Brettener Stadträtin wird fraktionslos
Sibille Elskamp verlässt die FWV

Jetzt Leserreporter werden

Bretten (swiz) Einen knappen Monat ist es her, dass Hermann Fülberth, vormals einziger Stadtrat von "Aufbruch Bretten" im Gemeinderat, seiner Liste den Rücken kehrte und sich der Fraktion "die aktiven" anschloss. Die wurden damit im Gemeinderat mit fünf Sitzen zur zweitstärksten Kraft hinter der CDU (sechs Sitze). Nun hat es im Gremium der Melanchthonstadt eine weitere Verschiebung der Kräfteverhältnisse gegeben.

Sibille Elskamp wird fraktionslos

Wie Sibille Elskamp, bisher Stadträtin bei der Fraktion der Freien Wähler Vereinigung (FWV), gegenüber der Brettener Woche/kraichgau.news bestätigt hat, wird sie ihre Fraktion ebenfalls verlassen. "Ich habe meinen Fraktionskollegen meine Beweggründe für den Austritt dargelegt und diese wurden auch akzeptiert." Einer neuen Fraktion werde sie sich aber nicht direkt anschließen, sondern fraktionslos im Gremium bleiben.

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.