Bretten: Autoreifen auf Parkplatz entsorgt

Eine ganze LKW-Ladung Altreifen wurden auf dem P & R-Geländer der Deutschen Bahn entsorgt.
  • Eine ganze LKW-Ladung Altreifen wurden auf dem P & R-Geländer der Deutschen Bahn entsorgt.
  • Foto: pa
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Einen besonders dreisten Fall von illegaler Müllentsorgung haben Mitarbeiter des Brettener Bauhofs entdeckt. 

Bretten (pa/swiz) Einen besonders dreisten Fall von illegaler Müllentsorgung haben Mitarbeiter des Brettener Bauhofs am Mittwoch, 10. Januar, entdeckt. Sie fanden auf dem am Bahnhof gelegenen Park & Ride-Parkplatz in der Rinklinger Straße einen ganzen Stapel ordnungswidrig entsorgter Autoreifen. Die Stadt Bretten ließ den wilden Müll am Montag, 15. Januar, mit einem Lkw abtransportieren, heißt es in einer Pressemitteilung der Verwaltung.

Problem vor allem in den Ortsteilen

Die Kosten für die Entsorgung trägt dabei die Stadt selbst. „Gegenüber dem Vorjahr haben Vorfälle dieser Art auf der Gemarkung Bretten um 30 Prozent zugenommen“, erklärte Baubetriebshofleiter Peter Thom. Demnach gab es 2016 noch 63 Funde, 2017 stieg die Zahl auf 83. Allerdings seien besonders die Ortsteile von dem Problem betroffen. Dort kamen die Ordnungshüter in Sachen „wilder Müll“ 2016 etwa 29 Mal zum Einsatz, 2017 bereits 40 Mal.

10.500 Euro Schaden in 2017

Bedauerlich ist nach Angaben der Stadt, dass den Schaden die Allgemeinheit tragen muss. Dieser wird vom Ordnungsamt auf 7.500 Euro im Jahr 2016 und 10.500 Euro im vergangenen Jahr beziffert. Deshalb bittet Ordnungsamtsleiter Simon Bolg die Bevölkerung um erhöhte Aufmerksamkeit und Zeugenhinweise auf die Mülltäter. Sachdienliche Hinweise nimmt das Ordnungsamt unter 07252 921 301 entgegen.

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen