es seit der Übernahme zu Verspätungen oder sogar kompletten Zugausfällen. Nachdem der Gondelsheimer Bürgermeister Markus Rupp in einem Beschwerdebrief an Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann den Zustand der Verbindung harsch kritisiert...

  • Region
  • 12.08.19
Blaulicht
21 Bilder

Schäden in Bruchsal, Bad Schönborn, Östringen, Kronau und Kraichtal
Heftiges Unwetter im Landkreis Karlsruhe

Landkreis Karlsruhe (kn) Spektakulär und mit heftigen Folgen zog am Freitagabend, 9. August, gegen 20 Uhr eine riesige Gewitterwolke über den Landkreis Karlsruhe. Die Unwetterfront ließ zahlreiche Bäume umstürzen und überflutete Straßen. Besonders heftig traf es hierbei den Großraum Bruchsal. Bäum umgestürzt, Straßen unter Wasser Binnen weniger Minuten zog das Unwetter über den Landkreis Karlsruhe hinweg und hinterließ eine Spur der Verwüstung. In Bruchsal, Bad Schönborn, Östringen, Kronau...

  • Region
  • 10.08.19
Blaulicht
Wegen vieler abgerissener Äste war die Autobahn 5 bei Karlsruhe in der Nacht für rund sechs Stunden gesperrt.
11 Bilder

Unwetter in der Region
Große Schäden und lahmgelegter Verkehr durch Unwetter

Region (dpa/lsw) (dpa/lsw) Starkregen und Sturmböen haben vor allem in der Nordhälfte Baden-Württembergs große Schäden angerichtet. Ein Mann kam bei einem Autounfall auf nasser Straße ums Leben. Die Polizeipräsidien in Mannheim, Karlsruhe, Ludwigsburg, Stuttgart und Aalen berichteten am Mittwochmorgen von zahlreichen herabgestürzten Ästen und umgestürzten Bäumen, vollgelaufenen Kellern und überfluteten Straßen. Die Feuerwehr in Mannheim rückte in der Nacht zu mehr als 100 Einsätzen...

  • Region
  • 07.08.19
Blaulicht
Bei einer Kollision eines Autos mit einem Lastwagen ist im Landkreis Karlsruhe ein Mann tödlich verletzt worden.
7 Bilder

Schwerer Unfall bei Graben-Neudorf
Auto prallt gegen Lastwagen: 80-jähriger stirbt

Graben-Neudorf (dpa/lsw) Bei einer Kollision eines Autos mit einem Lastwagen ist im Landkreis Karlsruhe ein Mann tödlich verletzt worden. Der 80-Jährige fuhr mit seinem Auto auf einer Bundesstraße bei Graben-Neudorf, als er in einer Rechtskurve am Montagnachmittag in den Gegenverkehr geriet, wie die Polizei mitteilte. 80-Jähriger in Auto eingeklemmt Der 68 Jahre alte Fahrer des entgegenkommenden Lastwagens habe noch erfolglos versucht, den Zusammenprall mit einem Ausweichmanöver zu...

  • Region
  • 06.08.19
Freizeit & Kultur
kraichgau.news und die Brettener Woche/Kraichgauer Bote verlosen 2x2 Karten für eines der Konzerte vom 27. bis 29. August von Marshall & Alexander live auf der Freilichtbühne in Ötigheim.

2x2 Karten für eines der Konzerte vom 27. bis 29. August zu gewinnen
Marshall & Alexander live auf der Freilichtbühne in Ötigheim

kraichgau.news und die Brettener Woche/Kraichgauer Bote verlosen 2x2 Karten für eines der Konzerte vom 27. bis 29. August von Marshall & Alexander live auf der Freilichtbühne in Ötigheim. Beantworten Sie einfach folgende Frage: Welche internationale Legende begleitet das Duo in Ötigheim? Mit einem Anruf unter der Telefonnummer 0137/8222765 sind Sie dann ganz einfach bei der Verlosung dabei*. Teilnahmeschluss: Montag, 5. August 2019. Die GewinnerInnen werden auf kraichgau.news...

  • Region
  • 31.07.19
Soziales & Bildung
Jana Freis, Mirko Farkas und Katja Hiller (von links) befürworten die Fridays for Future-Bewegung.

Brettener Schüler engagieren sich für die Bewegung „Fridays for Future“
„Bretten könnte Klimanotstand ausrufen“

Bretten (hk) Greta Tintin Eleonora Ernman Thunberg klingt ein bisschen wie der Name einer Figur aus einer schwedischen Kinderbucherzählung. Doch wer die globale Medienlandschaft der vergangenen zwölf Monate, wenn auch nur aus dem Augenwinkel mitverfolgt hat, dürfte sich an das Mädchen mit den langen, geflochtenen Zöpfen erinnern: Es handelt sich nämlich dabei um die 2003 geborene und inzwischen auch weltbekannte Klimaschutzaktivistin aus Schweden. Die 16-Jährige hatte im Spätsommer letzten...

  • Bretten
  • 31.07.19
Blaulicht
Schwere Verletzungen erlitt in der Nacht auf Dienstag, 30. Juli, ein 19-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall auf der L563 bei Kleinsteinbach.
7 Bilder

Unfall in Pfinztal
Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Pfinztal-Kleinsteinbach (kn) Schwere Verletzungen hat in der Nacht auf Dienstag, 30. Juli, ein 19-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall auf der L563 bei Kleinsteinbach erlitten. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei war der 24 Jahre alte Fahrer eines VW kurz nach Mitternacht auf der Landesstraße von Kleinsteinbach in Richtung Mutschelbach unterwegs. Motorradfahrer beim Wendemanöver übersehen Kurz nach Kleinsteinbach wollte er sein Auto an der Einmündung zur Schauinslandstraße...

  • Region
  • 30.07.19
Blaulicht
3 Bilder

Fund im Saalbach sorgt für Schreckmoment
Schüler der Kraichgau Gemeinschaftsschule entdecken Granate

Gondelsheim (hk) Als Schülerinnen und Schüler der Kraichgau Gemeinschaftsschule Gondelsheim am vergangenen Dienstag anlässlich einer Müllsammel-Aktion den Saalbach säuberten, machten sie einen erschreckenden Fund: Sie entdeckten eine Granate. Ersten Vermutungen nach stammte sie aus dem Zweiten Weltkrieg. Die Lehrkräfte hatten zuvor gemeinsam mit ihren Schülern den Müll an bevorzugten Treffpunkten in Gondelsheim, wie auf dem Spielplatz oder dem Rathausplatz gesammelt, berichtete Schulleiterin...

  • Region
  • 29.07.19
Freizeit & Kultur
Nach der Hitze der vergangenen Tage kann es zum Wochenende im Südwesten zu Unwettern kommen.

Wetter in der Region
Wetterdienst erwartet Unwetter am Freitag

Stuttgart (dpa/lsw) Nach der Hitze der vergangenen Tage kann es zum Wochenende im Südwesten zu Unwettern kommen. Ab Freitagnachmittag bildeten sich sporadisch einzelne, dafür aber meist schwere Gewitter. Das teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit. Bis in die Nacht sei punktuell mit heftigem Starkregen zu rechnen. In einer Stunde können dabei rund 80 Liter Regen pro Quadratmeter fallen. Zudem seien etwa fünf Zentimeter große Hagelkörner und bis zu 120 Stundenkilometer schnelle Orkanböen...

  • Region
  • 26.07.19
Blaulicht
Zu einem schweren Unfall kam es am Donnerstag, 25. Juli, auf der Südtangente in Karlsruhe.
5 Bilder

Unfall auf der Südtangente
Wagen überschlägt sich: zwei Verletzte

Karlsruhe (kn) Zu einem schweren Unfall kam es am Donnerstag, 25. Juli, auf der Südtangente in Karlsruhe. Nach Angaben der Polizei  wollte eine 27-jährige Autofahrerin von der A5 kommend, auf die Südtangente in Fahrtrichtung Pfalz wechseln. Beim Wechsel der Fahrspur übersah sie allerdings einen Lastwagen, der neben ihr fuhr. Es kam zur Berührung der beiden Fahrzeuge, woraufhin das Auto der 27-Jährigen ins Schleudern kam. Fahrzeug überschlug sich Ein auf der linken Spur fahrender 21-Jähriger...

  • Region
  • 26.07.19
Blaulicht
Eine 15-Jährige ist am Mittwoch, 17. Juli, gegen 11.15 Uhr auf ihrem Fußweg zwischen der Bahnhaltestelle Untergrombach/Bahnhof West und der Unterführung vor der Bundschuhhalle von einem dunkelhäutigen jungen Mann sexuell belästigt worden.

Polizei bittet um Hinweise
15-Jährige in Bruchsal-Untergrombach sexuell belästigt

Bruchsal-Untergrombach (kn) Eine 15-Jährige ist am Mittwoch, 17. Juli, gegen 11.15 Uhr auf ihrem Fußweg zwischen der Bahnhaltestelle Untergrombach/Bahnhof West und der Unterführung vor der Bundschuhhalle von einem dunkelhäutigen jungen Mann sexuell belästigt worden. Der Täter war nach Angaben der Polizei zuvor am Bruchsaler Bahnhof mitsamt Fahrrad in die S 32 gestiegen. Bereits während der Fahrt habe er das Mädchen ständig beobachtet, so die Beamten. Nachdem beide in Untergrombach ausgestiegen...

  • Region
  • 18.07.19
Politik & Wirtschaft
Stillstand auf dem Gelände am Kirchberg: Der Bebauungsplan für das Seniorenzentrum Jöhlingen wurde von Anwohnern auf dem Klageweg vorläufig außer Vollzug gesetzt.
3 Bilder

Seniorenzentrum Jöhlingen durch Anwohnerklage vorläufig gestoppt
Gemeinde reicht Verkehrs- und Lärmgutachten nach

WALZBACHTAL-JÖHLINGEN (ch) Eigentlich sollte mit dem Bau des neuen Seniorenzentrums am Jöhlinger Kirchberg in diesem Sommer begonnen werden. Doch es kam anders. VGH setzt Bebauungsplan außer Vollzug Die Bauplanung ist fertig, seit Frühjahr laufen die Erschließungsarbeiten. „Wir gehen davon aus, dass die Firma Harsch noch vor den Sommerferien mit der Verlegung der Versorgungsleitungen fertig ist“, sagt der noch amtierende Bürgermeister Karl-Heinz Burgey. Er erinnert daran, dass für den Bau...

  • Region
  • 17.07.19
Blaulicht

Ölbronn-Dürrn
Unfall auf B294 - Jugendliche schwer verletzt

Ölbronn-Dürrn (kn) Zwei Schwer-, zwei Leichtverletzte und ein Sachschaden von rund 10.000 Euro. Das ist die traurige Bilanz eines Verkehrsunfalls am Donnerstag, 11. Juli, auf der B 294. Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei war der 17-jährige Fahrer eines Leichtkraftrads mit seinem 16-jährigen Sozius auf der Bundesstraße von Pforzheim in Richtung Bauschlott unterwegs. Vor den beiden Jugendlichen fuhren ein Suzuki und ein BMW. Zwei Jugendliche schwer verletzt Im Bereich der Karlshäuser...

  • Region
  • 12.07.19
Politik & Wirtschaft
Der Baueingabeplan „Stadtpark“ Oberderdingen.

Freibad in Oberderdingen
Deutliche höhere Kosten für Rundumsanierung

Oberderdingen (kn) Die Rundumsanierung des Oberderdinger Freibads wird deutlich teurer als ursprünglich  geplant. Das wurde in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats bekannt. In der Summe aller Posten ergeben sich für das Bad Mehrkosten von 997.000 Euro bei Gesamtkosten von rund 6,45 Millionen Euro. "Nach der Kostenfortschreibung vom 31. Mai 2019 liegen die konjunkturbedingten Mehrkosten gegenüber den Kostenschätzungen aus 2017 bei rund 583.000 Euro. Bedingt durch den geologischen Untergrund und...

  • Region
  • 12.07.19
Blaulicht
 Im Wohngebiet "Schillerhöhe" in Knittlingen wurden durch einen bislang unbekannten Täter mehrere Giftköder ausgelegt.

Giftköder in Knittlingen
Peta setzt Belohnung für Hinweise aus

Knittlingen (kn) In den Fall um in Knittlingen ausgelegte Giftköder (wir berichteten)  hat sich nun auch die Tierrechtsorganisation Peta eingeschaltet.  "Um die Suche nach dem Tierquäler zu unterstützen, setzt Peta eine Belohnung in Höhe von 500 Euro für Hinweise, die zu seiner Verurteilung führen, aus", heißt es in einer Mitteilung der Organisation. Zeugen werden dabei gebeten, sich an die Polizei zu wenden, könnten sich aber auch unter 01520-7373341 oder per E-Mail bei der...

  • Region
  • 11.07.19
Blaulicht
2 Bilder

B 293 zwischen Jöhlingen und Wössingen
Auto landet im Straßengraben

Walzbachtal (kn) Am heutigen Mittwoch, 10. Juli, hat sich gegen 14.50 Uhr auf der B 293 zwischen Jöhlingen und Wössingen ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem eine Autofahrerin verletzt wurde. Auto kommt im Straßengraben zum Stehen Die Fahrerin eines Nissan war auf  der Bundesstraße von Jöhlingen kommend in Richtung Bretten unterwegs. Aus bisher ungeklärten Gründen kam sie alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab und hinter der Leitplanke im Straßengraben zum Stehen. Aufgrund des Unfalls ist es im...

  • Region
  • 10.07.19
Blaulicht
 Im Wohngebiet "Schillerhöhe" in Knittlingen wurden durch einen bislang unbekannten Täter mehrere Giftköder ausgelegt.

Zeugen gesucht
Giftköder in Knittlingen gefunden

Knittlingen (kn) Im Wohngebiet "Schillerhöhe" in Knittlingen wurden durch einen bislang unbekannten Täter mehrere Giftköder ausgelegt. Das hat die Polizei jetzt mitgeteilt. Am Montagmorgen, 8. Juli, fand eine Zeugin mehrere mit Rattengift gespickte Frikadellen und übergab diese der Polizei. Zeugen gesucht Nach derzeitigen Erkenntnissen kam bislang glücklicherweise kein Tier zu Schaden. Die Polizei bittet jedoch um Zeugenhinweise, die beim Polizeirevier Mühlacker unter 07041 96930 abgegeben...

  • Region
  • 09.07.19
Blaulicht

Pforzheim
Soko geht Spuren im Fall des getöteten Schmuckhändlers nach

Pforzheim (dpa/lsw) Im Fall eines in Frankreich tot aufgefundenen Schmuckhändlers aus Pforzheim geht die Sonderkommission nach Polizeiangaben 120 Spuren nach. Außerdem hätten die Ermittler inzwischen die französischen Akten einsehen können, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag in Karlsruhe mit. Der 57 Jahre alte Pforzheimer war am 21. Juni vermisst gemeldet und zwei Tage später in einem Waldstück im Elsass tot aufgefunden worden. Er sei in Pforzheim Opfer einer Gewalttat...

  • Region
  • 06.07.19
Blaulicht

Karlsruhe
Unbekannter attackiert Rettungssanitäter mit Hammer

Karlsruhe (dpa) Ein unbekannter Mann hat einen Rettungssanitäter in Karlsruhe aus dem Hinterhalt mit einem Hammer angegriffen und verletzt. Als der Sanitäter sich an seinem Rettungswagen auf dem Vorplatz der Rettungswache aufhielt, habe sich der Angreifer von hinten genähert und unvermittelt mit einem Hammer auf den Kopf des 27-Jährigen geschlagen, teilte das Polizeipräsidium Karlsruhe am Freitag mit. Unbekannter entfernt sich wortlos Das Opfer musste mit einer «klaffenden Wunde hinter dem...

  • Region
  • 06.07.19
Politik & Wirtschaft
Mehr Schutz für Wohngebiet: Die neue Rinne für den Bruchgraben soll bei Starkregen das Wasser umleiten.
2 Bilder

Zwischenbilanz des Hochwassser- und Starkregenschutzes in der Region: Beispiel Gondelsheim
Überflutungsschutz über das übliche Maß hinaus

Unter dem Eindruck teils erheblicher Schäden infolge der in den letzten Jahren aufgetretenen Dauerregen- und Starkregen-Ereignisse wurden und werden im Kraichgau Millionen in Schutzmaßnahmen investiert. Nicht nur in Bretten, auch in der Region. Wir haben uns in den am stärksten getroffenen Kommunen umgesehen: heute in Gondelsheim. GONDELSHEIM (ch) Als Anfang Juni 2013 in Gondelsheim nach tagelangem Regen der Saalbach über seine Ufer trat, lief das Wasser nicht nur die Bahnhofstraße und die...

  • Region
  • 03.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.