BB Bank spendet 1.500 Euro für Brettener Kinderhaus „Im Brückle“ – letzte Etappe zum Ziel „Wasserspielplatz“

Am Wasserspielplatz versammelt: Die Kinder des Kinderhauses „Im Brückle“ mit den Funktionsträgern und Erzieherinnen bei der Spendenübergabe.
2Bilder
  • Am Wasserspielplatz versammelt: Die Kinder des Kinderhauses „Im Brückle“ mit den Funktionsträgern und Erzieherinnen bei der Spendenübergabe.
  • hochgeladen von Marina Mandery

Die letzten Schritte zum Ziel können so manches Mal die beschwerlichsten sein – nicht so im Brettener Kinderhaus „Im Brückle“. Dank einer Spende der BB Bank im Umfang von 1.500 Euro wurde das Ziel „Wasserspielplatz“ mit großer Freude erreicht.

Anfang August kam Filialdirektor Michael Muckenfuß ins Kinderhaus, um den symbolischen Scheck zu übergeben. Die Kinder, Kinderhaus-Leiterin Stephanie Altmann, Kinderhaus-Geschäftsführer Timo Müller und Elternbeiratsvorsitzender Robert Görden empfingen ihn gut gelaunt am Wasserspielplatz und dankten für die Unterstützung.

Der engagierte Elternbeirat hatte in den vergangenen Monaten eine erfolgreiche Spendenkampagne geführt, um den Kindern den Herzenswunsch eines Wasserspielplatzes auf dem Außengelände der Einrichtung zu ermöglichen. Die Zusage der BB Bank, 1.500 Euro zu spenden, war schon vorab eingegangen und ein Anlass zum Jubeln – denn genau diese Summe hatte zum Ziel noch gefehlt. Das Spielgerät zum Matschen und Planschen konnte somit angeschafft werden. Der Wasserspielplatz im Gesamtwert von rund 15.000 Euro war im Juli 2018 feierlich eingeweiht worden.

Am Wasserspielplatz versammelt: Die Kinder des Kinderhauses „Im Brückle“ mit den Funktionsträgern und Erzieherinnen bei der Spendenübergabe.
Filialleiter Michael Muckenfuß (2. v. rechts) übergab den symbolischen Scheck an Robert Görden, Elternbeiratsvorsitzender, Timo Müller, Geschäftsführer, und Stephanie Altmann, Leiterin des Kinderhauses (v. links).
Autor:

Marina Mandery aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.