Aktuelle Serviceseiten auf kraichgau.news

Deutsche Faustball Meisterschaft des Brettener U 12 Teams

Jetzt Leserreporter werden

Nach langer Durststrecke hat sich endlich mal wieder eine Jugendmannschaft der Brettener Faustballer für eine Deutsche Meisterschaft qualifiziert. Am nächsten Wochenende wird diese im benachbarten Waibstadt ausgetragen. Als dritter Badischer Meister wurden in der Vorrunde sehr starke Mannschaften zugelost, sodass das anvisierte Ziel, nämlich sich im Vorderfeld der 24 Mannschaften aus ganz Deutschland zu platzieren, ein hartes Stück Arbeit bedeutet.
Im ersten Gruppenspiel trifft das aus Mädchen und Jungen bestehende Brettener Team auf den Bundesliganachwuchs des TV Brettorf (Niedersachsen), der zur Zeit im männlichen Jugend-Bereich in Deutschland führend ist. Der weitere Weg führt über die TG Offenbach(Hessen-Meister), Ohligser TV (Rheinland-Vizemeister) und den TV Stammheim (Vizemeister aus Schwaben). Im letzten Spiel der Vorrunde ist der Gegner VfK Berlin. Die Bundesliga-Männer dieses Traditionsvereins sind amtierender Deutscher Meister 2017.
Ein schweres Programm, das durch die fehlende Trainingspraxis, bedingt durch die Schulferien, nicht leichter wird. Trotzdem will sich das Team von Trainer Harald Muckenfuß und Betreuer Felix Langer so teuer wie möglich verkaufen und hofft auf einen Platz unter den ersten 12 .

Autor:

Harald Muckenfuß aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuelle Sonderthemen

Garten im Sommer

Hier finden Sie hilfreiche Tipps und Ratgeber rund um Ihren Garten.

Hofläden der Region

Themenseite mit Vorstellungen der Hofläden in der Region.

Jetzt Leserreporter werden
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.