Aktuelle Serviceseiten auf kraichgau.news
Anzeige

Marcus Knodel · Schmuck, Uhren und Trauringstudio
Aus Liebe zum Schmuck, aus Liebe zum Handwerk

2Bilder
Jetzt Leserreporter werden

Bretten (kn) Marcus Knodel ist keiner, den man erst entdecken muss. Der Laden in der Brettener Melanchthonstraße, ist zu einer hoch angesehenen Schmuck- und Uhrenadresse in der ganzen Region geworden. Mit einer liebevollen Auswahl an besonderen Schmuckstücken, erlesenen Uhren und einem Rundumsorglos-Service begeistert Marcus Knodel seine Kunden bereits seit mehreren Jahrzehnten. Unter einem Dach vereint werden traditionsreiche Marken wie Bruno Söhnle aus Glashütte, die Designkollektion von Bernd Wolf, handgearbeiteter Schmuck von der MANU Schmuckwerkstatt sowie Silberschmuck der Firma bastian inverun. Ein besonderer Hingucker sind aber auch die BOCCIA TITANUM Uhren mit Armbändern aus „AppleSkin“: Eine innovative Lederalternative aus 50 Prozent Apfelresten – für alle, die Materialien schätzen, die gleichzeitig vegan, lässig und alltagstauglich sind. Optisch und haptisch unterscheidet sich AppleSkin kaum von herkömmlichem Echtleder. Seine Kreativität bringt Marcus Knodel in eigenen Kreationen zum Ausdruck. In Deutschlands Schmuckzentrale Pforzheim als Goldschmied ausgebildet, überzeugt er mit neuen, kreativen Gestaltungsideen, mit der handwerklichen Fertigkeit ihrer Umsetzung und der Flexibilität des Eingehens auf ganz individuelle Kundenwünsche bei Einzelanfertigungen.

Eine besondere Faszination übt der Schmuckmacher auf (junge) Paare aus. Vor dem Gang zum Standesamt führt viele der Weg in Knodels Trauringstudio, das mit mehreren hundert Trauringversionen eine riesige Auswahl bietet. Dort weiß man sich aber auch bei einer neuen Gestaltung dieses sehr persönlichen Schmuckstücks in den besten Händen. Auch ungewöhnliche Wünsche werden erfüllt – was sich nicht nur auf Trauringe, sondern auch auf andere Schmuckstücke und ebenso auf verschiedene Materialien bezieht.

Es ist dieses intensive Eingehen auf die Wünsche und Vorstellungen seiner Kunden, was zusammen mit der eigenen Kreativität des Goldschmieds zu Ergebnissen führt, die ebenso stilsicher wie mitunter auch ungewöhnlich sind: „Ein klassisches Schmuckstück ist schön, aber es macht auch Spaß, neue Formen zu entdecken“, sagt der Goldschmied. Voraussetzung dafür ist ein fundiertes handwerkliches Können; Knodel hat neben seiner Ausbildung alte Goldschmiedetechniken erlernt – ein reicher Fundus, aus dem er schöpfen kann.

Bei ihm bleibt alles in einer Hand, auch Steine fasst er selbst, führt Gravuren durch, repariert Uhren und Schmuck. Für ihn immer ein besonderes Highlight, wenn er etwas Altem oder Beschädigtem wieder neues Leben einhauchen kann. Neben normalen Gravuren können auch individuelle Foto- und Handschriftengravuren umgesetzt werden. Fast alles, was auf dem Papier möglich ist, kann so auf ein Schmuckstück oder einen besonderen Gegenstand, zum Beispiel einen Schlüsselanhänger, graviert werden. Alle Arbeiten werden direkt im Haus gemacht. „Wenn uns Corona keinen Strich durch die Rechnung macht, möchten wir dieses Jahr unser 30. Jubiläum, das wir bereits letztes Jahr begangen haben, nachfeiern“, kündigt Marcus Knodel zudem voller Vorfreude an. Zu diesem Anlass werden für Kunden überraschende Aktionen geplant.

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.