Fasching in Zaisersweiher
Feiern mit der „Partymaschine XXL“

kraichgau.news und die Brettener Woche/Kraichgauer Bote verlosen 3x2 Karten für die Faschingsnacht in Zasch am Samstag, 15. Februar um 19.30 Uhr in der Festhalle Zaisersweiher. Die GewinnerInnen wurden auf kraichgau.news bekannt gegeben.

Zaisersweiher (kn) Die Faschingsveranstaltung in Zaisersweiher wird am Samstag, 15. Februar, um 19.30 Uhr in der Festhalle bereits zum dreizehnten Mal vom Förderverein der SpVgg Zaisersweiher durchgeführt. Mit "Partymaschine XXL" aus dem wilden Süden wird herrlich unangepasst und zünftig abgedreht gefeiert. Es geht ab quer durch sämtliche Genres: Da treffen die Schürzenjäger auf Angus Young von AC/DC, Dieter Thomas Kuhn schmettert ein Liedchen mit Robbie Williams, Andreas Gabalier träumt sich irgendwas mit Nena zusammen und zu guter Letzt kooperieren Die Ärzte mit Helene Fischer – ob das gut geht? Ja, denn genau das ist es, was die „Partymaschine XXL“ so erfolgreich macht.

Megatrends der 90er sind zurück

Das Motto des Abends sind die "90er" – eine Zeit, in der Handys noch Antennen hatten und Schuhe Plateau. So sind beim Fasching in Zasch die Megatrends der 90er zurück: Von bauchfreien Tops bis Flanellhemden, Schnuller- oder Tattoketten, kreative Kopfbedeckungen und Arschgeweih, Tamagotchi und Game Boy. Musikalisch haben die 90er wohl zu einem der besten Jahrzehnte gehört, die man bis dato erlebt hat. Techno, Rap und Hip-Hop haben die 90er dominiert und neben Michael Jackson und den Ärzten waren Boy- and Girlbands ganz oben in den Hitlisten zu finden – nicht zu vergessen die Grungebewegung! Der Eintritt beträgt an der Abendkasse zehn Euro. Wer einen Flyer-Gutschein vorlegt erhält einen Rabatt von zwei Euro. Einlass wird für Erwachsene ab 18 Jahren gewährt.

Wie lautet das Motto der Veranstaltung?
Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen