Schuppen durch Brand beschädigt

Der Brand eines Geräteschuppens konnte durch die Feuerwehr schnell unter Kontrolle gebracht werden.

Mühlacker-Lienzingen. Feuerwehr und Polizei wurden in der Nacht zum Pfingstsonntag, um 03.45 Uhr zu einem Brand auf dem Gelände eines Aussiedlerhofes in den Rennweg gerufen.

Dort war das Dach eines frei stehenden Geräteschuppens in Brand geraten. Durch die Feuerwehr konnte das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht werden. Drei Hasen, die im Schuppen gehalten wurden, konnten gerettet werden. Der Schaden am Gebäude beträgt rund 5.000 Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Eine technische Ursache wird ausgeschlossen. Die Feuerwehren aus Mühlacker und Lienzingen waren mit fünf Fahrzeugen und 30 Feuerleuten im Einsatz.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.