Anzeige

„Spaß an Arbeit und Miteinander“
Ausbildungsstart bei der E. Wertheimer GmbH

Begrüßung der Auszubildenden von Maier + Kaufmann und Wertheimer in Baden-Baden durch die beiden Geschäftsführer Michael Wertheimer, Hans-Georg Theis und den Personalleiter Jürgen Diebold.
2Bilder
  • Begrüßung der Auszubildenden von Maier + Kaufmann und Wertheimer in Baden-Baden durch die beiden Geschäftsführer Michael Wertheimer, Hans-Georg Theis und den Personalleiter Jürgen Diebold.
  • hochgeladen von Kraichgau News Ratgeber

Bretten/Region (kn) „Gemeinsam handeln“ – unter diesem Motto starteten bei der E. Wertheimer GmbH am 1. September 2021 insgesamt zwölf Auszubildende und drei duale Studenten ins Berufsleben. „Unsere Mitarbeiter sind unser wichtigster Erfolgsfaktor. Daher bildet eine gute sowie umfassende Ausbildung das Fundament für die Zukunft!“, so Michael Wertheimer, Geschäftsführer der E. Wertheimer GmbH. Aktuell beschäftigt das Unternehmen 300 MitarbeiterInnen, davon 28 in der Ausbildung und drei im dualen Studium. „Wir wollen weiterwachsen und uns weiterentwickeln, daher auch unser Anspruch: Top ausgebildete und hoch motivierte MitarbeiterInnen, die sich regelmäßig weiterbilden und Spaß an ihrer Arbeit und dem Miteinander haben“, so Michael Wertheimer.

Das Unternehmen bietet dieses Jahr erstmalig die Ausbildung zum Bauzeichner am Standort Bretten an. „Weiterentwicklung beginnt schon am Anfang, daher ist es wichtig schon bei der Ausbildung neue Wege zu gehen und BewerberInnen neue Möglichkeiten sowie Perspektiven bieten zu können“, so Wertheimer.

Die Auszubildenden und Studenten erwartet eine interessante und abwechslungsreiche Ausbildungszeit. Neben dem umfassenden Warensortiment im Groß- und Einzelhandel und den für die tägliche Arbeit nötigen IT-Kenntnissen zählen professionelle Verkaufs- und Verhaltens-Trainings, sowie Schulungen zum Zeit- und Selbstmanagement zu den Ausbildungsstandards bei Wertheimer. Die für die spätere berufliche Praxis relevanten Kenntnisse werden einerseits bei der täglichen Arbeit im Ausbildungsbetrieb und andererseits im Rahmen spezieller Trainings, mit Hilfe von E-Learning-Portalen und „Azubi-Camps“ vermittelt. Betriebspraktika bei Partner-Unternehmen runden die Ausbildung ab.

„Alles zum Bauen, Renovieren und Modernisieren!“: Dieses Versprechen beschreibt treffend das Sortiment und den Anspruch von Wertheimer als führenden Baustoffhändler in der Region mit sechs Fachhandelstandorten in Baden-Baden, Achern, Bietigheim, Bretten, Karlsruhe und Sinzheim. Darüber hinaus zählen zwei hagebaumärkte, ein Werkers Welt Standort in Lichtenau sowie die Wertheimer Bautechnik, welche sich auf Fliesenverlegung spezialisiert hat, zum Unternehmen. Die E. Wertheimer GmbH ist Teil und Mitbegründer der Unternehmensgruppe Wertheimer. Diese beschäftigt inklusive wesentlicher Beteiligungen circa 2.300 MitarbeiterInnen an 24 Fachhandels- und 20 Einzelhandelsstandorten.

Mehr über Ausbildung und Beruf finden Sie auf unserer Themenseite.

Begrüßung der Auszubildenden von Maier + Kaufmann und Wertheimer in Baden-Baden durch die beiden Geschäftsführer Michael Wertheimer, Hans-Georg Theis und den Personalleiter Jürgen Diebold.
Autor:

Kraichgau News Ratgeber aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen