Neue Köpfe beim Fanfarenzug Bretten

Gratulanten und Geehrte (von links): Gerhard Schwarz, Oberbürgermeister Martin Wolff, Manfred Mößner und Jürgen Antony.
2Bilder
  • Gratulanten und Geehrte (von links): Gerhard Schwarz, Oberbürgermeister Martin Wolff, Manfred Mößner und Jürgen Antony.
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Der Fanfarenzug Bretten hatte zu seiner Generalversammlung geladen und blickte dabei zufrieden auf das vergangene Jahr zurück.

Bretten (gs) Der Fanfarenzug Bretten hatte zu seiner Generalversammlung geladen und blickte dabei zufrieden auf das vergangene Jahr zurück. So dankte der Vorsitzende Gerhard Schwarz vor allem den aktiven Spielern für ihr Engagement bei Proben und Auftritten. Sein besonderer Dank ging dabei an die musikalische Leitung durch Siegfried Schneider und dessen Stellvertreter Freddy Zanger. Als besonderes Highlight des letzten Jahres stellte Schwarz die Neueinkleidung der Spieler rechtzeitig zum Peter-und-Paul Fest heraus. Großen Erfolg brachte auch das im Juni auf dem Sportgelände „Im Grüner“ veranstaltete Sektionstreffen der Sektion Mitte des Verbandes Südwestdeutscher Fanfarenzüge. Höhepunkt des Treffens stellte das gemeinsame Spiel von rund 230 Musikern dar.

Neue Köpfe im Vorstand

Dank ging auch an die Stadt Bretten für die Übernahme der umfangreichen Sanierungs- und Renovierungsarbeiten und an Ehrenmitglied Jürgen Mader, der in seiner Tätigkeit als Haus- und Hofmeister die Arbeiten überwachte. Auf einer kurzweiligen Versammlung war dann der Tagesordnungspunkt „Wahlen“ schnell erreicht. Drei Ämter standen dabei zur Wahl. Jürgen Taubenrauch zog sich nach 14 Jahren im Amt als stellvertretender Vorsitzender zurück. Er und seine Frau Sabine, die bis in das vergangene Jahr die Frauengruppe leitete, wurden mit gebührendem Applaus von der Versammlung aus ihren Ämtern verabschiedet. Als neuer stellvertretender Vorsitzender wurde Jürgen Antony gewählt. Lukas Schwarz wurde als Vertreter für Öffentlichkeitsarbeit/Marketing neu gewählt und ersetzt Carolin Vieth. Für das Amt der Jugendleitung schlug die Jugend Anika Antony als Nachfolgerin von Michaela Fuchs vor, die nach sechsjähriger Tätigkeit aus dem Amt schied. Auch Antony wurde durch die Generalversammlung bestätigt. In seinem Amt als Passivenvertreter wurde Mader wiedergewählt.

Manfred Mößner ist neues Ehrenmitglied

Am Ende der Versammlung ernannte der Verein mit Manfred Mößner noch eine weitere schillernde Persönlichkeit des Fanfarenzuges zum Ehrenmitglied. Er ist seit über 50 Jahren ununterbrochen als Fanfarenbläser in den Reihen des Fanfarenzugs aktiv. Aufgrund dessen und vieler weiterer ehrbarer Verdienste stimmte die Versammlung diesem Vorschlag einstimmig zu.

Gratulanten und Geehrte (von links): Gerhard Schwarz, Oberbürgermeister Martin Wolff, Manfred Mößner und Jürgen Antony.
Der neue Vorstand (von links): Gerhard Schwarz, Jürgen Mader, Lukas Schwarz, Maximilian Kottmann, Susanne Kottmann, Jürgen Antony, Birgit Holz, Anika Antony und Werner Weiss.
Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen