Deutsche Bahn testet leuchtende Bahnsteigkante

Um endlich pünktlicher zu werden, testet die Stuttgarter S-Bahn von Montag an eine deutschlandweite Innovation: die leuchtende Bahnsteigkante.

Stuttgart (dpa/lsw) Am Gleis 2 des Bahnhofs Bad Cannstatt zeigen im Boden eingelassene Leuchtsymbole vor der Einfahrt des nächsten Zuges, wo der Zug hält und wo genau sich die Türen befinden. Die Hoffnung der Bahn: Die Fahrgäste stehen damit am Bahnsteig immer an der richtigen Stelle, das Einsteigen geht zügiger.
Die Bahn kündigte für Montag die Deutschlandpremiere des ersten leuchtenden Bahnsteiges an, der sogar noch mehr können soll: Geplant ist, dass in den Wagen des jeweiligen Zuges per Kamera - natürlich anonymisiert - erfasst wird, wo sich noch freie Sitzplätze befinden. "Dynamische Wegeleitung mit Leuchtstreifen", heißt das bei der Bahn.

Strafen wegen chronischer Unpünktlichkeit

Als ein Anlass für das Ganze gelten millionenschwere Strafen, die von der S-Bahn Jahr für Jahr unter anderem wegen chronischer Unpünktlichkeit gezahlt werden müssen. Zur Hauptverkehrszeit waren im vergangenen Jahr nur 79,3 Prozent der Züge weniger als drei Minuten verspätet, vertraglich versprochen hat die Bahn mindestens 91,5 Prozent. Auch bei der Kundenzufriedenheit könnte die Bahn ihre Ziele zuletzt nicht erreichen. Die Zahlung der Vertragsstrafen geht an den Verband Region Stuttgart als Besteller der Leistungen.

24 Züge pro Stunde

Das Problem der Stuttgarter S-Bahn liegt nach Angaben eines Sprechers in der sogenannten Stammstrecke im Tunnel unter der Innenstadt, auf der alle sechs Linien fahren. Mit 24 Zügen pro Stunde und Richtung und einer Zugfolge von 2,5 Minuten sei man dort "am Limit". Nahezu jede Verzögerung wirke sich fast zwangsläufig auf nachfolgende Züge aus. Seit Ende 2013 werden am Hotspot Hauptbahnhof in den Stoßzeiten schon S-Bahn-Helfer eingesetzt, die dafür sorgen, dass sich die Abfahrten nicht durch im letzten Moment reinspringende Fahrgäste verzögert. Das habe sich bewährt und werde ausgebaut, hieß es.

Autor:

Havva Keskin aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen