"Mein Lied für Bretten": Aufgepasst – jetzt geht es um den Sieg

Die Zuschauer entscheiden am 4. Juni bei der Shopping Music Night live über den Bretten-Song. Auf dem Brettener Marktplatz werden die drei beim Song Contest "Mein Lied für Bretten" in die Endausscheidung gekommenen Beiträge auf der Marktplatzbühne vorgestellt.

Bretten (gm) Welcher Beitrag wird der Bretten-Song für das Jubiläumsjahr 2017? Die Entscheidung rückt näher. Drei Songs gehen bei der öffentlichen Abstimmung über „Mein Lied für Bretten“ am 4. Juni auf dem Brettener Marktplatz ins Rennen. Drei ganz unterschiedliche Songs, die beim Online-Voting und der Abstimmung der Jury zum Song-Contest vorne lagen. Allen gemeinsam ist eines: Sie schwärmen von der Heimatstadt Bretten - mit viel Gefühl, mit Rhythmus und manchmal auch mit einem Augenzwinkern. Übrigens: Die CD mit den drei Songs ist fertig. Voraussichtlich ab Montag, 30. Mai, ist sie bei der Brettener Woche erhältlich.

Fan-Clubs für die Sänger

Inzwischen haben sich bereits Fan-Clubs für die Konkurrenten gebildet – und alle drücken ihrem Favoriten die Daumen für seinen Auftritt auf der Marktplatzbühne. Je mehr Zuschauer und Zuhörer kommen, die die Live-Auftritte ab 20 Uhr auf der Marktplatz-Bühne verfolgen, desto spannender wird es! Gewählt werden kann bis 22 Uhr, um 22.45 Uhr heißt es dann: Bühne frei für den Sieger des Song Contest.

Stimmzettel werden von 18.30 bis kurz vor 22 Uhr ausgegeben

Die Stimmzettel werden von 18.30 bis kurz vor 22 Uhr an einem Stand zwischen Melanchthonhaus und Tourist Info ausgegeben. Sie können dann bis 22 Uhr ausgefüllt in eine gläserne Urne eingeworfen werden. Ein „wasserechter“ Stempel auf dem Handrücken verhindert eine Ausgabe von mehreren Stimmzetteln an eine Person.

Autor:

Gabriele Meyer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.