Glasflächen mit Kunsterwerken von Willi Gilli zieren den Hallenbad-Anbau in Bretten

Endlich sind die bemalten Glasscheiben von Künstler Willi Gilli an ihrem vorgesehen Platz im neuen Brettener Hallenbad.
9Bilder
  • Endlich sind die bemalten Glasscheiben von Künstler Willi Gilli an ihrem vorgesehen Platz im neuen Brettener Hallenbad.
  • hochgeladen von Wiebke Hagemann

Bretten. (wh) Die Baustelle im neuen Brettener Hallenbad ist etwa bunter geworden. Die bemalten Glasscheiben mit Motiven des Künstlers Willi Gilli wurden eingebaut. Weniger als einen Tag haben die Bauarbeiter dafür gebraucht.

Damit ging ein langer Prozess zu Ende: Von August bis November hat der Künstler das Glas bemalt. Danach mussten die Glasflächen gebrannt werden. Beim Kühlungsvorgang seien einige Scheiben kaputt gegangen, da Glas ein sehr empfindliches Material sei, erzählt Willi Gilli. So musste er sich erneut an die Arbeit machen. Voraussichtlich Anfang des nächsten Jahres können sich die Hallenbad-Besucher selbst ein Bild von den Kunstwerken machen.

Rückblick auf die Herstellung

kraichgau.news zeigt den Herstellungsprozess der Glaskunstwerke in Bildern und Videos.

Autor:

Wiebke Hagemann aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.