Mit dem Fahrrad auf der Autobahn

Mit dem Fahrrad war ein junger Mann auf der A 8 unterwegs.
  • Mit dem Fahrrad war ein junger Mann auf der A 8 unterwegs.
  • Foto: Pixabay, ClkerFreeVectorImages
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Ein betrunkener 26-Jähriger ist am Pfingstsonntag gegen 21.30 Uhr mit seinem Fahrrad auf die A 8 gefahren.

Pforzheim (ots) Die falsche Abzweigung hat wohl ein 26-Jähriger betrunkener Mann aus Pforzheim gewählt, als er am Pfingstsonntag mit seinem Fahrrad an der Anschlussstelle Pforzheim-West auf die A 8 in Richtung Stuttgart aufgefahren ist. Mehrere Autofahrer hatten den Radler in der Folge der Polizei gemeldet, die ihn dann kurz nach der Anschlussstelle Pforzheim-Nord anhalten konnte.

Betrunken auf dem Standstreifen geradelt

Der betrunkene Mann war offenbar die komplette Strecke, rund fünf Kilometer, auf dem Standstreifen gefahren und hatte nach eigenen Angaben die Ausfahrt bei Pforzheim-Nord verpasst. Er sei unterwegs nach Bretten gewesen und wollte abkürzen. Den Mann erwartet nun eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.