70-Jähriger greift Flüchtlinge mit Messer an

Drei Flüchtlinge angegriffen, ein Iraker schwer verletzt

Heilbronn (dpa/lsw) Ein 70-Jähriger soll in Heilbronn drei Flüchtlinge mit einem Messer verletzt haben - einen davon schwer. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, hatte der Senior am Samstagabend ohne Vorwarnung ein Messer gezogen und auf die Männer eingestochen, die zusammen vor einer Kirche standen. Ein 25 Jahre alter Iraker wurde schwer verletzt. Einen 17-jährigen Afghane und einen 19-jährigen Syrer verletzte der Angreifer leicht. Ob der in Heilbronn lebende Deutsch-Russe aus Fremdenhass handelte, war zunächst unklar. Nach Angaben eines Sprechers war das Tatmotiv noch offen. Der Mann sei zuvor polizeilich nicht in Erscheinung getreten.

Passanten hielten Mann fest, bis Polizei kam

Passanten hatten ihn nach der Tat festgehalten, bis die Polizei kam. Im Handgemenge wurde demnach auch der 70-Jährige leicht verletzt. Nach Angaben eines Sprechers war er betrunken. Er wurde vorläufig festgenommen, ist inzwischen aber wieder auf freiem Fuß. An der Kirche, vor der sich der Vorfall ereignete, ist der Polizei zufolge ein Treffpunkt von Flüchtlingen.

Oberbürgermeister ruft zu Menschlichkeit auf

«Ich bin zuallererst tief bestürzt über diese abscheuliche Tat und im Gedanken bei den Verletzten», sagte Heilbronns Oberbürgermeister Harry Mergel der «Heilbronner Stimme» (Montag). «Ich hoffe, es gibt keine bleibenden Schäden.» Er rief zugleich zu Menschlichkeit und Hilfsbereitschaft im Umgang mit Flüchtlingen auf.

Autor:

Katrin Gerweck aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen