20. bis 22. Mai im „Grüner“ in Bretten
Der Meister feiert Sportfest

3Bilder
Jetzt Leserreporter werden

Bretten (kn) Endlich ist es wieder soweit! Dieses Jahr findet das beliebte Sportfest des VfB Bretten im „Grüner“ in Bretten statt. Seit 2019 musste coronabedingt pausiert werden. Umso mehr freut sich der Sportverein, Besucherinnen und Besucher vom 20. bis 22. Mai beim VfB Bretten begrüßen zu dürfen.

Aufstiegshelden gegen Team aus Neureut

Das Sportfest beginnt am Freitag, 20. Mai, mit einem topbesetzten AH-Turnier mit acht Teilnehmern aus der Region. Anschließend wird der Abend mit DJ Danty aus Oberderdingen und einer 1980er- und 1990er-Party eingeheizt.
Am Samstag, 21. Mai, beginnt der Tag mit E- und F-Jugendspielen und der VfB C1, am Nachmittag folgt das Derby VfB II gegen Büchig II. Gegen 19 Uhr beginnt traditionell das Nacht-Elfmeterschießen „Cup Nel Verde“, das wieder mit 20 Mannschaften besetzt ist. Das Elfmeterschießen für jedermann hat sich längst etabliert. Der Sieger erhält einen Pokal und ein Preisgeld. Anschließend wird DJ Danty wieder das Partyvolk an der Bar und auf der Tanzfläche mit Hits aus den 2000er-Jahren begeistern.
Abgerundet wird das Sportfest am Sonntag, 22. Mai, mit dem Spiel der Damen VfB I gegen den KIT Sportclub. Es folgt das Spitzenspiel der Kreisklasse C zwischen dem VfB III und Fatihspor Oberderdingen. Das letzte Spiel bestreiten die Aufstiegshelden der ersten Mannschaft gegen das Team aus Neureut.

Für leibliches Wohl ist bestens gesorgt

Für das leibliche Wohl ist von Freitagabend bis Sonntagabend bestens gesorgt. „Kommen Sie raus und genießen Sie endlich wieder das VfB-Sportfest im Grüner bei einem süffigen Bier, leckeren Longdrinks an der Bar, toller Musik, tollen Spielen und einer Klasse Atmosphäre“, teilen die Organisatoren mit.

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.