DAF – Internationaler Freundeskreis Bretten lädt Kinder zu Erlebnistag im Wald ein
Ein Tag mit den Jägern im Wald

Einen spannenden Tag erlebten die Kinder mit den Jägern im Wald.
  • Einen spannenden Tag erlebten die Kinder mit den Jägern im Wald.
  • Foto: Junge-Lampart
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Gondelsheim (kn) Einen unvergesslichen Tag bescherten die Jagdpächter vom Jagdrevier Gondelsheim-West, Jürgen Häffele und Hansjörg Mohr zusammen mit ihren Jägerkollegen Tobias Haupt und Manuel Pastrzig zehn Kindern aus Flüchtlingsfamilien. Der DAF – Internationaler Freundeskreis Bretten hatte mit den Jägern Kontakt aufgenommen und den Walderlebnistag für die sieben- bis elfjährigen Kinder aus Gondelsheim, Bauerbach, Großvillars und Bretten organisiert. Die Jäger nahmen die Kinder an einer versteckten Jagdhütte bei stimmungsvoller Atmosphäre am Lagerfeuer und mit ausgestellten Waldtier-Präparaten in Empfang.

Begeisterung bei Kindern über Ausflug

Bei einem Waldrundgang lernten die Kinder dann einiges über die Waldbewohner und die Aufgaben des Jägers. Die zehnjährige Zarah aus Bauerbach durfte dabei sichtlich stolz Jagdhund Edi an der Leine führen. Einige Kinder hatten sogar ein Notizheft dabei, in das sie ihre Beobachtungen und aufgeschnappten Informationen schrieben, um in der Schule davon erzählen zu können. Auf Seiten des DAF sorgten Ulla Dapp, Elfi Pleyer und Steven Tandaric für die Betreuung und für die Stärkung zwischendurch mit Stockbrot, Grillwurst, Kuchen und Getränken. Andere DAF-Mitglieder standen für den Fahrdienst bereit. Zum Abschluss erhielten die Kinder noch ein Vesperbrett mit eingefrästem Tierbild als Geschenk der Jäger.

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen