Erlebe Bretten

Das Nikolausturnen vom TV Bretten war ein Highlight

2Bilder

450 Kinder zeigten am ersten Advent zum traditionellen Nikolausturnen des TV Bretten in der voll besetzten Sporthalle ihr Können.

Bretten. Das schon traditionelle Nikolausturnen des TV Bretten am ersten Advent zog wieder viele Eltern, Großeltern und Freunde des Vereins in Ihren Bann. Quer durch alle Abteilungen wurde ein interessantes Programm geboten.

Nach dem Einzug aller Teilnehmer und der Begrüßung durch Armin Springer, Zweiter Vorsitzender, eröffnete die Ballschule die Veranstaltung. Anschließend zeigte die neugegründete Video Clip Dancing Gruppe von Aline Münz ihr Können. Die Nachwuchsspieler vom Handball und Basketball zeigten Auszüge aus ihrem Training und schon beeindruckende Würfe auf das Tor und den Korb.

Kinder stellten ihre Sportart vor

Die Gerätturnerinnen zeigten eine tolle Choreographie am Boden und mit dem Trampolin. Anmutig turnten die Gymnastinnen ihren Showtanz. Ein tolles Bild boten auch die 150 Kinder von der Kindersport- und Schwimmschule mit ihrem Tanz. Die Abteilung Triathlon demonstrierte an verschiedenen Stationen eindrucksvoll ihre Sportart. Die jungen Gerätturner beeindruckten mit fließendem Bodenturnen und verschiedenen Absprungübungen. Das Kinderturnen der Drei- bis Vier sowie Fünf- bis Sechsjährigen zeigte mit Schlitten „Ich wünsch mir Schnee vom Weihnachtsmann“ und die Leichtathleten eine Staffel.

Zum Schluss kam der Nikolaus

Die Teamplayer 0915 präsentierten einen Rückblick auf die vielen Events während des Jahres. Zum Schluss füllten die Kleinsten des Vereins aus der Eltern-Kind-Gruppe die Halle und tanzten den „Körperteilblues“. Nach all diesen gelungenen Darbietungen und gemeinsam gesungenen Weihnachtsliedern, kam der Nikolaus mit seinen Engeln und bescherte die Kinder mit einem Geschenk vom Verein. Die Freude war riesengroß.

Ein Bericht von Heiko Valentin.

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen