ASB

5 Bilder

Rettungskräfte in Baden-Württemberg setzen auf Drohnen-Hilfe

Christian Schweizer
Christian Schweizer | Bretten | am 07.08.2018 | 59 mal gelesen

Karlsruhe (dpa/lsw) Drohnen sollen Rettungskräfte im Südwesten bei ihrer Arbeit unterstützen. Der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) habe in Karlsruhe ein Drohnen-Team aufgebaut, das die Notfallrettung in Baden-Württemberg unterstütze, teilte die Organisation am Montag mit. Mit den Drohnen könnten Rettungskräfte unübersichtliches Gelände wie Wälder oder Wasserflächen aus der Vogelperspektive überblicken. Die ferngesteuerten...

2 Bilder

Zehn Jahre Arbeiter-Samariter-Bund in Ubstadt: Pflegezentrum Josefshaus empfängt ASB-Vorstand

Chris Heinemann
Chris Heinemann | Ubstadt-Weiher | am 10.04.2018 | 70 mal gelesen

Ubstadt-Weiher: ASB-Pflegezentrum Josefshaus | Am 30. Juni ist es soweit: Dann blicken Mitarbeitende und Bewohnerinnen und Bewohner bei einem Festakt zurück auf die ersten zehn Jahre ASB-Josefshaus. UBSTADT-WEIHER (pm) Am 30. Juni ist es soweit: Dann blicken Mitarbeitende und Bewohnerinnen und Bewohner bei einem Festakt zurück auf die ersten zehn Jahre ASB-Josefshaus. „Bunt, bewegt, offen – unter dieses Motto haben wir sie nun gestellt“, so Kurt Stahl, der Leiter des...

2 Bilder

ASB Region Karlsruhe ist Teil der bundesweiten ASB-Kältehilfe-Aktion

Christian Schweizer
Christian Schweizer | Bretten | am 08.12.2017 | 44 mal gelesen

Als am 6. Dezember Einsatzkräfte des Arbeiter-Samariter Bund (ASB) in vielen Städten in ganz Deutschland die Kältehilfe-Aktion gestartet haben, waren auch Haupt- und Ehrenamtliche des ASB Region Karlsruhe mit dabei. Sie stellen in Karlsruhe Schlafsäcke und Isomatten bereit, die über fachkundige Ansprechpartner an Menschen ohne Obdach verteilt werden. Landkreis Karlsruhe (pm) Rund 40 ASB-Verbände, darunter der ASB...

2 Bilder

Wünschewagen-Team des ASB nimmt Arbeit auf

Havva Keskin
Havva Keskin | Karlsruhe | am 15.02.2017 | 253 mal gelesen

„Für unsere Gesellschaft einfach wichtig“: Mit diesem Credo nimmt das Wünschewagen-Team des ASB seine Arbeit auf. Unterstützt wird es mit einer Spende der Volksbank Karlsruhe-Stiftung. Karlsruhe (asb-ka) Gerade erst haben sich 15 Freiwillige beim ASB Region Karlsruhe für den Einsatz geschult, schon freut sich das Team über die erste großzügige Unterstützung: 5.000 Euro hat die Volksbank Karlsruhe-Stiftung gespendet, um...

Erste Hilfe für den Sport: Ein neuer Kurs des ASB Region Karlsruhe spricht die Fitnessfreudigen an

Christian Schweizer
Christian Schweizer | Karlsruhe | am 20.12.2016 | 8 mal gelesen

Karlsruhe: ASB-Kurse | Erste Hilfe für den Sport: Ein neuer Kurs des ASB Region Karlsruhe spricht die Fitnessfreudigen an. Landkreis Karlsruhe (pm) Falsch aufgetreten, umgeknickt oder der Arm schmerzt nach einem Sturz: In der Gymnastik, beim Laufen oder Tanzen kommt es rasch ungewollt zu einem Malheur. Wann Ruhigstellen, Kühlen oder Wärmen die richtige Antwort ist, darum geht es dem Arbeiter-Samariter-Bund mit einem neuen Erste-Hilfe-Kurs...

1 Bild

Ambulante Pflege und hauswirtschaftliche Hilfe

Christian Schweizer
Christian Schweizer | Bretten | am 25.10.2016 | 54 mal gelesen

Die Sozialstation des ASB Karlsruhe unterstützt Senioren in ihrem Zuhause. Sehr gut vom MDK plus Qualitätsaudit im ASB-Landesverband. Wer kurzfristig aus dem Krankenhaus kommt und pflegebedürftig ist, für den ist das Team der Sozialstation Bruchsal gerne da. Mitarbeitende des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) Region Karlsruhe unterstützen Menschen mit ambulanter Pflege, Hilfe im Haushalt und auch sozialer Betreuung....

1 Bild

Neuer Kopf beim ASB Karlsruhe

Kraichgau News
Kraichgau News | Bretten | am 03.05.2016 | 226 mal gelesen

Der Arbeiter-Samariter-Bund Region Karlsruhe steht seit dem 1. Mai unter neuer Führung. Neuer Geschäftsführer ist Joachim Schmid. Er folgt auf Achim Dippold. Karlsruhe (pm) Die rund 20.150 Mitglieder des Arbeiter-Samariter-Bundes Region Karlsruhe haben seit dem 1. Mai einen neue Führung. Joachim Schmid hat Achim Dippold beim Regionalverband als Geschäftsführer abgelöst. Schmid kann man dabei gut und gerne als „alten Hasen“...