Tradition trifft auf Moderne: Weihnachtskonzert "A Night of Joy" verbindet Klassik und Pop

Die Chorgemeinschaft Happy Voices aus Rinklingen wird Echo-Preisträgerin Cassandra Steen und Caro Trischler "stimmkräftig" unterstützen.
  • Die Chorgemeinschaft Happy Voices aus Rinklingen wird Echo-Preisträgerin Cassandra Steen und Caro Trischler "stimmkräftig" unterstützen.
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Winfried Kretschmann heißt es am 3. Dezember im Brettener Hallenzentrum „Klassik trifft Pop: A Night of Joy “.

Bretten. Unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Winfried Kretschmann heißt es am 3. Dezember im Brettener Hallenzentrum „Klassik trifft Pop: A Night of Joy “. Den klassischen Part übernimmt die Junge Süddeutsche Philharmonie, die mit Sätzen aus Tschaikowskys Ballett „Der Nussknacker“ einen wirbelnden Winterzauber in die Halle bringen wird. Die Rinklinger Happy Voices samt Projektchor werden gemeinsam mit Caro Trischler und Echo-Preisträgerin Cassandra Steen traditionelle Weihnachtslieder in ein neues, farbenfrohes Klanggewand kleiden.

Fans von Orchestermusik kommen auf ihre Kosten

Die Chor-AG der Beruflichen Schulen Bretten wird die Ensembles entsprechend verstärken. Doch auch Fans von Orchestermusik kommen auf ihre Kosten: Das Schlagwerkensemble der Jugendmusikschule führt mit „The Little Drummer Boy“ von John Dawson groovende Variationen für Schlagwerksolisten und Blasorchester als deutsche Erstaufführung auf.

1.200 sollen gemeinsam Weihnachtslieder singen

Der künstlerische Leiter und Initiator Bernd Neuschl hält für das Publikum noch weitere Höhepunkte parat: „Glow“ von Eric Whitacre für Chor und Streicher oder das eigens für den Abend in Auftrag gegebene „O come, o come Emmanuel“ für Sinfonieorchester und Pauke. Die weihnachtlich glitzernde Filmmusik von „Kevin allein zu Haus“ wird als Originalversion von John Williams auf den Pulten aufgeblättert. Orchester und Chöre führen daraus zwei anrührende wie mitreißende Sätze auf, ehe gemeinsam mit den rund erwarteten 1.200 Zuhörern deutsche Weihnachtslieder angestimmt werden.

Eintrittskarten gibt es ab sofort im Vorverkauf in der TouristInfo Bretten, Telefon 07252/583710, oder unter www.happyvoices-rinklingen.de.
Zwei Karten für das Konzert unter gibt es hier zu gewinnen.

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen