Eltern, Lehrerinnen, Förderverein und Firmen Albert und easySoft finanzieren Luftreiniger
Saubere Luft in den Klassenzimmern der Grundschule Bauerbach

Die Grundschulkinder aus Bauerbach und ihre Lehrerinnen freuen sich über die Luftreiniger.
2Bilder
  • Die Grundschulkinder aus Bauerbach und ihre Lehrerinnen freuen sich über die Luftreiniger.
  • hochgeladen von Katrin Gerweck

Bretten-Bauerbach (kn) Alle 20 Minuten für mindestens fünf Minuten stoßlüften, dies ist ein Punkt aus den Hygienevorschriften an den Schulen im Kampf gegen Corona. Immer wieder ist aber auch zu lesen, dass Luftreiniger helfen, die Zahl von Viren zu verringern. So entstand in Bauerbach die Idee, alle Klassenzimmer mit Luftreinigern auszustatten.

Flüsterleise Luftreiniger

Einen Anfang zur Umsetzung der Idee war die großzügige und kostenlose Leihgabe von zwei Geräten der Firma Thomas Albert, einem der Heizungs- und Sanitätsbetriebe in Bauerbach und Eltern eines Grundschulkinds. Diese Geräte sind seit über zwei Wochen in Betrieb und sorgen nicht nur für ein besseres Raumklima, sie reduzieren auch den Virenanteil in der Raumluft. Die Luftreiniger funktionieren zum Glück auch flüsterleise, so dass ein konzentriertes Arbeiten in den Klassen auch weiterhin möglich ist.

Spender und Sponsoren statten alle Klassenzimmer aus

Diese Bedingungen sollen künftig allen Grundschulkindern in Bauerbach zugute kommen. Daher machte sich der Förderverein der Grundschule auf weitere Spendensuche. Klares Ziel: auch die restlichen drei  Klassenzimmer sollen mit weiteren Luftreinigern ausgestattet werden. Glücklicherweise gelang es zwei Elternteilen, die bei easySoft arbeiten, ihren Arbeitgeber von der Aktion zu begeistern, so dass er sich bereit erklärte, ebenfalls ein Gerät zu spenden. Auch die Eltern und das Lehrerkollegium zeigten sich sehr großzügig: Gemeinsam spendeten alle über 600 Euro. Der Förderverein der Grundschule Bauerbach steuerte den restlichen Betrag dazu, so dass nun alle Klassenzimmer ausgestattet sind.
Am Donnerstag, 26. November, war es soweit: Die mobilen Luftreiniger konnten der kommissarischen Schulleitung Frau Steinbach und den Kindern der Grundschule unter Einhaltung der erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen überreicht werden. „Selbstverständlich wird trotzdem regelmäßig gelüftet,“ so Frau Steinbach, „aber die Luftreiniger geben uns und den Kindern noch ein Stück mehr Sicherheit.“ Mit ihr freuen sich alle Grundschulkinder in Bauerbach und sagen gemeinsam mit dem Förderverein danke für diese tolle Aktion.

Die Grundschulkinder aus Bauerbach und ihre Lehrerinnen freuen sich über die Luftreiniger.
Bei der Übergabe der Luftreiniger: von links: Sigrun Pohnke (Vorstand Förderverein), Ivonne Asendorf (Firma Albert), Ursula Steinbach (kommissarische Schulleitung), Bastian Pfitzner und Tracy Ulinsky (Firma easySoft)
Autor:

Katrin Gerweck aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen