Weiterbildungsmöglichkeit an den Beruflichen Schulen Bretten
Informationen zum „Techniker“ in einer digitalisierten Welt

Weiterbildungsmöglichkeit für Techniker in einer digitalisierten Welt bieten die Beruflichen Schulen Bretten.
  • Weiterbildungsmöglichkeit für Techniker in einer digitalisierten Welt bieten die Beruflichen Schulen Bretten.
  • Foto: Pixabay, blickpixel
  • hochgeladen von Kraichgau News

Bretten (kn) Ausgebildete, berufserfahrene Mechaniker, Elektroniker oder Mechatroniker sollten überprüfen, ob sie nicht ein Stück auf der Karriereleiter nach oben steigen und den Weg in die „Fachschule für Technik, Fachrichtung Maschinentechnik“ an den Beruflichen Schulen Bretten einschlagen wollen.
Am Mittwoch, 15. Januar, können sich Interessierte um 19 Uhr durch Vortrag und Gespräch über diese Weiterbildungsmöglichkeit informieren. Zwei Jahre Vollzeitunterricht, Unterrichtsfächer wie „Betriebliche Kommunikation“, „Berufsbezogenes Englisch“ und „Informationstechnik“ oder „Technische Kommunikation“, „Automatisierungstechnik“ und „Produktorganisation, schriftliche und mündliche Abschlussprüfung oder die „Technikerarbeit“ – das sind die Wegmarken auf dem Weg zum Ziel „Staatlich geprüfter Techniker“.
Sicherlich gibt es am Informationsabend auch Darlegungen zum späteren Arbeitsfeld, denn ein Techniker gilt als Bindeglied zwischen Facharbeiter und Ingenieur, der handwerkliches Geschick mit technischem und betriebswirtschaftlichem Wissen verbindet.

Informationen, schriftliche Unterlagen und Formulare für die Anmeldung bis zum1. März 2020 sind auch über das Sekretariat oder die Homepage der Beruflichen Schulen Bretten erhältlich.

Berufliche Schulen Bretten, Wilhelmstr. 22, 75015 Bretten
Tel.: 0721 – 936 61600 www.bsb-bretten.de

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.