Ausflug am Wochenende: Mit dem Klosterstadt-Express zum „Markt der Naturparke“

Zum letzten Mal in dieser Saison lädt am 21. Oktober der Klosterstadt-Express zur Fahrt nach Maulbronn ein.

MAULBRONN (pm) Bereits seit zwei Jahrzehnten können Fahrgäste aus der Region immer sonntags zum Tarif des Karlsruher Verkehrsverbunds (KVV) zum Weltkulturerbe Kloster Maulbronn gelangen. In den Sommermonaten von Mai bis zum 21. Oktober fährt sonn- und feiertags im Anschluss an die AVG-Stadtbahn-Linie S9 (Bruchsal – Bretten – Maulbronn-West – Mühlacker) ab Maulbronn-West der Ausflugszug Klosterstadt-Express bis kurz vor das Klostertor. Die letzte Fahrt in dieser Saison findet am Sonntag, 21. Oktober, zum „Markt der Naturparke“ im Klosterhof statt.

Anreise und Rückfahrt

Anreisetipp von Karlsruhe: Ab dem Karlsruher Hauptbahnhofsvorplatz können Fahrgäste sonntags immer stündlich ab 9:23 Uhr bis 16:23 Uhr (nicht 11:23 Uhr) mit der S4 bis Bretten Bahnhof und weiter mit der S9 bis Maulbronn-West gelangen. Dort steht der Klosterstadt-Express bereit, der nach einer kurzen Fahrt am Maulbronner Stadtbahnhof ankommt.
Rückfahrmöglichkeiten bestehen ab Maulbronn-Stadtbahnhof stündlich von 11:35 Uhr bis 16:35 Uhr (nicht 12:35 Uhr) und um 17:24 Uhr über Maulbronn-West und Bretten.
Die Fahrkarten des KVV gelten in der Stadtbahn und im Klosterstadt-Express. Besonders attraktiv für einen Maulbronn-Ausflug ist die Regiokarte für bis zu fünf Personen zum Preis von 19,90 Euro (Tageskarte, gültig ab Kauf/Entwertung im gesamten KVV-Gebiet).

Nächste Zugfahrten

Die nächsten Zugfahrten nach Maulbronn finden anlässlich des Weihnachtsmarktes am Samstag und Sonntag, 8. und 9. Dezember, statt.
Informationen zum Fahrplan und Tarifen unter www.kvv.de oder www.klosterstadt-express.de

Autor:

Chris Heinemann aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.