CDU Stammtisch

Zum letzten Stammtisch in diesem Jahr lädt der CDU Stadtverband Bretten seine Mitglieder herzlich auf 25. Nov. 2019, 19.00 Uhr, in die Fanfarenschänke, Melanchthonstr. 45, ein.
Als Referent wird Stadtbaumeister Karl Velte, anwesend sein. Herr Velte war nach seiner Tätigkeit in der freien Wirtschaft (Hoch- und Tiefbau) 20 Jahre Stadtbaumeister bei der Stadt Maulbronn und anschließend Stadtbaumeister und (Bau-)Bürgermeister der Stadt Remseck. Seit 2018 leitet er das Stadtbauamt der Stadt Bretten. Daneben ist er Vorsitzender des Gutachterausschusses der Stadt Maulbronn und hat mehrere Eintragungen bei der Ingenieurkammer Baden-Württemberg, u. a. als Entwurfverfasser (Architekt), Gutachter-Wertermittlungen „Bauen und Planen“, Stadtplanung, Landschaftsplaner, Planung Tief- und Straßenbau etc.
Herr Velte wird u.a. über die „Kommunalverwaltung im Wandel“ (Klimaschutz, Mobilität, Stadtentwicklungsplanung, (Bewerbung für eine Gartenschau (2031-2035) als Impuls zur Stadtentwicklung ) informieren.
Anschließend wird der CDU Fraktionsvorsitzende Aaron Treut die 11 Punkte vorstellen, die die CDU zur Haushaltsklausur 2020 einreichen wird.
Interessierte Gäste sind willkommen.

Autor:

Edith Reinhardt aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen