Südwesten: 900 Veranstaltungen beim Tag des offenen Denkmals

Zum Tag des offenen Denkmals 2017 laden 900 Sehenswürdigkeiten in Baden-Württemberg ein.
  • Zum Tag des offenen Denkmals 2017 laden 900 Sehenswürdigkeiten in Baden-Württemberg ein.
  • Foto: Pixabay, Pexels
  • hochgeladen von Wiebke Hagemann

900 Veranstanltungen gibt es zum Tag des offenen Denkmals in Baden-Württemberg. Termine in der Region finden Sie hier.

Stuttgart (dpa/lsw) Blick hinter verschlossene Türen: Beim heutigen Tag des offenen Denkmals wird es im Südwesten etwa 900 Veranstaltungen geben. Besichtigt werden können zum Beispiel Kirchen, Schlösser oder Ausgrabungsstellen. Viele der Denkmale sind für Besucher normalerweise komplett oder in Teilen geschlossen. Das Motto dieses Jahres lautet «Macht und Pracht».

Nach Angaben der Landesdenkmalpflege spielt in diesem Jahr das 500. Reformationsjubiläum eine große Rolle. Offiziell eröffnet wurde der Tag bereits am Samstag in Schwäbisch-Hall, dem Wirkungsort des Reformators Johannes Brenz. Zu diesem Anlass wurde die historische Altstadt bunt beleuchtet. Die Besucher konnten viele der Kirchen, Gasthäuser und Bürgerhäuser besichtigen.

Denkmäler öffnen ihre Pforten

An diesem Sonntag öffnen dann in ganz Baden-Württemberg viele Denkmäler ihre Pforten. In Stuttgart können die Besucher zum Beispiel das ehemalige Königliche Kriegsministerium besichtigen. Nach Angaben der Denkmalschutzbehörde ist der Bau das letzte württembergische Ministerialgebäude aus der Zeit des Kaiserreichs. Ein Verein in Rastatt bietet Führungen durch den Westwallbunker an, eine Befestigungsanlage aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs.

Autor:

Wiebke Hagemann aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.