Virus ist derzeit europaweit stark verbreitet
Heidelberger Zoo wegen Vogelgrippe zunächst geschlossen

Blick ins leere Küstenpanorama. Die Vögel sind zum Schutz in ihrem Haus untergebracht.
  • Blick ins leere Küstenpanorama. Die Vögel sind zum Schutz in ihrem Haus untergebracht.
  • Foto: Zoo Heidelberg
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Heidelberg (dpa/lsw) Der Ausbruch der Vogelgrippe in einem Teil des Heidelberger Zoos hat nun doch Folgen für den ganzen Tiergarten. Von diesem Donnerstag, 13. Januar, an wird der Zoo nach Angaben der Verwaltung vorübergehend und mit offenem Ende geschlossen, um eine weitere Ausbreitung der Viren zu verhindern. Nach dem Tod einer Rothalsgans an der Vogelgrippe seien Erreger auch bei anderen Vögeln gefunden worden, die mit dem gestorbenen Tier auf dem See gelebt hätten, teilte der Zoo am Mittwoch mit. Landwirtschaftsministerium, Stadt und Zoos arbeiteten an einem Konzept zur Wiedereröffnung. Außerdem würden weiterhin alle Vögel des Zoos untersucht.

Virus ist derzeit europaweit stark verbreitet

Das Virus sei derzeit europaweit stark verbreitet. Nach Schätzungen des Tierparks könnte sich die Rothalsgans bei einem der Wildvögel angesteckt haben, die regelmäßig den Zoo anfliegen. Zunächst waren nur die begehbaren Volieren geschlossen und Vögel an ihre Rückzugsorte gebracht worden.

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen