Aktuelle Serviceseiten auf kraichgau.news

Sommertage wieder ab Pfingstmontag im Südwesten

Jetzt Leserreporter werden

Viele Wolken, ab und zu Gewitter und erst am Pfingstmontag so richtig warm: Sonnenanbeter und Freiluftsportler müssen sich noch bis zum Wochenbeginn gedulden, bis sie wieder die volle Mai-Sonne genießen können.

Stuttgart (dpa/lsw) «Ab Montag erwarten wir wieder Sommertage mit mehr als 25 Grad», sagte Meteorologe Paul Dilger von Deutsche Wetterdienst am Samstag in Stuttgart. Vor allem am Rhein und am unteren Neckar ist es dann heiter und die Temperaturen klettern auf bis zu 26 Grad. Mit der Wärme steigt dann aber auch wieder das Gewitter-Risiko im Südwesten.

Höchstwerte zwischen 18 und 23 Grad

Schon am Pfingstsonntag muss ab dem Mittag im ganzen Südwesten örtlich mit Gewittern und Starkregen gerechnet werden. «Die Regenschauer können auch kräftig ausfallen, da die Gewitterzellen nur langsam ziehen werden», sagte der Meteorologe. Bereits am Vormittag bringen viele Wolken in der Nordhälfte Baden-Württembergs schauerartigen Regen. Die Höchstwerte liegen tagsüber zwischen 18 Grad auf der Alb und 23 Grad am Oberrhein.

Autor:

Havva Keskin aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuelle Sonderthemen

Garten im Sommer

Hier finden Sie hilfreiche Tipps und Ratgeber rund um Ihren Garten.

Hofläden der Region

Themenseite mit Vorstellungen der Hofläden in der Region.

Jetzt Leserreporter werden
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.