FDP-Landtagsabgeordneter Christian Jung
Sofortige Liquiditätshilfen für das Transportgewerbe notwendig

FDP-Landtagsabgeordneter Christian Jung, verkehrspolitischer Sprecher der FDP/DVP-Landtagsfraktion Baden-Württemberg, besuchte die Spedition Rothermel in Östringen (Landkreis Karlsruhe). V.l.: Geschäftsführer Martin Rothermel, Christian Jung, Michael Weber (Spedition Rothermel) und Dr. Timo Didier (BGL Süd).
2Bilder
  • FDP-Landtagsabgeordneter Christian Jung, verkehrspolitischer Sprecher der FDP/DVP-Landtagsfraktion Baden-Württemberg, besuchte die Spedition Rothermel in Östringen (Landkreis Karlsruhe). V.l.: Geschäftsführer Martin Rothermel, Christian Jung, Michael Weber (Spedition Rothermel) und Dr. Timo Didier (BGL Süd).
  • Foto: Wolfgang Vogt
  • hochgeladen von Freie Demokraten FDP / Region Bretten
Jetzt Leserreporter werden

Verkehrspolitischer Sprecher der FDP/DVP-Landtagsfraktion Christian Jung besuchte die Spedition Rothermel in Östringen (Landkreis Karlsruhe) / Logistik-Kette darf nicht reißen.

Östringen/Stuttgart/Berlin. Der verkehrspolitische Sprecher der FDP/DVP-Fraktion im baden-württembergischen Landtag, Christian Jung, hat in den vergangenen Tagen sehr viele Gespräche über die aktuellen existenziellen Herausforderungen des Transportgewerbes in und über Baden-Württemberg hinaus geführt. „Das Transportlogistik-Gewerbe braucht so schnell wie möglich unbürokratische Liquiditätshilfen, sonst werden LKW stehen bleiben. Die Kostenexplosion beim Diesel um 48 Prozent seit Jahresbeginn, bei LNG-Kraftstoff eine Verdreifachung und auch bei Ad Blue sowie teilweise lange Zahlungsziele der Kunden drücken das Verkehrsgewerbe gegen die Wand und gefährden Existenzen“, sagte Jung am Dienstag nach einem Besuch der Spedition Rothermel in Östringen (Landkreis Karlsruhe). Der für diese Fragen zuständige Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) müsse seiner Verantwortung als Minister für den deutschen Mittelstand endlich gerecht werden. „Es gibt viele gute Vorschläge wie von Bundesfinanzminister Christan Lindner zum schnellen und unbürokratischen Tank-Rabatt. Wir brauchen nun eine tragfähige Lösung und Liquiditätshilfen für den Bereich des Güterverkehrs und der Logistik“, sagte Jung weiter. Die baden-württembergische Landesregierung hätte in den vergangenen Tagen mehr auf die Hilferufe der Transportbranche eingehen und konkrete Vorschläge erarbeiten müssen.

FDP-Landtagsabgeordneter Christian Jung, verkehrspolitischer Sprecher der FDP/DVP-Landtagsfraktion Baden-Württemberg, besuchte die Spedition Rothermel in Östringen (Landkreis Karlsruhe). V.l.: Geschäftsführer Martin Rothermel, Christian Jung, Michael Weber (Spedition Rothermel) und Dr. Timo Didier (BGL Süd).
FDP-Landtagsabgeordneter Christian Jung.
Autor:

Freie Demokraten FDP / Region Bretten aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.