Erlebe Bretten

Fassade der ehemaligen Landesfeuerwehrschule in Bruchsal beschmiert
Sachschaden von rund 20.000 Euro durch Graffiti

  • Foto: Heiko Kueverling - stock.adobe.com
  • hochgeladen von Katrin Gerweck

Bruchsal (ots) Bislang Unbekannte gelangten bereits am Samstag, 20. März, gegen 1.30 Uhr auf das Gelände der ehemaligen Feuerwehrschule in der Steinackerstraße und besprühten dort mehrere Gebäude mit Graffiti. Als die Täter dabei von einem Sicherheitsmitarbeiter entdeckt wurden, flohen sie in Richtung Näherweg. Der durch die Farbschmierereien entstandene Sachschaden wird aktuell auf fast 20.000 Euro geschätzt.

Zeugen, die Angaben über die Täter machen können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Bruchsal unter 07251/7260 zu melden.

Autor:

Beatrix Drescher aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen