Stabwechsel in der JMS

Manfred Nistl stellt seine Nachfolgerin Frau Susanne Jaggy vor

Schulleiter Manfred Nistl verlässt die Jugendmusikschule Bretten

Seit 2013 leitete der Musikpädagoge und ausgebildete Verwaltungsbeamte Manfred Nistl die Geschicke der Jugendmusikschule Unterer Kraichgau (JMS Bretten). Am vergangenen Sonntag wurde er in einer kleinen Feierstunde im Saal der JMS in Bretten aus dem Dienst verabschiedet. Er wechselt in die Musikforschung und Erwachsenenbildung.
Angetreten mit dem Ziel, die JMS Bretten als Bildungszentrum für den musikalischen Nachwuchs in Bretten und der Region zu etablieren und zu festigen, übergibt Nistl an seine Nachfolgerin, die Musikpädagogin und Schulleiterin Susanne Jaggy, eine Schule, die heute fest verankert ist im musikpädagogischen und kulturellen Leben der Stadt Bretten und der dem Verein „Jugendmusikschule Unterer Kraichgau e.V.“ zugehörigen weiteren 11 Mitgliedsgemeinden sowie auch weit über die Region hinaus. Oberbürgermeister Martin Wolff würdigte den sichtlich bewegten scheidenden Schulleiter in seiner Rede als einen Netzwerker, umsichtigen Verwalter und hervorragenden Pädagogen, der die Jugendmusikschule Unterer Kraichgau mit sehr viel Herzblut führte und dankte ihm für seine wertvolle Arbeit in den vergangenen fünf Jahren.
Seit 1. Oktober hat nun die Blockflötistin Susanne Jaggy das Zepter der JMS Bretten in der Hand.

Autor:

Jugendmusikschule Bretten aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen