Aktuelle Serviceseiten auf kraichgau.news

Info- und Elternsprechtag an den Beruflichen Schulen Bretten

Jetzt Leserreporter werden

Am 3. Februar findet an den Beruflichen Schulen Bretten von 9.30 Uhr bis 12 Uhr der alljährliche Informationssamstag statt.

Bretten (bn) Am 3. Februar findet an den Beruflichen Schulen Bretten von 9.30 Uhr bis 12 Uhr der alljährliche Informationssamstag statt. Egal ob ein Hauptschulabschluss, die Mittlere Reife, das Abitur oder die Fachschulreife angestrebt wird, die BSB bieten maßgeschneiderte Lösungen für eine individuelle Bildungskarriere Richtung Beruf oder Studium. Interessierte Schülerinnen und Schüler können sich alleine oder mit ihren Eltern über die vielfältigen Schularten und Abschlussmöglichkeiten an den BSB informieren. Es werden sämtliche Profile, die Aufnahmebedingungen, Unterrichtsfächer, Praktika und Prüfungen vorgestellt. Weitere Informationen und Anmeldung im Sekretariat. Anmeldeschluss ist Donnerstag, 1. März.

Elternsprechtag am 21. Februar

Am Mittwoch, 21. Februar, findet von 19 bis 20.30 Uhr der Sprechabend für Eltern und Ausbilder in den Räumlichkeiten der BSB statt. Dabei kann von den Eltern oder Ausbildern individuell eine kurze Rückmeldung über den Leistungsstand ihrer Schüler bei den einzelnen Fachlehrern eingeholt werden. Neben den Fachlehrern stehen auch die Klassenlehrer zum persönlichen Gespräch zur Verfügung. Weitere Informationen auf www.bsb-bretten.de.

Autor:

Havva Keskin aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuelle Sonderthemen

Garten im Sommer

Hier finden Sie hilfreiche Tipps und Ratgeber rund um Ihren Garten.

Hofläden der Region

Themenseite mit Vorstellungen der Hofläden in der Region.

Jetzt Leserreporter werden
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.