Mit Drogen und ohne Führerschein
18 Kilo Drogen nach Unfall in Auto gefunden

Walldorf (dpa/lsw) Mit 18 Kilo Amphetamin im Auto soll sich ein 31 Jahre alter Fahrer eine Verfolgungsjagd mit zwei Streifenwagen geliefert haben. Bei Walldorf verlor der Fahrer die Kontrolle über sein Auto und prallte in eine Leitplanke, teilte die Polizei am Freitag mit. Eine Richterin schickte ihn am Mittwoch wegen des dringenden Verdachts des Drogenhandels in Untersuchungshaft.

Mit Drogen und ohne Führerschein

Zuvor soll der 31-Jährige auf der Autobahn 61 versucht haben, zwei Polizeiwagen davon zu fahren, um sich einer Kontrolle zu entziehen. Durch riskante Überholmanöver soll er dabei auch andere Fahrzeuge gefährdet haben. Nach seinem Unfall nahm die Polizei ihn fest und begleitete ihn in ein Krankenhaus. Bei der Unfallaufnahme fanden die Beamten Drogen in seinem Auto und stellten zudem fest, dass der Mann keinen Führerschein hat und vermutlich gestohlene Kennzeichen an seinem Wagen angebracht hatte.

Autor:

Beatrix Drescher aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen