Jeder zurückgelegte Kilometer zählt
Bretten nimmt auch 2020 am Stadtradeln teil

Bretten (kn) Zum zweiten Mal wird sich die Stadt Bretten an der Klima-Bündnis-Aktion STADTRADELN für ein gutes Klima beteiligen. Das teilte das Rathaus mit. Vom 28. Juni bis 18. Juli kann somit wieder jeder, der in Bretten lebt, arbeitet oder zur Schule geht, seine mit dem Fahrrad zurückgelegten Kilometer sammeln.

Fahrradtour ist wie Urlaub

In den vergangenen Wochen und Monaten habe es große Herausforderungen gegeben, sagte Oberbürgermeister Martin Wolff. Da tue es gut, zwischendurch auf andere Gedanken zu kommen und sich an der frischen Luft zu bewegen. "Ich steige dafür gerne mal auf mein Fahrrad und lasse die Landschaft langsam an mir vorüberziehen. Eine Tour in unserem schönen Kraichgau ist für mich wie ein kleiner Urlaub", sagt der Oberbürgermeister.

Fahrrad ist das ideale Verkehrsmittel

Natürlich gebe es auch noch andere Gründe Fahrrad zu fahren, sagte Wolff. Die lästige Parkplatzsuche entfalle, man sei zeitlich flexibel und im Stadtverkehr oft sogar schneller am Ziel als mit dem Auto. Gleichzeitig tue man dabei sogar etwas für die eigene Gesundheit. "Also treten Sie in die Pedale und erkunden Sie auf dem Fahrrad unsere schöne Landschaft. Und wem ein großer Ausflug zu viel ist, der nutzt das Fahrrad für die täglichen Erledigungen. Gerade für Kurzstrecken ist es das ideale Verkehrs- und Transportmittel. Machen Sie mit, denn jeder mit dem Fahrrad zurückgelegte Kilometer zählt – für Ihre Gesundheit, für unsere Lebensqualität in Bretten und für das Klima allgemein!", so Wolff.

Autor:

Beatrix Drescher aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen