Jahreshauptversammlung der Naturfreunde 2018

5Bilder

Keine Veränderungen in der Führungsmannschaft.
40 Wanderungen, 15 Auftritte des Mandolinenorchesters und
8 Monatsversammlungen. Eine Bilanz, die sich sehen lassen kann.
Vierzig Mitglieder bei der JHV und das bei Neuwahlen.



Vorsitzender Bernd Lofink begrüßte gut gelaunt alle Anwesenden. Traditionell starten die Naturfreunde die Jahreshauptversammlung nach der Totenehrung mit dem Kassenbericht. Kassier Wilfried Dickemann berichtete gerne, denn es verblieb ein Überschuss. Der Verein hatte also gut gewirtschaftet. Vorstand Lofink berichtete anschließend von den öffentlichen Veranstaltungen Schlachtfest, Frühjahrskonzert und Familienwandertag am 1. Mai. Neben den Wanderungen gingen weitere Besuche ins Naturkundemuseum, auf die Alb, zur Gartenschau nach Bad Herrenalb und ins Musikautomatenmuseum Bruchsal. Es folgten Tätigkeitsberichte des Hauswarts, des Mandolinenorchesters, der Peter-und-Paul-Gruppe, der Pressereferentin, der Singgruppe und schließlich des Wanderwarts.

Nach der Entlastung der Vorstandschaft durch die Mitglieder folgten die Neuwahlen bzw. Wiederwahlen. Denn alle zur Wahl stehenden bisherigen Funktionsträger standen weiter zur Verfügung und wurden wiedergewählt.

Abschließend folgte eine letzte Vorbesprechung der Aktivitäten und Dienste für den 1. Mai. Ergebnis: Die Wanderstrecken sind durchgeplant. Alle Arbeitsdienste sind besetzt. Aufbau, Warenbeschaffung und schließlich Abbau sind durchorganisiert.

Autor:

Gerd Schüle aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.