Schwerer Unfall auf der B293 zwischen Dürrenbüchig und Bretten
Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Ein schwerer Unfall hat sich am heutigen Freitagmorgen, 9. August, auf der B293 zwischen Bretten-Dürrenbüchig und Bretten ereignet.
4Bilder
  • Ein schwerer Unfall hat sich am heutigen Freitagmorgen, 9. August, auf der B293 zwischen Bretten-Dürrenbüchig und Bretten ereignet.
  • Foto: Fabian Geier/Einsatz-Report24
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Bretten-Dürrenbüchig (kn) Ein schwerer Unfall hat sich am heutigen Freitagmorgen, 9. August, auf der B293 zwischen Bretten-Dürrenbüchig und Bretten ereignet. Gegen 6.30 Uhr wollte ein Autofahrer mit seinem Ford von einem Feldweg, der Verlängerung des Wössinger Wegs, nach links auf die Bundesstraße einbiegen.  Dabei übersah er offenbar einen von links kommenden Motorradfahrer, der auf der B293 unterwegs war.

Motorradfahrer wurde schwer verletzt

In der Folge kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Ford wurde dabei an der Front völlig zertrümmert. Der Biker flog mit seiner Maschine einige Meter weit in ein angrenzendes Feld und erlitt schwere Verletzungen. Der Pkw-Fahrer blieb bis auf einen Schock unverletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang aufgenommen.

Über die aktuellen Entwicklungen zu diesem Vorfall halten wir Sie hier auf dem Laufenden.

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.