Ausbrecher aus Psychiatrie in Schwetzingen festgenommen

Die Polizei hat einen Psychatrie-Ausbrecher gefasst.
  • Die Polizei hat einen Psychatrie-Ausbrecher gefasst.
  • Foto: Pixabay, BlaulichtreportDE
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Ein Gewalttäter ist einen Tag nach seiner Flucht aus dem Psychiatrischen Zentrum Nordbaden gefasst worden.

Mannheim (dpa/lsw) Ein Gewalttäter ist einen Tag nach seiner Flucht aus dem Psychiatrischen Zentrum Nordbaden gefasst worden (wir berichteten). Das teilte die Polizei in Mannheim am Donnerstag, 27. Juli, mit. Der 31-Jährige sei am frühen Nachmittag in Schwetzingen festgenommen worden, hieß es.

Klinik hat den 31-Jährigen als gefährlich eingestuft

Details wollten die Behörden später mitteilen. Der Mann war am Mittwochabend aus der Einrichtung in Wiesloch (Rhein-Neckar-Kreis) entkommen. In der Nacht hatte die Polizei unter anderem mit einem Hubschrauber und einem Spürhund nach ihm gesucht. Die Klinik hat den 31-Jährigen als gefährlich eingestuft. Er war seit Anfang Juni wegen schweren Raubes in der Einrichtung untergebracht.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite „Polizei“.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.