Aktuelle Serviceseiten auf kraichgau.news

Östringen: 17-jähriger Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Jetzt Leserreporter werden

Schwere Verletzungen erlitt am Dienstagmittag, 15. Mai, ein 17-jähriger Motorradfahrer in Östringen, als er frontal mit einem entgegenkommenden Auto kollidierte.

Östringen (ots) Nach den bisherigen Ermittlungen der Verkehrspolizei befuhr der 17-Jährige kurz nach 13 Uhr die Straße "Leiberg I" vom Schulzentrum kommend in Richtung Stadtmitte. An einer Engstelle in einer Rechtskurve kollidierte er dabei mit dem entgegenkommenden Pkw einer 49-Jährigen und zog sich schwere Verletzungen zu.

Mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus

Der Jugendliche wurde zunächst vor Ort medizinisch versorgt und anschließend mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 4.000 Euro.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite „Polizei“.

Autor:

Havva Keskin aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuelle Sonderthemen

Senioren

Beiträge aus unterschiedlichen Bereichen für ein erfülltes Leben im Alter.

KFZ & Zweirad

Nachrichten und Ratgeberartikel rund ums Thema KFZ & Zweirad.

In Bretten zu Hause

Große Sonderbeilage mit vielfältigen Einblicken in das Brettener Leben.

Jetzt Leserreporter werden
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.