Unterrichtsbeginn für rund 1,5 Millionen Schüler

Stuttgart (dpa/lsw) Für die rund 1,5 Millionen Schüler in Baden-Württemberg ist die Ferienzeit vorbei. Die Schulen haben am Mittwochmorgen den Unterricht wieder aufgenommen. Nach ersten Zahlen des Statistischen Landesamtes gibt es in diesem Jahr rund 100 100 Erstklässler. Der erste Schultag ist nicht zwingend am Mittwoch, sondern die Schulen legen selber fest, wann sie die jüngsten Schüler feierlich begrüßen. Rund 94 000 Erstklässler gehen auf eine öffentliche Grundschule, rund 1800 starten an einer privaten freien Waldorfschule. Etwa 4300 Kinder beginnen an einem Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrum - das sind die früheren Sonderschulen.

Sicherste, aber nie die kürzeste Strecke wählen

Unterdessen rief der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) die Eltern dazu auf, ihre Kinder nicht mit dem Auto zur Schule zu fahren. Die an den Schulen haltenden «Elterntaxis» gefährdeten die Sicherheit der Kinder. Besser sei es, wenn die Kinder zum Beispiel mit dem Rad zur Schule kämen. Dabei solle man immer die sicherste und nie die kürzeste Route wählen. «Generell gilt es, die Kinder zu begleiten bis sie sicher sind und mit ihnen zu üben», teilte der ADFC mit.

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.